Masterstudiengang in Management in den Friedrichshafen, Deutschland

Finden Sie Masterstudiengänge in Management 2018 in den Friedrichshafen, Deutschland

Management

Ein Master-Abschluss haben Sie die Möglichkeit, entweder weiter Ihr Verständnis von einer bestimmten Frage oder ausziehen in eine völlig andere Art und Weise mit Fähigkeiten, die Sie von Ihrem bisherigen Bachelor-Abschluss erworben haben.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Management in den Friedrichshafen, Deutschland 2018

Weiterlesen

Master in Wirtschaftswissenschaften | Corporate Management & Economics

Zeppelin University
Campusstudium Vollzeit 1 - 2 jahre September 2018 Deutschland Friedrichshafen

Entscheider und Unternehmer werden mehr denn je mit Anforderungen konfrontiert, die sich mit den klassischen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen allein nicht mehr lösen lassen. [+]

Entscheider und Unternehmer werden mehr denn je mit Anforderungen konfrontiert, die sich mit den klassischen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen allein nicht mehr lösen lassen. Die herkömmliche Management-Ausbildung stößt deshalb an ihre Grenzen, so auch die Einschätzung des renommierten kanadischen Management-Theoretikers Henry Mintzberg und des Stanford-Ökonomen Jeffrey Pfeffer. So bedauert dann auch ironisch „The Economist“ in seiner Jahresausgabe 2010: „The decline of the MBA will cut off the supply of bullshit at source.“, S. 122.

Aber wie jetzt? Für die neuen Herausforderungen – unabhängig von unvermeidbaren Krisen – sind kommunikations-, kultur- sowie politikwissenschaftliche Erweiterungen zwingend: Medialisierungen mit einem „CEO-Branding“ sowie die nationalkulturell erfolgte Abstimmung von „Product-, Equity- und Employer-Branding“ zählen ebenso zu den Herausforderungen heutiger Top-Entscheider wie der Umgang mit politischen Netzwerken, Regulierungs- und Deregulierungsentwicklungen, Privatisierungen und Public Private Partnerships.... [-]