Masterstudiengang in Materialwissenschaft in China im Teilzeitstudium

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Materialwissenschaft in China 2018/2019 im Teilzeitstudium

Materialwissenschaft

Ein Master wird an Studierende verliehen, die ein Graduiertenstudium in einer bestimmten Fachrichtung oder einem berufsbezogenen Bereich absolviert und während des Studiums ein hohes Maß an Expertise gezeigt haben.

Ein Master-Abschluss in der Materialwissenschaft wird lernen Studenten, wie die Leistung, Qualität oder Umweltverträglichkeit von verschiedenen Materialien oder Produkte in einer Branche zu verbessern. Es ist somit eine interdisziplinäre Studiengänge, die Studierenden trainiert in verschiedenen Fächern zu Materialwissenschaften.

China, offiziell die People 's Republic of China, ist ein souveräner Staat in Ost-Asien. Es ist die Welt 's das bevölkerungsreichste Land mit einer Bevölkerung von über 1,35 Milliarden Euro.

Beginnen Sie heute Die besten Teilzeit- Master in Materialwissenschaft in China 2018/2019

Weiterlesen

Master in Materialphysik und Chemie

Liaoning University of Technology
Campusstudium Teilzeit 3 jahre September 2018 China, Volksrepublik Jinzhou

Die Disziplin der Materialwissenschaft und Ingenieurwissenschaften besteht aus 3 untergeordneten Disziplin des Meisters auf Materialwissenschaft, Materialbearbeitungstechnik und Materialphysik und Chemie. Diese Disziplin zielt darauf ab, die Struktur, Verarbeitung und Eigenschaften eines Materials zu untersuchen und die Beziehungen dieser Faktoren zu untersuchen. Die obligatorischen Kernfächer umfassen Materialanalyse und -charakterisierung, ausgewählte Themen der Materialphysik und so weiter. Das Hauptforschungsgebiet umfasst die Valenzelektronenstruktur und das Materialdesign, die Theorie und Anwendung der Materialstrukturkontrolle unter externem Feld. [+]

Die Disziplin der Materialwissenschaft und Ingenieurwissenschaften besteht aus 3 untergeordneten Disziplin des Meisters auf Materialwissenschaft, Materialbearbeitungstechnik und Materialphysik und Chemie. Diese Disziplin zielt darauf ab, die Struktur, Verarbeitung und Eigenschaften eines Materials zu untersuchen und die Beziehungen dieser Faktoren zu untersuchen. Die obligatorischen Kernfächer umfassen Materialanalyse und -charakterisierung, ausgewählte Themen der Materialphysik und so weiter. Das Hauptforschungsgebiet umfasst die Valenzelektronenstruktur und das Materialdesign, die Theorie und Anwendung der Materialstrukturkontrolle unter externem Feld.

Hauptkurs:

Matrix-Analyse, Grundlagen der Materialwissenschaft, Materialanalyse und -charakterisierung, Konstruktionsmaterial, Modernes Funktionsmaterial, Mechanische Eigenschaften von Metallen.... [-]