$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Denkmalpflege in Asien 2022

Ein Master ist die erste Stufe der Graduiertenausbildung und kann erreicht werden, nachdem Sie einen Bachelor-Abschluss erhalten haben. Der Abschluss eines Masters erfordert in der Regel zwei Jahre im Vollzeitstudium, welches sich auf 36 bis 54 Semester-Credits beläuft.  Als der größte und bevölkerungsreichste Kontinent der Welt, besteht Asien von einer Vielzahl von ethnischen Gruppen, Ku… Weiterlesen

Ein Master ist die erste Stufe der Graduiertenausbildung und kann erreicht werden, nachdem Sie einen Bachelor-Abschluss erhalten haben. Der Abschluss eines Masters erfordert in der Regel zwei Jahre im Vollzeitstudium, welches sich auf 36 bis 54 Semester-Credits beläuft.  

Als der größte und bevölkerungsreichste Kontinent der Welt, besteht Asien von einer Vielzahl von ethnischen Gruppen, Kulturen, Umgebungen, Wirtschaft, historische Bindungen und Regierungssysteme.

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Denkmalpflege in Asien 2022

Weniger Informationen
Andere Optionen in diesem Studienbereich: 
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
  • Beliebt Neuste Kopfzeile
  • Beliebt
  • Neuste
  • Kopfzeile
National University of Singapore
Singapur

Der Master of Arts in Architectural Conservation (MAArC) ist ein fortgeschrittenes Programm, das eine einzigartige Perspektive auf verschiedene asiatische Kulturen bietet, ind ... +

