Masterstudiengang in Beschaffungsmanagement in Italien

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Beschaffungsmanagement in Italien 2019

Beschaffungsmanagement

Ein Master ist die erste Stufe der Graduiertenausbildung und kann erreicht werden, nachdem Sie einen Bachelor-Abschluss erhalten haben. Der Abschluss eines Masters erfordert in der Regel zwei Jahre im Vollzeitstudium, welches sich auf 36 bis 54 Semester-Credits beläuft.  

Ein Master-Studium in Procurement Management beabsichtigt, die Studierenden mit den Managementfähigkeiten zu Supply-Chain-Management, Lieferanten-Beziehungen zu behandeln und zu koordinieren und anzupassen Einkauf bieten. Die Absolventen werden in der Lage zu erhalten und zu verbessern aktuellen Lieferketten in jedem Geschäft.

Offiziell als der Italienischen Republik bekannt ist, wird das Land im Süden Europas gefunden. Die offizielle Sprache ist Italienisch und das kulturelle reiche Hauptstadt ist Rom. Viele der weltweit 's ältesten Universitäten befinden sich in Italien, insbesondere der Universität von Bologna (gegründet im Jahre 1088). Es gibt drei Superior-Graduate Schools mit "den Status einer Universität ", drei Instituten mit dem Status der Doctoral Colleges, die Funktion bei Diplom-und post-graduate level.

Erstklassige Masterstudiengänge in Beschaffungsmanagement in Italien 2019

Weiterlesen

Internationaler Master in Supply Chain und Beschaffungsmanagement

MIP Politecnico di Milano School of Management
Campusstudium Vollzeit 12 monate September 2019 Italien Mailand

Das Lieferketten- und Beschaffungsmanagement ist ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs internationaler Unternehmen, die auf globaler Ebene nach Wettbewerbsvorteilen streben. Der Schlüssel zu diesem Erfolg besteht darin, über die richtigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu verfügen, um Strategien zu planen und umzusetzen, die den Umsatz steigern und durch Ideen und Innovationen die Kosten senken. Dieser Master in Supply Chain Management wurde geschaffen, um jungen Absolventen, die nach einer erfolgreichen internationalen Karriere im Bereich Supply Chain und Beschaffungsmanagement suchen, alle erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln. [+]

Die besten Master in Beschaffungsmanagement in Italien 2019. Schlüssel FaktenStartdatum: September 2019 Dauer: 12 Monate Kursgebühr: 16.000 €Unterrichtssprache: Englisch Ort: MIP Politecnico di Milano Graduiertenschule für Wirtschaft (Mailand, Italien) Study-Tour an der Rotterdam School of Management der Erasmus-Universität

Erforderliche Qualifikation: 3 oder 4-jähriger Bachelor-Abschluss in Management-, Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften (mindestens 180 ECTS)

Kurs

Das Lieferketten- und Beschaffungsmanagement ist ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs internationaler Unternehmen, die auf globaler Ebene nach Wettbewerbsvorteilen streben. Der Schlüssel zu diesem Erfolg besteht darin, über die richtigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu verfügen, um Strategien zu planen und umzusetzen, die den Umsatz steigern und durch Ideen und Innovationen die Kosten senken. Der Internationale Master in Supply Chain und Procurement Management (MSCPM) wurde geschaffen, um jungen Absolventen, die nach einer erfolgreichen internationalen Karriere im Bereich Supply Chain und Procurement Management suchen , alle erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln.... [-]