$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Erstklassige Masterstudiengänge in den Vicenza, Italien 2022

Ein Master bezieht sich auf den Abschluss eines Graduiertenstudiengangs, der die Studierenden darauf vorbereitet, ihr Wissen zu einem bestimmten Thema zu erweitern oder ihre Karriere voranzutreiben. Die Mehrheit der Master wird von staatlichen oder öffentlichen Universitäten verliehen. Nach dem Erwerb entscheiden einen Bachelor-Abschluss, viele Schüler ihre Erfahrung und Ausbildung zu erhöhen,… Weiterlesen

Ein Master bezieht sich auf den Abschluss eines Graduiertenstudiengangs, der die Studierenden darauf vorbereitet, ihr Wissen zu einem bestimmten Thema zu erweitern oder ihre Karriere voranzutreiben. Die Mehrheit der Master wird von staatlichen oder öffentlichen Universitäten verliehen.

Nach dem Erwerb entscheiden einen Bachelor-Abschluss, viele Schüler ihre Erfahrung und Ausbildung zu erhöhen, indem sie einen Master zu verfolgen. Ein Master kann etwa zwei Jahre in Anspruch nehmen zu verdienen, und es gibt Programme in vielen verschiedenen Bereichen angeboten, so dass die Studierenden einen Schwerpunkt finden, die für sie und ihre Ziele arbeitet.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in den Vicenza, Italien 2022

Weniger Informationen
Lesen Sie mehr über das Studium in Italien
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
Empfohlen Neuste Kopfzeile
University of Verona
Vicenza, Italien

Abschlussart Master-Abschlüsse Dauer 2 Jahre Teilzeitstudium möglich ja Admissions Vorbehaltlich der Einreisebestimmungen Grad Klasse LM-56 Ort Vicenza Sprache Englisch Möglic ... +

