Masterstudiengang in Informationsmanagement in Johannesburg, Südafrika

Finden Sie Masterstudiengänge in Informationsmanagement 2018 in Johannesburg, Südafrika

Informationsmanagement

Ein Master-Abschluss ist ein akademischer Grad verliehen, um Personen, die erfolgreich bezeichnen ein höheres Maß an Know-how. Es gibt zwei Haupttypen von Masters - gelehrt und Forschung.

Ideen und Daten gehören zu den wichtigsten Treibern des Wandels. Studierende, die einen Abschluss in Informationsmanagement verfolgen, erfahren oft, wie die Informationen gespeichert und übertragen werden, zusammen mit der Organisation von Personen und Ressourcen für die Förderung von Lernen und Fortschritt.

Ein Land, gelegen an der Südspitze von Afrika, Südafrika, hat eine reiche Kultur, dass Sie nie genug während einer Tour oder studieren hier. Die Sprachen, hier sind Afrikaner und Englisch sowie Niederländisch. Das Leben auf dem Campus der großen südafrikanischen University, University of Johannesburg oder jede andere Universität wird Geist weht. Sie lieben die Interaktion mit dem Bantus hier und dem tropischen Klima der Region.

Johannesburg Stadt ist die größte Quelle von Gold und Diamanten im südlichen Afrika. Es ist die Basis des Verfassungsgericht Südafrikas und ist die größte und reichste Stadt in der Provinz Gauteng. Es ist die Heimat der Universität Johannesburg.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Informationsmanagement in Johannesburg, Südafrika 2018

Weiterlesen

MPhil In Informationsmanagement (rd)

University of Johannesburg
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 3 jahre February 2019 Südafrika Johannesburg + 1 mehr

Die Dissertation wird eine entschiedene Beitrag zur Kenntnis bilden, und einen Einblick in, wie auch das Thema Disziplin wie auf dem Gebiet der Forschung. Qualifizierte Studenten würden auch Kompetenz in der Anwendung der damit verbundenen Forschungsmethodik anzuzeigen, und die richtige schriftliche und / oder mündliche Mitteilung des Forschungsprozesses und Erkenntnisse. [+]

Die Dissertation wird eine entschiedene Beitrag zur Kenntnis bilden, und einen Einblick in, wie auch das Thema Disziplin wie auf dem Gebiet der Forschung. Qualifizierte Studenten würden auch Kompetenz in der Anwendung der damit verbundenen Forschungsmethodik anzuzeigen, und die richtige schriftliche und / oder mündliche Mitteilung des Forschungsprozesses und Erkenntnisse. Die Schüler sollten auf ihre Entscheidungen über die Forschung und Anwendungen Rechnung zu tragen in der Lage, die Wirkung davon im ganzheitlichen Kontext der Informationsindustrie zu bewerten.

Zulassungsvoraussetzungen

Alle relevanten Honours Degree auf NQR Stufe 7 oder 8 mit einem Durchschnitt von 65% für den Honours Degree. Der Dekan der Fakultät für Management kann ein Student Eintritt in die Qualifikation des Master-verweigern, wenn der Meinung, dass die akademischen Hintergrund des Schülers für die vorgeschlagenen Studien nicht ausreichend ist.... [-]


Mcom Im IT-Management (rd)

University of Johannesburg
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 3 jahre February 2019 Südafrika Johannesburg + 1 mehr

Der Zweck des Programms ist es, die Anwendung Kompetenz von Studenten auf einem fortgeschrittenen (Exekutive) Ebene in der Mastering, Analyse, Interpretation und das Verständnis von IT-Management-Prinzipien und Methoden zu entwickeln. [+]

Der Zweck des Programms ist es, die Anwendung Kompetenz von Studenten auf einem fortgeschrittenen (Exekutive) Ebene in der Mastering, Analyse, Interpretation und das Verständnis von IT-Management-Prinzipien und Methoden zu entwickeln. Durch eine Masterarbeit wird der Schüler Beweis für die wissenschaftliche Forschung zeigen und die Fähigkeit, in der ganzheitlichen Kontext von IT-Management zu reflektieren darauf. Das Programm wird in der beruflichen Weiterbildung von Erfahrung und Senior Manager und Führungskräfte unterstützen wird für beide südafrikanischen Delegierten und zunehmend verstärkt werden, um die Entwicklung von IT-Management-Fähigkeiten für Studenten und Führungskräfte Delegierten, die in lokalen und internationalen Kontext zu fördern.... [-]