Masterstudiengang in Elektrotechnik in Indien

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Elektrotechnik in Indien 2018/2019

Elektrotechnik

Ein Master kann erlangt werden, nachdem Studierende einen grundständigen Studiengang absolviert haben. Um einen Master zu erhalten, müssen Sie in der Regel 12 bis 18 Lehrveranstaltungen abschließen, die oft umfangreiche Prüfungen und / oder eine Hausarbeit umfassen.

Ein Master in Electrical Engineering ist ein Grad mit dem Ziel, den Studierenden eine gründliche Ausbildung in Mathematik, Physik und Engineering-Techniken. Die Absolventen werden in der Lage, Lösungen zu aktuellen Problemen der realen Welt, die Technik verwandt sind bereitzustellen.

Gefunden im südlichen Teil Asiens, ist die Republik Indien am zweithäufigsten bevölkerungsreichste Land der Welt mit rund 1,27 Milliarden Menschen. Indien hat vier Arten von Hochschulen; Zentrale Universitäten, staatlichen Universitäten, Deemed Universität und privaten Universitäten aus in über 550 Institutionen.

Erstklassige Masterstudiengänge in Elektrotechnik in Indien 2018/2019

Weiterlesen

Mtech in VSLI Design

ITM University, School of Engineering and Technology
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 2 - 3 jahre July 2019 Indien Gurgaon + 1 mehr

Die 300.000.000.000 $ globale Halbleiterindustrie besteht aus vier verschiedenen Bereichen also, Konstruktion, Fertigung, Montage und Prüfung. Indien versucht, einen Stand in der globalen Halbleitermarkt durch die Schaffung von hochwertigen Arbeit im VLSI-Design, Board-Design und Embedded-Systeme zu nehmen. [+]

MTech in VSLI Design-

Die 300.000.000.000 $ globale Halbleiterindustrie besteht aus vier verschiedenen Bereichen also, Konstruktion, Fertigung, Montage und Prüfung. Indien versucht, einen Stand in der globalen Halbleitermarkt durch die Schaffung von hochwertigen Arbeit im VLSI-Design, Board-Design und Embedded-Systeme zu nehmen. Unternehmen mit Fachkompetenz sind die treibende Kraft indische Unternehmen. Indien hat die weltweit Ziel für Halbleiter-Design und Embedded-Systeme zu werden, und wird immer mehr die Quelle als auch. Indien hat Erfahrung in der Überprüfung modernster Digital-, Analog-und Mixed-Signal-Design bewährt. Rasch entwickelnden VLSI-und Embedded-Systeme Industrie des Landes ermöglicht zahlreiche Unternehmen, sich in den Bereich der Hard-und Software Co-Entwicklung und Verifikation zu engagieren. Mit dem Aufkommen von technologischen Fortschritten, ist jedoch die Kenntnis der Modellierungseinrichtung, Schaltungsentwurf, Verifizierung, Fertigung und Herstellung äußerst wichtig. Es geht um Arbeitskräfte sowie gut ausgebildete Lernende in das Feld ein. Es ist sehr wichtig für das Land, eine Marke in VLSI Schaffung von qualifizierten Fachkräften zu machen, um die Herausforderungen in der globalen Halbleitermarkt gerecht zu werden. Deshalb ist es eine hohe Zeit für indische Universitäten und Forschungszentren, um Engineering-und Wissenschaftsprogramme im Bereich der Halbleiter von Bauteilmodellierung, Schaltungsdesign, System-Level-Verifikation, Design-Synthese, physikalische Konstruktion, Fertigung, MEMS, Solarzellen, LEDs zu entwickeln, OLEDs und Displays. Die ITMU der Postgraduierten-Programm in VLSI-Design (ein zweijähriger Kurs) wird bei der Bereitstellung von Hilfe die gut ausgebildeten und qualifizierten Arbeitskräften für die Industrie VLSI (zB Intel, Freescale, STMicroelectronics, Cadence, Synopsys, Texas Instruments, AMD, etc.) und R & D (CEERI, NPL, TIFR, DRDO, C-DAC, etc.) in Indien und im Ausland. ... [-]