MASTERSTUDIEN.DE

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Chemie in Afrika 2020

Ein Master 's ist ein Postgraduierten-Abschluss akademischen Grad. Man muss schon ein Bachelor-Abschluss für einen Master 's Programm bewerben. Die meisten Master 's Studiengang würde die Studenten einen Master vervollständigen' s Arbeit oder Forschungsarbeit.

Chemie ist eine Kategorie der Naturwissenschaften, die sich mit der Struktur, der Zusammensetzung und den verschiedenen Eigenschaften von Materie beschäftigt. Chemie zielt darauf ab, gewisse Themen, wie die Bildung von chemischen Bindungen, die Eigenschaften von Atomen und die intermolekularen Kräfte, die für die spezifischen Eigenschaften von Materie verantwortlich sind, abzudecken.

Auch wenn Sie Ostafrikas mythologischen, zauberhaft Tansania, Senegal, Land der teranga oder Südafrika, mit seinem breiten Möglichkeiten zu genießen in und dienen Forschung in Afrika überwältigend sein wird.

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Chemie in Afrika 2020

2 Ergebnisse in Chemie, Afrika Filter

MTech in Chemical Engineering (forschungsbasiert)

University of Johannesburg
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre Januar 2020 Südafrika Johannesburg + 1 mehr

Diese Qualifikation richtet sich an Chemieingenieure oder Technologen, die in verfahrenstechnischen Industrien tätig sind. Studierende, die diese Qualifikation erworben haben, sind befähigt, eigenständige Forschungen im Bereich der chemischen Verfahrenstechnik durchzuführen und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Wissensproduktion, indem sie vorhandenes Wissen verstehen, anwenden und bewerten.

Master in Chemie (MTech / MSc)

University of Johannesburg
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 4 jahre Januar 2020 Südafrika Johannesburg + 1 mehr

Der Hauptzweck des Masterstudiengangs Chemie besteht darin, den Studierenden eine fachspezifische Aus- und Weiterbildung zu bieten und gleichzeitig die Anforderungen einer bestimmten Forschungskomponente zu erfüllen, damit die Studierenden die erforderlichen experimentellen und technologischen Fähigkeiten und erforderlichen Feldkompetenzen wie Innovation, Entscheidungsfindung, strategisches Denken und organisatorische Fähigkeiten.