Masterstudiengang in Nachhaltigkeitsstudien in den Pessac, Frankreich

Finden Sie Masterstudiengänge in Nachhaltigkeitsstudien 2018 in den Pessac, Frankreich

Nachhaltigkeitsstudien

Ein Master wird an Studierende verliehen, die ein Graduiertenstudium in einer bestimmten Fachrichtung oder einem berufsbezogenen Bereich absolviert und während des Studiums ein hohes Maß an Expertise gezeigt haben.

Nachhaltigkeit kann in der Praxis viele verschiedene Formen annehmen und sowohl Individuen als auch größere Gemeinschaften beeinflussen. Es gibt Ökodörfer und nachhaltige Städte, die nur für den Zweck gestaltet wurden, den Verbrauch wichtiger Ressourcen zu minimieren. Es gibt auch Techniken, wie nachhaltige Architektur, die dazu beitragen, dieses Ideal zu fördern.

Frankreich ist derzeit unter den 20 leistungsstärksten Länder in Bezug auf die Wirtschaft aufgrund ihrer hervorragenden Ergebnisse orientierten Hochschulen Lernen. Die meisten Kurse an Universitäten sind in der Sprache Französisch angeboten. Frankreich verfügt über 60 öffentliche und 100 private Hochschulen.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Nachhaltigkeitsstudien in den Pessac, Frankreich 2018

Weiterlesen

Master In Fortgeschrittenen Materialien Für Innovation und Nachhaltigkeit (amis)

University of Bordeaux
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2018 Frankreich Bordeaux Pessac Talence + 2 mehr

AMIS ist ein Master-Programm, das das Thema "Substitution von kritischen oder toxischen Materialien in Produkten für optimierte Leistung" untersucht. [+]

AMIS ist ein Master-Programm, das das Thema "Substitution von kritischen oder toxischen Materialien in Produkten für optimierte Leistung" untersucht.

Programmumrisse

Mit dem Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT) markiert, ist AMIS ein Master-Programm in fortgeschrittenen Materialien für Innovation und Nachhaltigkeit, das das Thema "Substitution von kritischen oder toxischen Materialien in Produkten für optimierte Leistung" untersucht. Es umfasst auch die Themen "Materialkettenoptimierung für End-of-Life-Produkte" und "Produkt- und Dienstleistungsdesign für die Kreiswirtschaft" - das sind alle zentrale Themen des AMIS. Der Schwerpunkt des AMIS-Programms liegt auf Metall- und Mineralrohstoffen. Bio- und Polymermaterialien werden im Hinblick auf ihr Substitutionspotential untersucht. Andere Materialien werden auch im Rahmen von Multimaterial-Produktrecycling analysiert. Darüber hinaus umfasst das AMIS-Programm ein solides Paket von Kursen und Projektarbeit in Innovation und Unternehmertum.... [-]