Masterstudiengang in Landschaftsarchitektur in Indien

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Landschaftsarchitektur in Indien 2019

Landschaftsarchitektur

Ein Master-Abschluss haben Sie die Möglichkeit, entweder weiter Ihr Verständnis von einer bestimmten Frage oder ausziehen in eine völlig andere Art und Weise mit Fähigkeiten, die Sie von Ihrem bisherigen Bachelor-Abschluss erworben haben.

Personen, die Landschaftsarchitektur studieren lernen, wie zu entwerfen, planen und Aufrechterhaltung der öffentlichen und privaten Flächen und Grünflächen. Landschaftsarchitekten helfen, die Entwicklung von Bereichen wie Parks, Friedhöfe, öffentliche Gärten koordinieren und akademischen Campus, und sie helfen auch Feuchtgebiete erhalten, Wald, Bäche und Flüsse.

Indien, offiziell die Republik Indien ist ein Land in Südasien. Es ist das siebtgrößte Land der Region, die zweite das bevölkerungsreichste Land mit über 1.2 Milliarden Menschen, und die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt

Erstklassige Masterstudiengänge in Landschaftsarchitektur in Indien 2019

Weiterlesen

Master der Landschaftsarchitektur / Design

CEPT University
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 2 jahre September 2019 Indien Ahmedabad + 1 mehr

Landschaftsprogramme an der CEPT University sollen ein umfassendes und tiefgehendes Verständnis des Berufs ermöglichen. Es bietet professionelle Ausbildung zur Entwicklung von Landschaften in dicht bebauten Umgebungen und Master-Pläne durch intensive Design-Ausbildung mit starken technischen Grundlagen unterstützt. Die Schüler haben neues Denken demonstriert, gekoppelt mit gemessenen und relevanten Reaktionen auf unterschiedliche Landschaftssituationen. Der Geist der Erforschung und Suche nach kreativen Lösungen ist ein Teil der Ausbildung. Das zugrunde liegende Prinzip ist die Betonung der Gestaltung von Landschaften hin zur Entwicklung und Erhaltung natürlicher nachhaltiger Ökosysteme [+]

Meister der Landschaftsarchitektur / Design

Fakultät für Architektur - CEPT University

Landschaftsarchitekten / Designer spielen eine zentrale Rolle in einem Land wie Indien, das sich in seiner physischen Form schnell verändert. Der heutige Landschaftsspezialist wurde nicht nur zum Gartenschöner, sondern auch zum ökologisch sensiblen Beschützer der natürlichen Ressourcen ausgebildet und arbeitet in unterschiedlichen Größenordnungen, Komplexitäten und Typologien, darunter Projekte in regionalen Landschaften, Wohnbau, institutionellen, Freizeit-, städtischen, Erbe, Infrastruktur, Industrie- und Haushaltsräume. Neben der Entwicklung technischer Fähigkeiten muss ein Landschaftsfachmann heute ein kritisches Verständnis für den Umfang des Berufs entwickeln und ein Wertesystem und ein Gespür für Fragen entwickeln, um angemessene Antworten in der sich ständig verändernden Welt zu ermöglichen./>... [-]