Masterstudiengang in Creative Industries-Management in den Niederlanden

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Creative Industries-Management in den Niederlanden 2019

Creative Industries-Management

Meister-Level-Studien beinhalten spezielle Studie in einem Feld von Forschungs-oder einem Gebiet der beruflichen Praxis. Verdienen einen Master-Abschluss zeigt ein höheres Maß an Beherrschung des Themas. Verdienen einen Master-Abschluss kann überall von einem Jahr auf drei oder vier Jahre. Bevor Sie absolvieren können, müssen Sie normalerweise schreiben und verteidigen eine These, eine lange Papier, das der Höhepunkt Ihrer spezialisierte Forschung ist.

Creative Industries Management konzentriert sich auf die Führung innerhalb der Welt der Kunst und Unterhaltung. Verwandte Themen können umfassen Management, Branchentrends, Marketing, Verwaltung und Kulturwissenschaften sowie technische und künstlerische Ausbildung.

Die Leute, die Sprache und Kultur der Niederlande wird als "Dutch " bezeichnet. Ein modernes europäisches Land heute bewahrt Niederlande ihr sehr internationalen Charakter und ist bekannt für seine liberale Mentalität bekannt. Die Niederlande haben viele Universitäten. Das Land hat vor kurzem ihre eigenen Titel in den Bachelor / Master-System umgestellt.Es gibt zwei Typen von Universitäten: Academic (stärker auf theoretisches Wissen, aka "Universiteit ") oder Fachhochschule (stärker auf praktische Kenntnisse, aka "Hogeschool ")

Erstklassige Masterstudiengänge in Creative Industries-Management in den Niederlanden 2019

Weiterlesen

Master in Medienwissenschaften mit Spezialisierung in Medien & Kreativwirtschaft

Erasmus School of History, Culture and Communication - Erasmus University Rotterdam
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2019 Niederlande Rotterdam + 1 mehr

Das Programm "Medien & Kreativwirtschaft" richtet sich an Bachelor-Absolventen mit internationaler Ausrichtung und unternehmerischer Denkweise, die das Wissen und die Fähigkeiten erwerben möchten, um in eine Vielzahl von Medien- und Kreativbranchenberufen einzusteigen. [+]

Das Programm "Medien & Kreativwirtschaft" deckt aktuelle Themen in den Bereichen Organisation, Politik, Produktion, Management, Marketing und Vertrieb von Medienunternehmen und Kreativbranchen ab und berücksichtigt die Auswirkungen der Digitalisierung und der digitalen Medien sowie die Rolle des Publikums.

Während sich das Programm auf die Arbeit der Medien- und Kreativwirtschaft konzentriert, geht es auch um die kulturelle Bedeutung der Medien- und Kreativwirtschaft für die Gesellschaft.

Das Programm erfüllt die wachsende Nachfrage nach akademisch ausgebildeten Experten aus der Medien- und Kreativbranche, die in der Lage sind, effektiv und innovativ auf veränderte Bedingungen, komplexe Fragestellungen und neue Möglichkeiten für Medien- und Kreativunternehmen zu reagieren.... [-]