Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Medien in Mittelamerika und der Karibik 2020

Ein Master-Abschluss ist ein akademischer Grad verliehen, um Personen, die erfolgreich bezeichnen ein höheres Maß an Know-how. Es gibt zwei Haupttypen von Masters - gelehrt und Forschung.Medienwissenschaft kann ein solides Verständnis der Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, die für den Erfolg in der modernen Medienindustrie notwendig sind. Es können viele verschiedene Mediengattungen unte… Weiterlesen

Ein Master-Abschluss ist ein akademischer Grad verliehen, um Personen, die erfolgreich bezeichnen ein höheres Maß an Know-how. Es gibt zwei Haupttypen von Masters - gelehrt und Forschung.

Medienwissenschaft kann ein solides Verständnis der Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, die für den Erfolg in der modernen Medienindustrie notwendig sind. Es können viele verschiedene Mediengattungen untersucht werden, wie unter anderem Rundfunk, Film, Verlagswesen, Werbung, Fotografie und Soziale Medien.

Zentralamerika ist die Region Nordamerika zwischen der südlichen Grenze von Mexiko und der nordwestlichen Grenze von Kolumbien, in Südamerika. Es besteht aus Belize, Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica und Panama.

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Medien in Mittelamerika und der Karibik 2020

Weniger Informationen
Andere Optionen in diesem Studienbereich: 
University for Peace
Ciudad Colón, Costa Rica

Der Master of Arts in Media and Peace ist für Studenten gedacht, die sich eingehend damit auseinandersetzen möchten, welche Rolle Medien in Friedens- und Konfliktfragen unsere ... +

Der Master of Arts in Media and Peace ist für Studenten gedacht, die sich eingehend damit auseinandersetzen möchten, welche Rolle Medien in Friedens- und Konfliktfragen unserer Zeit spielen können und spielen. Aktuelle oder potenzielle Praktiker, die daran interessiert sind, nützliches und fundiertes Wissen über bewährte Methoden in den Medien zu erlangen, um Konflikte zu lindern und Frieden zu fördern, werden ebenfalls von diesem Kurs profitieren. In diesem Programm erhalten die Studierenden ein gründliches und aktuelles Wissen über relevante Forschung und evidenzbasierte Best Practices in Bezug darauf, wie Medien zur Friedenskonsolidierung und Konflikttransformation beitragen können (aber oft nicht). Die Studierenden erwerben Expertise in der kritischen Analyse der Rolle von Medien in Frieden und Konflikt sowie in der wirkungsvollen Anwendung von Medien für friedensbildende und humanitäre Zwecke. Ziel des Programms ist es, Studenten zu schlauen Forschern, effektiven politischen Entscheidungsträgern und reflexiven Kommunikatoren auszubilden, die sich positiv auf den globalen humanitären Bereich auswirken können. Der Kurs wird Studenten auf den Weg zu forschungsorientierten und politischen oder praxisorientierten Karrieren bringen, die sich auf die Rolle der Medien in Frieden und Konflikt konzentrieren. -
MA
Vollzeit
11 monate
Englisch
20 Aug. 2020
15 März 2020
Campusstudium