Masterstudiengang in Energietechnik in Deutschland im Teilzeitstudium

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Energietechnik in Deutschland 2018/2019 im Teilzeitstudium

Energietechnik

Ein Master bezieht sich auf den Abschluss eines Graduiertenstudiengangs, der die Studierenden darauf vorbereitet, ihr Wissen zu einem bestimmten Thema zu erweitern oder ihre Karriere voranzutreiben. Die Mehrheit der Master wird von staatlichen oder öffentlichen Universitäten verliehen.

Die Berufsaussichten ist außergewöhnlich hell für Absolventen aus Energietechnik Meister Studien. Ingenieure mit Kenntnissen in der Energie-Technologien sind dringend erforderlich, die Umsetzung und der Aufbau von Infrastrukturen der Zukunft.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Beginnen Sie heute Die besten Teilzeit- Master in Energietechnik in Deutschland 2018/2019

Weiterlesen

Exec. M.Sc. in Energy Engineering and Management

HECTOR School of Engineering and Management
Campusstudium Teilzeit 18 monate October 2018 Deutschland Karlsruhe

Energie ist der Motor unserer Gesellschaft - der Studiengang EEM gibt einen tiefen Einblick in die dafür notwendigen Technologien wie z.B. Wind- und Solarenergie oder intelligente Netze. Nächster offizieller Startstermin: Oktober 2016 ; früherer Einstieg auch möglich. [+]

Das Berufsbild ist auf die Bedürfnisse von Unternehmen ausgerichtet, die sich mit der Erzeugung, dem Transport, der Verteilung, der Speicherung und dem Vertrieb von Energie (elektrisch, thermisch, …) befassen, deren Zulieferer sowie energieintensive Unternehmen. Die Absolventen des Studiengangs haben eine umfassende Übersicht und einen tiefgehenden Einblick in derzeitige und zukünftige Energiesysteme und deren Elemente. Sie sind in der Lage, an der erfolgreichen Einführung neuer nachhaltiger Energiesysteme maßgeblich mitzuwirken und neben der Nachhaltigkeit in engerem Sinne Aspekte der Wirtschaftlichkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit zu bewerten und in angemessener Weise zu berücksichtigen.... [-]