Der Master of Arts in Architectural Conservation (MAArC) ist ein fortgeschrittenes Programm, das eine einzigartige Perspektive auf verschiedene asiatische Kulturen bietet, indem es den Studierenden umfassendes Wissen und grundlegende praktische Ausbildung und Erfahrung vermittelt, um Fähigkeiten für eine Reihe von Karrieren in der Denkmalpflege zu entwickeln und verwandte Felder. Über MA in Architekturkonservierung Das MAArC ist typisch asiatisch, mit dem Schwerpunkt auf „lebender“ und „lokaler“ Kultur und urban in seinem Schwerpunkt. An der Kreuzung von Ost und West gelegen, zeichnet sich Singapur durch seine einzigartige Stadtlandschaft aus: historische Viertel, historische Gebäude und nationale Denkmäler, die sich nahtlos mit modernen Hochhäusern verbinden. Das Überleben dieser reichen und vielfältigen historischen Stätten inmitten der rasanten Entwicklung Singapurs war nur durch eine bewusste, bewusste und integrierte Stadtplanung möglich. Mit dem Stadtstaat als Sprungbrett, das eine bereichernde Kulisse bietet, möchten wir eine Architekturerhaltungsausbildung anbieten, die sensibel für die vielfältigen Herausforderungen ist, denen sich historische asiatische Städte gegenübersehen, sowie die vielfältigen Möglichkeiten, die sich aus dem Reichtum des kulturellen Erbes und sozioökonomischen ergeben Elemente der Region. Historische asiatische Städte gelten oft als Wiege der Zivilisation und haben eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung menschlicher Gesellschaften gespielt. In den letzten Jahrzehnten haben Städte in ganz Asien aufgrund einer beispiellosen Urbanisierungsrate und Land-Stadt-Migration enorme Veränderungen ihrer sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Strukturen erfahren. Auch wenn Millionen in diesen Städten derzeit einen Anteil am „Fortschritt“ haben, sind sie dennoch ständig von Zerstörung bedroht. Auf dem Spiel steht die Auslöschung der kulturellen Ausstattungen und Werte verschiedener Gemeinschaften sowie die schnelle und unumkehrbare Veränderung des Charakters innerstädtischer Quartiere – dies hat Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen sowie auf den Erhalt des Stadtgefüges. Zu diesem Zweck bereiten wir unsere Studenten mit historischen Perspektiven vor, entwickeln intellektuelle Werkzeuge und erwerben praktische Design- und Konservierungskompetenzen, um Konservierungsprojekte unterschiedlicher Größenordnung und Kontext zu verwalten. Unsere Studierenden werden verstehen, dass die dringendsten Herausforderungen beim Management des städtischen Erbes nicht von einer einzelnen Disziplin gelöst werden können, sondern eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Berufen und wichtigen Interessengruppen erfordert. Stärken Das NUS Baba House in Singapur und das NUS-Tun Tan Cheng Lock Center for Asian Architectural and Urban Heritage in Melaka (Malaysia) sind die einzigartigen Ressourcen, die der Architekturabteilung[1] zur Verfügung stehen, um praktische Schulungen und Forschungen zu Architekturkonservierung und Stadtentwicklung zu erleichtern Umgebungen. Unsere Lehr-(Gast-)Fakultät setzt sich neben den NUS-Dozenten und -Professoren aus einer internationalen Besetzung von Denkmalpflegern und praktizierenden Bauhandwerkern mit unterschiedlichen theoretischen Ausrichtungen, akademischen Hintergründen und vielfältigen Arbeitserfahrungen zusammen. Das MAArC-Programm bemüht sich durch seinen ausgewogenen Ansatz in Bezug auf Naturschutzprinzipien, Design und Praxis, die Studierenden auszubilden, um zu kritischen Diskursen beizutragen und die Praxis durch eine Vordenkerrolle zu gestalten. Das National University of Singapore ,[2] Department of Architecture beherbergt den UNESCO-Lehrstuhl für die Erhaltung und Verwaltung des architektonischen Erbes in Asien. Es widmet sich der Förderung von Forschung und Lehre im Bereich der Denkmalpflege. [1] Platz 12 im QS World University Ranking nach Fachgebiet 2020: Architektur/ Gebaute Umwelt. #11 im QS Global World Ranking 2021. National University of Singapore (NUS) ist eine führende globale Universität mit Sitz in Asien und Singapurs Vorzeigeuniversität, die einen globalen Ansatz für Bildung und Forschung mit Schwerpunkt auf asiatischen Perspektiven und Fachkenntnissen bietet. NUS hat 17 Fakultäten und Schulen an drei Standorten. Die transformative Ausbildung umfasst ein breit angelegtes Curriculum, das durch multidisziplinäre Kurse und fakultätsübergreifende Bereicherung unterstrichen wird. Über 38.000 Studierende aus 100 Ländern bereichern die Gemeinschaft mit ihren vielfältigen sozialen und kulturellen Perspektiven. NUS ist auch bestrebt, ein unterstützendes und innovatives Umfeld zu schaffen, um kreatives Unternehmertum in seiner Gemeinschaft zu fördern. Programmstruktur Der MAArC bietet drei Bereiche an, die sich auf die verschiedenen Anforderungen und das Fachwissen des Berufsstands konzentrieren: Politik und Management; Gestaltung im historischen Stadtkontext; und Materialien und Technologien, die sie direkt mit verschiedenen Aspekten der Denkmalpflege in asiatischen Städten verbinden. Ein Kandidat hat die Möglichkeit, je nach Spezialisierung einen der drei Streams zu wählen. Um sich für den MAArC-Abschluss zu qualifizieren, muss ein Kandidat erfolgreich 40 Modular Credits (MC) erreichen, indem er eine Kombination aus Kernmodulen, Stream-Modulen und Wahlfächern belegt. Um sich für ein Graduate Diploma in Architectural Conservation zu qualifizieren, muss ein Kandidat erfolgreich 24 modulare Credits (MC) erwerben. Um sich für ein Graduate Certificate in Architectural Conservation zu qualifizieren, muss ein Kandidat erfolgreich 8 Modular Credits (MC) erwerben. Kern Module Zu den Kernmodulen gehören Prinzipien und Richtlinien für nachhaltiges Erbe, wie Architekturgeschichte, Konservierungsansätze und Stadterneuerung, die die Grundlage für die Bildung des Denkmalschutzes bilden. Die kritische Auseinandersetzung mit den zeitgenössischen Diskursen zu Denkmalpflege und Denkmalpflege, vor allem in Asien, stehen im Mittelpunkt des Kerncurriculums. Stream-Module werden das breitere Wissen aus den Kernmodulen weiter vertiefen. Eingeladene externe Fachleute teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Studierenden während des Programms. Stream-Module Die Stream-Module dienen dem Erwerb fortgeschrittenerer Fähigkeiten in den drei Spezialisierungen – Politik und Management; Gestaltung im historischen Stadtkontext; und Materialien und Technologie je nach Interesse des Schülers. Stream-Module umfassen das Management des architektonischen Erbes; Naturschutzpolitik-Methodik für nachhaltige Entwicklung; Katastrophenrisikomanagement des kulturellen Erbes; Dissertation; Design für die Konservierung; Design für die adaptive Wiederverwendung; Vermessung und Aufzeichnung historischer Gebäude; Erhaltung von Gebäuden des 20. Jahrhunderts; und praktische Kenntnisse in der Gebäudeerhaltung. Programmwahlfächer Die Studierenden können Wahlfächer aus einem Korb von Modulen auf Graduiertenebene auswählen, die in der Fakultät für Design und Umwelt sowie an anderen Schulen und Fakultäten angeboten werden, um das Kernlernen zu erweitern. Obwohl die Auswahl breit ist, gibt es einige vorgeschlagene Studienbereiche: Städtebau, Stadtplanung, Immobilien und öffentliche Politik. Zu Beginn eines jeden Semesters veröffentlicht der Studiengangsleiter eine Liste der im Voraus genehmigten Wahlfächer. Praktikum Das MAArC bietet die Möglichkeit, Studenten in lokale und internationale Praktiken einzubeziehen, praktische und Forschungserfahrungen in der Denkmalpflege zu sammeln, indem sie als Praktikant in einem privaten Unternehmen oder einer öffentlichen Organisation in Singapur und der Region arbeiten. Diese praktische Erfahrung kann auch im Rahmen des Wahlpflichtmoduls Praktikum (AC5014) validiert werden. Studierende können dieses Modul zwischen den beiden Semestern belegen. Das Praktikum ermöglicht es den Studierenden, an einschlägigen Kulturerbemanagement-, Städtebau-, Planungs- und/oder Forschungsprojekten teilzunehmen und ihre Arbeit wird vom MAArC-Programmdirektor oder einem ernannten Tutor betreut und bewertet. Am Ende des Praktikums ist der Student verpflichtet, einen Bericht vorzulegen, in dem das/die beteiligte(n) Projekt(e) erläutert wird, der die während des Praktikums erlernten Methoden und Praktiken widerspiegelt. Das Praktikum dauert mindestens fünf Wochen in Teilzeit (3 Stunden/Tag, 3 Tage/Woche). Studienreise ins Ausland Das MAArC verbessert die Lernerfahrung, indem es die Schüler realen und professionellen Szenarien aussetzt. Als Teil dieser Erfahrung ist eine obligatorische vier- bis sechstägige Exkursion, um unseren Studenten die Fähigkeit zu vermitteln, Erbe im asiatischen Kontext sensibel und vernünftig zu verstehen, kritisch zu analysieren und zu verwalten. Diese Exkursion mit Beiträgen von lokalen Regierungsbehörden und Naturschutzbehörden, privaten Naturschutzfachleuten und akademischen Einrichtungen wird ein tiefes Verständnis der Beziehung zwischen den Bemühungen zur Erhaltung des baulichen Erbes und der nachhaltigen Entwicklung der historischen Umwelt vermitteln. Während der langen Semesterferien (Juni-Juli) reist die Klasse mitten im Studienjahr in eine Stadt der Region. Zugangsvoraussetzungen Die Kandidaten werden auf der Grundlage ihrer akademischen Qualifikationen und ihrer einschlägigen Branchenerfahrung ausgewählt. Ein Antrag ist erforderlich, um Folgendes einzureichen: Nachweis eines Bachelor-Abschlusses mit Auszeichnung in Architektur, Planung/Städtebau, Projekt- und Gebäudemanagement oder alle bauumweltbezogenen Programme oder Qualifikationen, die vom National University of Singapore genehmigt werden können. In Ausnahmefällen ein Bachelor-Abschluss in einer einschlägigen Fachrichtung mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufspraxis, vorbehaltlich der Zustimmung der Fakultät und des Graduiertenkollegs im Einzelfall. Einen ausführlichen Lebenslauf (CV) und, falls der Kandidat einen gestalterischen Hintergrund hat, ein Projektportfolio, falls der nicht-designerische Hintergrund hat, einen Aufsatz und einen ausführlichen Lebenslauf. Zwei Referenzschreiben. Ein TOEFL-Mindestergebnis von 85 (internet-based testing) oder ein gleichwertiger Wert für Bewerber, deren Erststudium nicht auf Englisch unterrichtet wurde. Kandidaten in der engeren Auswahl können zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Wenn ein Bewerber nicht in Singapur ansässig ist, findet das Interview per Videoanruf statt. Karriereperspektiven Viele MAArC-Alumni können als denkmalpflegerisch ausgebildete Fachkräfte in ihre Kerndisziplinen zurückkehren. Als Abschluss an einer der weltweit führenden Schulen für Design und Umwelt verbessert NUS deren Ansehen und Marktfähigkeit; Die MAArC-Erfahrung bietet ihnen eine verbesserte Fähigkeit, ihre Perspektive in Bezug auf aufkommende Trends und anhaltende Probleme des Erbes in Asien zu erweitern. Mit den entscheidenden Fähigkeiten und Kenntnissen, die durch das Programm erworben wurden, sind sie gut aufgestellt, um in der Denkmalpflege oder in verwandten Bereichen in der Region zu glänzen. Einige Absolventen können in Forschung, Bildung oder Fachberatung übergehen. Andere können weiterhin promovieren. -
Master
Vollzeit
Englisch
Aug. 2022
15 Jan. 2022
Campusstudium
 
