Filter
Master-Abschlüsse
Finnland Studienart: Alle Tempo: Alle

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Designstudien in Finnland 2019

Designer entwickeln die Vision und das Konzept für jedes Objekt oder System, das wir in der Welt sehen. Industrial Designers entwickeln und verbessern alle Arten von Gebrauchsgegenständen, Modedesigner neue Stile zu schaffen, denken Graphic Designers kreativ, um das Aussehen von zweidimensionalen Bildern für Verlags-, Werbe-, Unterhaltungs-, Medien und dem Web verwendet planen. Für Absolventen von verwandten Bachelor 's Studiengänge sind Master of Design-Studiengänge eine wertvolle Investition in eine Karriere in jedem Sektor des Designs in Finnland oder im Ausland.

Universitäten und akademischen Institutionen in Finnland Angebot Master of Design-Programme auf eine Vollzeit-oder Teilzeitbasis, und einige Schüler können sogar wählen, um zu studieren online. Master of Design-Programme in Finnland sind in der ganzen Welt für sein Schneidkante und wissenschaftlich strengen anerkannt.Studierende, die normalerweise präsentieren ein Master 's Diplomarbeit oder Dissertation kurz vor dem Ende ihrer Amtszeit das Studium für ihren Master of Design-Studium in Finnland. Neben der Arbeit helfen, eine Reihe von Vorträgen, Seminaren, Kursen, Projekten und Einschätzungen entwickeln Studenten in Finnlands 'Beherrschung der grundlegenden Fähigkeiten in Design verwendet.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie anwenden können, um in einem Master-of Design an einer Universität in Finnland einschreiben, scrollen Sie nach unten und lesen Sie mehr heute!

Weiterlesen Weniger Informationen
Andere Optionen in diesem Studienbereich:

1 Ergebnisse in Designstudien, Finnland

Andere Optionen in diesem Studienbereich:
University of Vaasa

Der Masterstudiengang Industrial Systems Analytics (ISA) bietet Inhalte, Modelle und Methoden zum Entwurf, zur Entwicklung, Implementierung und zum Betrieb komplexer Proz ... [+]

Das Master-Programm für industrielle Systemanalytik (ISA) bietet Inhalte, Modelle und Methoden zum Entwerfen, Entwickeln, Implementieren und Betreiben komplexer Prozesse und Systeme in Organisationen des Energiesektors. Energiesysteme sind komplexe Systeme, die ein ganzheitliches Verständnis und damit vielfältige Perspektiven in Forschung und Lehre erfordern. Energiesysteme können als sozio-technische Systeme betrachtet werden, und das neue ISA-Programm basiert auf den Perspektiven Technologie, Organisation und Menschen (TOP). Systemdynamik und Systemdenken sind die für das Programm notwendigen Elemente. Es ist wichtig zu verstehen, wie Technologie und Menschen organisiert sind, um die Ziele zu erreichen.... [-]

Finnland Vaasa
August 2019
Vollzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch