Masterstudiengang in Digitales Design in Bozen, Italien

Finden Sie Masterstudiengänge in Digitales Design 2018 in Bozen, Italien

Digitales Design

Meister-Level-Studien beinhalten spezielle Studie in einem Feld von Forschungs-oder einem Gebiet der beruflichen Praxis. Verdienen einen Master-Abschluss zeigt ein höheres Maß an Beherrschung des Themas. Verdienen einen Master-Abschluss kann überall von einem Jahr auf drei oder vier Jahre. Bevor Sie absolvieren können, müssen Sie normalerweise schreiben und verteidigen eine These, eine lange Papier, das der Höhepunkt Ihrer spezialisierte Forschung ist.

Der Bereich des Digitalen Designs verwendet Software, Tools und Prozesse, um Objekte und Formen zu konstruieren, die den Bedürfnissen von Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Behörden und gemeinnützigen Organisationen gerecht werden. Zusätzlich zu ihren diagnostischen und kreativen Talente erhalten Profis für Digitales Design Hilfe von Computern, um Lösungen für die Gestaltung zu finden.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Bozen die Leistung auf dem Gebiet der Bildung lässt sich perfekt durch seine autonomes Arbeiten Körper EURAC beurteilt werden. Diese Institution fördert Forschungsarbeiten. Italien ist sehr für das Drehkreuz für Forschung Bildung für alle Interessierten bei der Durchführung von Forschung in Italien geehrt.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Digitales Design in Bozen, Italien 2018

Weiterlesen

Master In Transmedia Interaktion und Raum

Free University of Bozen - Bolzano
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 2 jahre October 2018 Italien Bozen + 1 mehr

Der zweijährige praxisorientierte Studiengang vermittelt den Studierenden entweder in Design, Architektur, Informatik oder Ingenieurwissenschaften einen zeitgemäßen transmedialen Interaktionsdesign-Rahmen. [+]

Der zweijährige praxisorientierte Studiengang vermittelt den Studierenden entweder in Design, Architektur, Informatik oder Ingenieurwissenschaften einen zeitgemäßen transmedialen Interaktionsdesign-Rahmen.

Im Zeitalter der digitalen Vernetzung überschreiten wir regelmäßig die Grenze zwischen physischem und digitalem Raum. In Zukunft werden sich diese Grenzen zunehmend auflösen und mutieren. Diese Entwicklung impliziert große Veränderungen in unserer Wahrnehmung und somit auch in unseren Interaktionen und in unserem Verhalten. Der Raum wird transmedial und verändert sich zu einem Medium, das gelesen, verstanden und auch gelebt und erfahren werden kann.

Der Masterstudiengang «Transmedia Interaction and Space» verfolgt einen praktischen, experimentellen und kritischen Ansatz mit den neuesten theoretischen, technischen und wissenschaftlichen Entwicklungen. Programmschwerpunkte sind: «räumliche Interaktion», «performativer Raum», «transmediales Storytelling», «sozio-technologische Interaktion».... [-]