Masterstudiengang in Internationales Management in Österreich

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Internationales Management in Österreich 2018/2019

Internationales Management

Ein Master kann erlangt werden, nachdem Studierende einen grundständigen Studiengang absolviert haben. Um einen Master zu erhalten, müssen Sie in der Regel 12 bis 18 Lehrveranstaltungen abschließen, die oft umfangreiche Prüfungen und / oder eine Hausarbeit umfassen.

MSc in International Management ermöglicht es Ihnen, um Ihre Auswahl unterliegt im Einklang mit Ihren geschäftlichen Interessen oder ausgeschnitten Karriereweg. Sie werden auf der MSc International Management einschreiben, und danach wählt einen Weg je nach Route von Interesse.

Das grundlegende Merkmal der österreichischen Hochschulsystem ist ein Vier-Jahres-Kurs. Nach Abschluss der Bachelor-Abschluss die Universität oft Stipendien für diejenigen Schüler, die weitere Studien, um Master-und auch zur Promotion Ebenen wollen kann.

Erstklassige Masterstudiengänge in Internationales Management in Österreich 2018/2019

Weiterlesen

CEMS Master in International Management (CEMS MIM)

CEMS - The Global Alliance in Management Education
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2019 Österreich Wien

Der CEMS MIM ist ein Postgraduierten, pre-Erfahrung Grad öffnen, um eine ausgewählte Gruppe der Studierenden auf einem Master-Programm in einem der 28 führenden Institutionen [+]

CEMS MIM Master in International Management

CEMS ist eine strategische Allianz von Business Schools, multinationalen Unternehmen und NGOs, die zusammen bieten den CEMS Master in International Management (MIM). Das CEMS Geschäftsstelle befindet sich auf der HEC-Campus in der Nähe von Paris, mit dem Programm und Wirtschaftsbeziehungen durch ein engagiertes Team in jedem Mitglied der Schule verwaltet. Sie alle CEMS Mitgliedshochschulen mit den Stichworten "CEMS" in der Master in Management Compass Suchmaschine oder indem Sie auf den Partner CEMS Liste unten finden.

Der CEMS MIM ist ein Pre-Erfahrung Aufbaustudium offen für mehrsprachige Studierende eingeschrieben in einem Master-in-Management-Programm an einer der CEMS Mitgliedsschulen. Die Schüler lernen an ihrer Heimatuniversität für ein Semester und dann verbringen Sie eine zweite Semester an einer anderen CEMS Mitglied der Schule. Einige Schüler können sich sogar entscheiden, die beiden Semester im Ausland zu nehmen, in zwei verschiedenen Schulen (die "trinationalen Track"). Weitere wichtige Bestandteile des Kurses sind: Kernfächer in Strategie und Cross-Cultural Management, Wahlfächer, Geschicklichkeit Seminare, Business-Projekt und einen obligatorischen Auslandspraktikum.... [-]