Masterstudiengang in Maritimes Management in Pori, Finnland

Finden Sie Masterstudiengänge in Maritimes Management 2018 in Pori, Finnland

Maritimes Management

Meister-Level-Studien beinhalten spezielle Studie in einem Feld von Forschungs-oder einem Gebiet der beruflichen Praxis. Verdienen einen Master-Abschluss zeigt ein höheres Maß an Beherrschung des Themas. Verdienen einen Master-Abschluss kann überall von einem Jahr auf drei oder vier Jahre. Bevor Sie absolvieren können, müssen Sie normalerweise schreiben und verteidigen eine These, eine lange Papier, das der Höhepunkt Ihrer spezialisierte Forschung ist.

Finnland, offiziell die Republik Finnland, ist ein nordisches Land in der Fennoscandian Region Nordeuropa.

Pori gilt als ein wichtiger Ort in der Region Satakunta, Finnland. Die Stadt ist auch eine Gemeinde, die mehr als 80.000 Einwohner hat. Pori hat über 4 Universitäten.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Maritimes Management in Pori, Finnland 2018

Weiterlesen

Master In Seemanagement

Satakunta University of Applied Sciences
Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit Finnland Pori

Maritime Management ist ein Master-Programm für Kapitäne und Marine Engineering-Profis, die ihr Management-Know-how vertiefen möchten. [+]

Master-Studium 60 ECTS 36 Aufnahme Meister der Meerestechnik Meister der Technik

Teilnahmeberechtigung

Der Master-Studiengang Maritime Management richtet sich an Studierende, die über einen Bachelor-Abschluss (mindestens 240 ECTS-Punkte) verfügen, der den Anforderungen des Management Levels für Decksoffiziere oder -offiziere der IMO STCW entspricht und mindestens drei Jahre Berufserfahrung aufweist das Meeresgebiet.

Aufnahmeprüfung

Bewerber sollten Folgendes beachten:

Die Aufnahmeprüfung ist obligatorisch; andere Aufnahmeprüfungen werden nicht berücksichtigt.Es ist nicht möglich, den Prüfungsort oder die Zeit zu ändern.Die Aufnahmeprüfung beinhaltet einen Multiple-Choice-Test und ein Interview.Informationen zum Prüfungsmaterial stehen allen teilnahmeberechtigten Antragstellern Anfang Oktober 2017 zur Verfügung.... [-]