Masterstudiengang in Leadership in Finnland

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Leadership in Finnland 2018

Leadership

Ein Master ist die erste Stufe der Graduiertenausbildung und kann erreicht werden, nachdem Sie einen Bachelor-Abschluss erhalten haben. Der Abschluss eines Masters erfordert in der Regel zwei Jahre im Vollzeitstudium, welches sich auf 36 bis 54 Semester-Credits beläuft.  

Führung ist die Fähigkeit, andere Menschen zu leiten und zu verwalten, sei es innerhalb formellen oder informellen Kontexten. Es erfordert Fähigkeiten wie Entschiedenheit und Kommunikation, die durch die Teilnahme an einer Führung Bildungsprogramm erworben werden können.

Höhere Wissenschaftler in Finnland einfach auf Hochschulstudiengänge an praxisorientierten Fachhochschulen oder Universitäten. Die finnische Kultur ist einfach zu lernen, da die Regierung ein Amt, das verantwortlich für die kulturelle, Jugendpolitik, Sport und internationale Zusammenarbeit gesetzt hat.

Erstklassige Masterstudiengänge in Leadership in Finnland 2018

Weiterlesen

Master-Studiengang In Führung Für Den Wandel (Master Der Verwaltungswissenschaften, Master Of Science (Wirtschaftswissenschaften) Oder Master Der Sozialwissenschaften)

University of Tampere
Campusstudium Vollzeit 2 jahre August 2018 Finnland Tampere

Willst du ein visionären Führer zu werden, der weiß, wie man in der komplexen Gesellschaft mit dem Wandel umgehen? Ein Studium im Masterstudiengang Leadership for Change wird Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. [+]

Zwischen dem 1. Dezember 2017 und dem 17. Januar 2018 anwenden

Abschluss: Master of Administrative Sciences, Master of Science (Wirtschaftswissenschaften) oder Master of Social Sciences, je nach Spezialisierung Dauer: 2 Jahre Umfang: 120 ECTS Startdatum: August 2018 Studiengebühren für Nicht-EU / EWR-Studierende: 12 000 € / Jahr

Lesen Sie mehr über Stipendien Neue Führungsqualitäten sind auf lokaler, nationaler, internationaler und globaler Ebene gefragt. Die Herausforderungen Gesellschaften konfrontiert sind in ihrer Komplexität erhöht. Umwelt- und Energieprobleme, die Dynamik der globalen Sicherheit, Management von regionalen Krisen, die Bereitstellung von kosteneffizienten öffentlichen Dienstleistungen und die Entwicklung von fruchtbaren Boden für unternehmerische Initiative und Entwicklung systemischen alle in der Natur. Das bedeutet, dass verschiedene Institutionen und der Zivilgesellschaft Akteure müssen zusammenarbeiten, zu verhandeln und über die neuen Möglichkeiten, die Dinge vereinbaren. Der Masterstudiengang "Leadership for Change" ermöglicht die Entwicklung der Art von Wissen und Expertise, die erforderlich ist, um komplexe Phänomene zu erklären und zu verstehen, ein visionärer Führer zu werden und die Welt zu verändern. In dem Programm wird Führung als Fähigkeit verstanden, mit dem Wandel fertig zu werden. Wesentliche Änderungen erfordern gemeinsame Anstrengungen der Regierung, privaten Unternehmen und anderen Institutionen. Die Fakultät für Management an der Universität Tampere bietet einen einzigartigen Rahmen für die Untersuchung vielseitiger Führungsdynamiken. Wir bringen die Perspektiven der Wirtschaft und Verwaltung aus dem privaten Sektor, um das Verständnis über Institutionen und Governance von der öffentlichen Verwaltung, sowie die Kenntnis der internationalen Beziehungen und politischen Prozesse aus dem Bereich der Politik zusammen. Die Fakultät bietet hochwertige akademische Forschung und... [-]