Nalanda University
Rajgir, Indien

Die School of Historical Studies ist eine dynamische Gemeinschaft von Fakultätsmitgliedern und Doktoranden. Die Schule verfolgt eine offene, aber strenge wissenschaftliche Unt ... +

Die School of Historical Studies ist eine dynamische Gemeinschaft von Fakultätsmitgliedern und Doktoranden. Die Schule verfolgt eine offene, aber strenge wissenschaftliche Untersuchung grundlegender Fragen, die die historischen Erfahrungen innerhalb und außerhalb Asiens betreffen. -
Master
Vollzeit
2 jahre
Englisch
Campusstudium
 
Ural State University Of Architecture And Art
Jekaterinburg, Russische Föderation

Gegenstand der beruflichen Tätigkeit von Studenten sind Forschungs-, Entwurfs- und Vermessungsarbeiten, die darauf abzielen, sowohl das architektonische als auch das historisc ... +

Gegenstand der beruflichen Tätigkeit von Studenten sind Forschungs-, Entwurfs- und Vermessungsarbeiten, die darauf abzielen, sowohl das architektonische als auch das historische Umfeld von Städten und Siedlungen sowie einzelnen Gebäuden - Denkmälern und deren Innenräumen - zu erhalten und wiederherzustellen. -
MA
Vollzeit
Russisch
Campusstudium
 

Erhalten Sie ein Stipendium im Wert von bis zu 10.000,00

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet.
Nakhchivan State University
Nachitschewan, Aserbaidschan

Die Spezialität von Architektur wurde an der Fakultät der Schönen Künste gegründet. Die Fakultät für Ingenieurwissenschaften wurde in den Jahren 2005-2006 Studienjahr und die ... +

Die Spezialität von Architektur wurde an der Fakultät der Schönen Künste gegründet. Die Fakultät für Ingenieurwissenschaften wurde in den Jahren 2005-2006 Studienjahr und die Lehrstuhl für Architektur etabliert hat in ihrer Zusammensetzung enthält. -
Master
Vollzeit
Englisch
Campusstudium
 
Tambov State Technical University
Tambov, Russische Föderation +1 Mehr

Berufsfelder, in denen Absolventen, die das Programm beherrschen, berufliche Tätigkeiten ausüben können: Architektur, Ingenieurwesen, Geodäsie, Topographie und Design.

Berufsfelder, in denen Absolventen, die das Programm beherrschen, berufliche Tätigkeiten ausüben können: Architektur, Ingenieurwesen, Geodäsie, Topographie und Design. -
Master
Vollzeit
Russisch
Campusstudium