Masterstudiengang in Public Management in Finnland

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Public Management in Finnland 2018

Public Management

Ein Master bezieht sich auf den Abschluss eines Graduiertenstudiengangs, der die Studierenden darauf vorbereitet, ihr Wissen zu einem bestimmten Thema zu erweitern oder ihre Karriere voranzutreiben. Die Mehrheit der Master wird von staatlichen oder öffentlichen Universitäten verliehen.

Public Management ist ein Bereich, der Geschäftstätigkeit, die allgemeine Verwaltung des Marktes, die öffentliche Ordnung kombiniert, Philanthropie, Verhandlung und Wirtschaft, unter verwandten Bereichen. Öffentliche Manager der Regel halten akademische Grade und Arbeit in entweder gemeinnützige oder staatliche Organisationen.

Die formale Hochschulsystem von Finnland ist das 7-3-2-2 Muster. Die Universität dauert zwei Jahre in berufliche oder technische Ausbildung und schließlich zwei Jahre vor Tertiärbereich. Finnland hat auch mehrere öffentliche als auch private Hochschulen, die fähigen Zugänglichkeit der Hochschulen für Studierende haben.

Erstklassige Masterstudiengänge in Public Management in Finnland 2018

Weiterlesen

Nordic Master Programm Für Innovative Governance und Public Management (Master Of Administrative Sciences)

University of Tampere
Campusstudium Vollzeit 2 jahre August 2018 Finnland Tampere

NORDIG bildet internationale Experten aus, die die Dynamik öffentlich-privater Zusammenarbeit und wissensintensiver Facharbeit im Kontext globaler Trends und nordischer Wohlfahrtsgesellschaften tiefgreifend verstehen. [+]

Bewerben Sie sich zwischen dem 4. Dezember 2018 und dem 23. Januar 2019

Abschluss: Master of Administrative SciencesDauer: 2 JahreUmfang: 120 ECTSAnfangsdatum: August 2018Studiengebühren für Nicht-EU / EWR Studenten: 8000 Euro pro Jahr

Lesen Sie mehr über Stipendien Das Programm baut auf nordischen Forschungsexzellenz in der öffentlichen Verwaltung, Innovationen und Dienstleistungen auf. Das Programm bringt Lehrer, Schüler und regionale Partner in einer innovativen Lernumgebung zusammen, um die aktuellen gesellschaftlichen Probleme und Praktiken zu hinterfragen. Das Nordic Master Programm für Innovative Governance und Public Management zielt darauf ab, die traditionellen Inhalte und sektororientierten Lernansätze, die typischerweise im Bereich der öffentlichen Verwaltung und Politik angewendet werden, in Frage zu stellen. Es bringt Elemente aus den Sozial- und Ingenieurwissenschaften zusammen und verbindet die Stärken von weichen und harten angewandten Wissenschaften. Das Ergebnis ist ein lösungsorientierter und ressourcenorientierter Unternehmergeist, interdisziplinär und eng mit der Gesellschaft verbunden. Es bietet den Studierenden ein einzigartiges Lernumfeld, das es ihnen ermöglicht, intelligente Lösungen und nachhaltige Lernergebnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung und des Managements im Kontext von öffentlich-privater Partnerschaft, öffentlicher Wertschöpfung, Koproduktion und deliberativer Demokratie zu entwickeln sowie Innovationssysteme, Digitalisierung und intelligente Lösungen. Das Programm wird gemeinsam von der University of Tampere (Finnland), der Universität Agder (Norwegen) und dem Royal Institute of Technology (Schweden) organisiert.... [-]