Masterstudiengang in Informationsmanagement in Schweden

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Informationsmanagement in Schweden 2018/2019

Informationsmanagement

Um erfolgreich erhalten einen Master-Abschluss, müssen Sie eine Reihe von Credits, indem einzelne Module zu erhalten. Die meisten gelehrt Masters wird eine Reihe von Core-Module, die Sie nehmen und muss passieren, um die Qualifikation zu erhalten. Die Beurteilung der Forschung Masters ist fast immer vollständig von einer einzigen Dissertation Modul oder Projekt.

Die technischen Mittel, mit denen Informationen verarbeitet werden und die ethischen Bedenken der Verwaltung von Menschen bilden die beiden Säulen der meisten Informations-Management-Programme. Studierende, die an diesen Programmen teilnehmen, könnten in ihren gewählten Karrieren größere Chancen erwarten.

Schweden, offiziell das Königreich Schweden, ist ein skandinavisches Land in Nordeuropa. Schweden grenzt an Norwegen und Finnland und wird nach Dänemark durch eine Brücke-Tunnel über den Öresund verbunden. Schweden ist ein entwickeltes postindustriellen Gesellschaft mit einem fortschrittlichen Wohlfahrtsstaates. Der Lebensstandard und Lebenserwartung zählen zu den höchsten in der Welt.

Erstklassige Masterstudiengänge in Informationsmanagement in Schweden 2018/2019

Weiterlesen

Master in Informationsarchitektur und Innovation

Jönköping University
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2019 Schweden Jönköping

Dieses Programm bietet Kenntnisse und Fähigkeiten in drei Schlüsselbereichen: Projektmanagement, den Einsatz von IT in Unternehmen, organisatorische und technologische Innovation, und die Bewertung von IT in Organisationen. [+]

Dieses Programm bietet Kenntnisse und Fähigkeiten in drei Schlüsselbereichen: Projektmanagement, den Einsatz von IT in Unternehmen, organisatorische und technologische Innovation, und die Bewertung von IT in Organisationen.

Das Programm richtet sich an Studierende mit einem Bachelor-Abschluss in Informatik / Informationssysteme, Betriebswirtschaft oder Informatik.

Die Rolle von Informationssystemen ist in einer Gesellschaft von strategischer Bedeutung, in der Informationen produziert, mitkoproduziert, korrigiert, konsumiert und nahtlos über eine unendliche Anzahl von verbundenen Umgebungen verteilt werden. Von Sensoren bis zu Endgeräten, von Smartphones bis zu autonomen Autos sind Informationssysteme allgegenwärtig und so alltäglich, dass sie etwas unsichtbar geworden sind. Wenn wir einkaufen, reisen, Steuern zahlen oder unsere Rechte wahrnehmen, sind wir immer auf eine digitale Infrastruktur angewiesen, um unser Handeln reibungslos und erfolgreich zu unterstützen.... [-]