Masterstudiengang in Designstudien in den Turin, Italien

Finden Sie Masterstudiengänge in Designstudien 2019 in den Turin, Italien

Designstudien

Ein Master kann erlangt werden, nachdem Studierende einen grundständigen Studiengang absolviert haben. Um einen Master zu erhalten, müssen Sie in der Regel 12 bis 18 Lehrveranstaltungen abschließen, die oft umfangreiche Prüfungen und / oder eine Hausarbeit umfassen.

Die Fachrichtung Design hat einen unglaublich breiten Anwendungsbereich und bietet daher eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten. Fachleute, die in dieser Disziplin arbeiten, wenden ihre kreativen und Problemlösungsfähigkeiten an, um die Bedürfnisse von Verbrauchern, Unternehmen und Institutionen im öffentlichen und privaten Sektor zu erfüllen.

Offiziell als der Italienischen Republik bekannt ist, wird das Land im Süden Europas gefunden. Die offizielle Sprache ist Italienisch und das kulturelle reiche Hauptstadt ist Rom. Viele der weltweit 's ältesten Universitäten befinden sich in Italien, insbesondere der Universität von Bologna (gegründet im Jahre 1088). Es gibt drei Superior-Graduate Schools mit "den Status einer Universität ", drei Instituten mit dem Status der Doctoral Colleges, die Funktion bei Diplom-und post-graduate level.

Turin ist eine der Business-Städte Italiens. Die Universitäten in dieser Stadt streben eine qualitativ hochwertige Bildung in Italien bieten. Dieser Ort ist ein Zentrum der Spitzenklasse internationalen Schulen wie die Universität von Turin, die Gestaltung bis gute Karriere für die Studierenden gewidmet sind.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Designstudien in den Turin, Italien 2019

Weiterlesen

Master in Fotografie für Kommunikation

IAAD Istituto D'Arte Applicata e Design
Campusstudium Vollzeit 9 monate November 2019 Italien Turin

Der Hauptzweck des Master-Moduls besteht darin, eine neue Generation von Fachleuten zu entwickeln, die in der Lage sind, ihre Vision mit allen notwendigen Werkzeugen zu konzipieren, zu entwerfen, zu bauen und zu verbreiten, um mit der Fluidität des Marktes umzugehen. [+]

Trotz seiner relativ jungen Entdeckung hat die Fotografie verschiedene Entwicklungen durchlaufen, die sich und die Welt um sie herum verändert haben. Auf der einen Seite hat es uns geholfen, die vielen Erscheinungsformen der Realität besser zu verstehen. Auf der anderen Seite hat die Fotografie unsere Gewissheiten aus der Welt geschafft, eine metaphysische innere Welt zu offenbaren.

Mit dem Aufkommen der digitalen Fotografie hat die Arbeit des Fotografen - von der Pionier-Alchimie in ihren Anfängen bis hin zum fortgeschrittenen Computerwesen - einen Demokratisierungsprozess durchgemacht, der die Basisfertigkeiten erweitert und die Erwartungshaltung an die Spitze gehoben hat. Um heute ein außergewöhnlicher professioneller Fotograf zu sein, braucht es nicht nur technisches Know-how in Sachen Fotografie und Druck, sondern auch ein breiteres Bewusstsein für den gesamten Kreativ- und Produktionsprozess. Die Vertrautheit mit allen technologischen Aspekten (Aufnahme, Bearbeitung, Postproduktion, Präsentation, Vertrieb), die verschiedenen Bereiche und beteiligten Parteien reichen nicht aus, um die Bedürfnisse des Marktes zu befriedigen. Kreativität und Inhaltsgestaltung sind der Unterschied zwischen der Rolle einer Person, die nur die Arbeit macht, und eines potentiellen Kreativdirektors. Ein ganzheitlicher Ansatz ist daher unerlässlich, um sich als führender Profi in der Branche zu etablieren.... [-]


Master in Kommunikation und Interaktionsdesign für neue Medien

IAAD Istituto D'Arte Applicata e Design
Campusstudium Vollzeit 9 monate March 2019 Italien Turin

IAAD Master in Neue Medien und Interaktionsdesign wurde entwickelt, um die Lücken im aktuellen Bildungssystem in diesem sehr strategischen Sektor zu schließen und der wachsenden Nachfrage von Unternehmen, privaten und öffentlichen Organisationen nach Fachleuten mit spezifischen und diversifizierten Fähigkeiten im Bereich Entwicklung und Entwicklung gerecht zu werden die neuen Möglichkeiten der digitalen Welt. [+]

Die zeitgenössische Gesellschaft geht erste Schritte in Richtung "künstliche Intelligenz". Dieser Ausdruck mag bombastisch klingen, aber das Wesen des Phänomens lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen: Viele ermüdende Aktivitäten, die heute hauptsächlich auf menschlicher Intelligenz beruhen, werden ständig auf Computer übertragen, die schließlich in der Lage sind, die semantische Bedeutung roher Informationen zu lesen, Schaffung eines riesigen Netzwerks von Vorteilen und Gewinnen.

Moderne digitale Umgebungen und die "künstliche" Intelligenz, die in und von ihnen entwickelt werden, verändern die Arbeit in jedem Sektor auf jeder Ebene. Viele neue Berufe werden in diesem Umfeld entwickelt, und es ist kein Fall, dass der Großteil der EU-Mittel, die 2014 und danach bereitgestellt werden, in Richtung einer "digitalen Agenda" geht.... [-]