MASTERSTUDIEN.DE

Finden Sie Teilzeit- Master in Landschaftsarchitektur in den Ahmedabad, Indien 2019

Ein Master wird an Studierende verliehen, die ein Graduiertenstudium in einer bestimmten Fachrichtung oder einem berufsbezogenen Bereich absolviert und während des Studiums ein hohes Maß an Expertise gezeigt haben.

Master in Landschaftsarchitektur ist ein Absolvent Programm, zu gestalten und zu verbessern die Schüler in Bereitschaft, um die Umwelt durch Assimilation Kunst, Wissenschaft und Geisteswissenschaften zu sichern, um Spitzenleistungen in Design und Strategien für die Architektur in Landschaften zu erreichen sucht.

Indien, offiziell die Republik Indien ist ein Land in Südasien. Es ist das siebtgrößte Land der Region, die zweite das bevölkerungsreichste Land mit über 1.2 Milliarden Menschen, und die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt

Ahmedabad liegt im Bezirk von Ahmedabad entfernt und beherbergt in der Nähe von 6,3 Millionen Menschen und ist damit die fünftgrößte des Landes. Es hat eine reiche Kultur und verfügt über zahlreiche Institutionen und Einrichtungen für höhere Bildung.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Landschaftsarchitektur in den Ahmedabad, Indien 2019 im Teilzeitstudium

1 Ergebnisse in Landschaftsarchitektur, Ahmedabad Filter

Master der Landschaftsarchitektur / Design

CEPT University
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 2 jahre Infos beantragen Indien Ahmedabad + 1 mehr

Landschaftsprogramme an der CEPT University sollen ein umfassendes und tiefgehendes Verständnis des Berufs ermöglichen. Es bietet professionelle Ausbildung zur Entwicklung von Landschaften in dicht bebauten Umgebungen und Master-Pläne durch intensive Design-Ausbildung mit starken technischen Grundlagen unterstützt. Die Schüler haben neues Denken demonstriert, gekoppelt mit gemessenen und relevanten Reaktionen auf unterschiedliche Landschaftssituationen. Der Geist der Erforschung und Suche nach kreativen Lösungen ist ein Teil der Ausbildung. Das zugrunde liegende Prinzip ist die Betonung der Gestaltung von Landschaften hin zur Entwicklung und Erhaltung natürlicher nachhaltiger Ökosysteme