Masterstudiengang in Betriebsleitung in Baden-Württemberg, Deutschland

Finden Sie Masterstudiengänge in Betriebsleitung 2018 in Baden-Württemberg, Deutschland

Betriebsleitung

Um erfolgreich erhalten einen Master-Abschluss, müssen Sie eine Reihe von Credits, indem einzelne Module zu erhalten. Die meisten gelehrt Masters wird eine Reihe von Core-Module, die Sie nehmen und muss passieren, um die Qualifikation zu erhalten. Die Beurteilung der Forschung Masters ist fast immer vollständig von einer einzigen Dissertation Modul oder Projekt.

Generelles Management gibt den Menschen die notwendigen Kenntnisse, um kleine Unternehmen zu gründen oder Großkonzerne zu leiten, in denen Fähigkeiten in Marketing, Personalführung und Ressourcenmanagement Grundvoraussetzungen sind. Das breite Spektum an Fähigkeiten, die im generellen Management notwendig sind, bedeutet, dass das Wissen in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden kann.

Deutschland ist ein wunderbares Ziel für internationale scholarsand hat eine hohe Qualität Hochschulsystem. Der Wert dieses Niveau der Ausbildung wurde von der Deutschland 's starke Wirtschaft verbessert. Ausländische Studierende genießen hervorragende Lebensbedingungen in einem sicheren Umfeld. Berlin ist die Hauptstadt.

Baden-Württemberg ist ein Staat in Deutschland, die über 10 Millionen Menschen hat. Es ist in 35 Bezirke unterteilt und verfügt über 9 kreisfreien Städte. Der Staat rühmt sich, einige der renommiertesten und ältesten Universitäten, die einen prestigeträchtigen Status in Deutschland haben.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Betriebsleitung in Baden-Württemberg, Deutschland 2018

Weiterlesen

Master in General Management

Zeppelin University
Campusstudium Vollzeit 2 jahre August 2018 Deutschland Friedrichshafen

Der Masterstudiengang General Management ist ein wissenschaftlicher Studiengang mit theoretisch fundiertem Praxisbezug. Das Studium vermittelt theoretische und anwendungsbezogene Kenntnisse der allgemeinen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. [+]

Betriebswirtschaftslehre für Nicht-Betriebswirte

Das gibt es an deut­schen Uni­ver­si­tä­ten sehr sel­ten. Warum ei­gent­lich? Ein Mas­ter in BWL für Nicht-BW­Ler be­nö­tigt viel Zu­trau­en der Do­zen­ten und Stu­die­ren­den:

Zu­trau­en in Ihre Viel­falt - denn bei uns stu­die­ren Bio­lo­gen mit Ar­chi­tek­ten mit In­ge­nieu­ren mit Ju­ris­ten. Zu­trau­en in die Pro­duk­ti­vi­tät Ihrer Hin­ter­grün­de und Er­fah­rungs­schät­ze - denn wie be­rei­chernd kön­nen Ihre aka­de­mi­schen Hei­ma­ten und Ihre prak­ti­schen Er­kennt­nis­se für ein Stu­di­um in Be­triebs­wirt­schafts­leh­re sein? Zu­trau­en in eine in­tel­li­gen­te Ver­bin­dung von Grund­la­gen­ver­mitt­lung und in­di­vi­du­el­len Ver­tie­fungs­mög­lich­kei­ten - denn Sie be­nö­ti­gen bei­des.... [-]