Abschlussart Master-Abschlüsse Dauer 2 Jahre Teilzeitstudium möglich ja Admissions Vorbehaltlich der Einreisebestimmungen Grad Klasse LM-56 Ort Vicenza Sprache Englisch Möglichkeit des Doppelabschlusses Universität Bordeaux Universität Bamberg Möchten Sie lernen, wie man in die Gewässer der globalen Märkte segelt? Die Volkswirtschaftslehre zu nutzen, um zu verstehen, wie die Weltwirtschaft funktioniert und warum und wie Unternehmen sich entscheiden, international zu werden? Management, Logistik und Recht zu praktizieren, um solche multinationalen Unternehmen zu leiten? Buchhaltungstools zu beherrschen, um ihre Leistungen zu erfassen und zu analysieren? Geboren und aufgewachsen in einer Region mit starker internationaler Ausrichtung, zielt der zweijährige Masterstudiengang (MSc) in International Economics and Business (IEB) darauf ab, postgraduale Studierende in den Bereichen International Economics, International Business und International Law auszubilden. Der MSc wird in Vicenza, einer nahe gelegenen Tochtergesellschaft der University of Verona , vollständig auf Englisch unterrichtet. Verona ist das führende europäische Güterverkehrszentrum. Vicenza ist die dritte italienische Provinz für den Gesamtexport und die erste in Bezug auf den Export pro Kopf. In einem solchen Bereich operieren viele kleine und mittlere Unternehmen – sehr offen für internationale Märkte, dh sie werden als „multinationale Unternehmen im Taschenformat“ bezeichnet – mit einer Kernspezialisierung in den Sektoren „gut gemacht“ und „gut gestaltet“. die das Rückgrat des Labels „Made in Italy“ bilden. Zu den Hauptthemen der MSc-Studiengänge gehören: Ursachen und Folgen des internationalen Handels und der Entwicklung; makroökonomische Dynamik offener Volkswirtschaften und internationaler Finanzmärkte; Export-, Offshoring- und Outsourcing-Entscheidungen heterogener Unternehmen und deren Beteiligung an globalen Wertschöpfungsketten; internationale Marketing- und Logistikentscheidungen; Netzwerke und Firmengruppen als Mittel zur Firmeninternationalisierung; konsolidierte Berichterstattung, Leistungsanalyse und Kostenrechnung; internationales und europäisches Recht; Internationales Wirtschaftsrecht. Der MSc in IEB ist eine einzigartige Kombination aus Kursen, Projektarbeit und anderen Lernerfahrungen, die bewusst zwischen International Economics und International Business aufgeteilt wurden. Die aktive Teilnahme der Studierenden an Präsenzseminaren und Projektarbeiten wird ausdrücklich gefördert. Jedes Jahr werden mehrere ausländische Lehrende eingeladen, Vorträge über spezielle Teile der MSc-Studiengänge zu halten. Abgerundet wird die Ausbildung durch strukturierte Praktika in Unternehmen, die auf internationalen Märkten aktiv sind, und durch eine Abschlussarbeit, die unter der Betreuung eines Fakultätsmitglieds anzufertigen ist. Wir unterstützen die Teilnahme am Erasmus+-Programm nachdrücklich und haben Arbeitsvereinbarungen mit vielen Partnern in Europa und weltweit. Ab dem akademischen Jahr 2020-21 ist schließlich ein Doppelabschlussprogramm mit der Universität Bordeaux voll funktionsfähig. Der MSc in IEB ermöglicht es den Studierenden, Fähigkeiten und Kompetenzen mit einem starken wirtschaftlichen, verwaltungstechnischen und rechtlichen Schwerpunkt im fortgeschrittenen Studium der Produktions- und Territorialsysteme, der internationalen Ökonomie und Politik, der Finanzmarkttechniken und der internationalen Entwicklung sowie zu erwerben Methoden und Modelle für Logistik und Marketing, Konzernrechnungslegung und Management Reporting, die alle für das Management von Unternehmen und Organisationen mit starker internationaler Prägung eingesetzt werden können. Alles im institutionellen Rahmen des internationalen Wirtschafts- und Steuerrechts. Kurz gesagt, mit dem Erwerb dieses MSc beherrschen die Studierenden die Werkzeuge und erwerben die Fähigkeiten in den verschiedenen Fächern im Zusammenhang mit den Internationalisierungsprozessen wirtschaftlicher Aktivitäten, die es ihnen ermöglichen, Führungsrollen und Beratungspositionen in Unternehmen und Organisationen zu übernehmen, die auf internationalen Märkten tätig sind. Qualitätskontrolle Die Qualität eines Studiengangs ist das Maß, in dem er seine Bildungsziele erreicht und den Qualitätsanforderungen an die angebotenen Bildungsaktivitäten entspricht, die sich an den Bedürfnissen und Erwartungen der Studierenden und Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitswelt orientieren. Dieses Programm hat ein Lehr-Qualitätssicherungssystem eingeführt, das den Qualitätssicherungsrichtlinien der Universität entspricht und auf den nationalen Qualitätssicherungsrichtlinien von e ANVUR basiert, indem es die folgenden Aktivitäten durchführt: regelmäßige Konsultationen mit Vertretern der Arbeitswelt, um die Angemessenheit der in ihren Studiengängen angebotenen kulturellen und beruflichen Profile zu bewerten; Gestaltung von Bildungsinhalten und Ressourcenplanung; Organisation von Bildungsaktivitäten und Unterrichtsdienstleistungen; Überwachung der Wirksamkeit der Lehre und Planung von Maßnahmen zur Verbesserung von Lehre und Angebot; Bereitstellung vollständiger und aktueller Informationen auf seiner Website in Bezug auf das Programm (berufliche Rollen, erwartete Lernergebnisse, Lernaktivitäten). Die oben genannten Aktivitäten werden basierend auf den PDCA-Prinzipien (Plan, Do, Check, Act) geplant und miteinander verknüpft. In einem Qualitätssicherungssystem spielen die Studierenden eine grundlegende Rolle: Jeder Studierende kann seinen Teil dazu beitragen, indem er sich in den Qualitätssicherungsgruppen seines Studiengangs und in den Fakultäts-Studenten-Ausschüssen oder einfacher an der Studierendenbefragung beteiligt Lehre oder Fragebögen. In diesem Zusammenhang werden von der Universität und dem Qualitätssicherungsausschuss der Universität regelmäßig spezielle Workshops für Studentenvertreter („Laboratori di rappresentanza attiva“) für Studenten angeboten. -
Master
Vollzeit
2 jahre
Englisch
03 Okt. 2022
Campusstudium