Masterstudiengang in Public Management in Spanien

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Public Management in Spanien 2019

Public Management

Ein Master wird an Studierende verliehen, die ein Graduiertenstudium in einer bestimmten Fachrichtung oder einem berufsbezogenen Bereich absolviert und während des Studiums ein hohes Maß an Expertise gezeigt haben.

Der Begriff "Public Management" bezieht sich auf die wissenschaftliche Studie von Tag zu Tag Operationen und Verwaltungsaufgaben für staatliche Unternehmen zu straffen und diejenigen, die mit dem Ziel, im Non-Profit-Sektor fallen machen die Einheiten erfolgreicher und effizienter zu gestalten.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Erstklassige Masterstudiengänge in Public Management in Spanien 2019

Weiterlesen

Offizieller Master-Abschluss in Wirtschaftsanalyse von Recht und öffentlicher Verwaltung

EAE Business School
Campusstudium Vollzeit 12 monate April 2019 Spanien Madrid

Der Master in wirtschaftlicher Analyse von Recht und öffentlichem Management bringt Sie mit einer anderen Methode als der traditionellen Analyse von Rechtsanwälten der juristischen Welt näher. Durch diese Methode werden ökonomische Überlegungen zur Analyse von Gesetzen und anderen Regulierungssystemen wie Verträgen, Rechtsprechung und jeglicher Art von sozialer Regulierung im Zusammenhang mit dem Unternehmen angewendet. Das Hauptziel des AED ist die Suche nach Effizienz in den Rechtssystemen und anderen Mechanismen der sozialen Organisation, wie Institutionen und öffentlichen Richtlinien, deren Ziel es ist, den Studenten als Experten für Rechtsberatung auszubilden. [+]

Der Master in wirtschaftlicher Analyse von Recht und öffentlichem Management bringt Sie mit einer anderen Methode als der traditionellen Analyse von Rechtsanwälten der juristischen Welt näher. Durch diese Methode werden ökonomische Überlegungen zur Analyse von Gesetzen und anderen Regulierungssystemen wie Verträgen, Rechtsprechung und jeglicher Art von sozialer Regulierung im Zusammenhang mit dem Unternehmen angewendet. Das Hauptziel des AED ist die Suche nach Effizienz in den Rechtssystemen und anderen Mechanismen der sozialen Organisation, wie Institutionen und öffentlichen Richtlinien, deren Ziel es ist, den Studenten als Experten für Rechtsberatung auszubilden.

Aus der Perspektive der ökonomischen Analyse des Rechts werden Rechtsnormen und öffentliche Maßnahmen als Anreizquelle verstanden und reflektieren ihre rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen. Dieser Ansatz ist die wichtigste Innovation in den letzten Jahrzehnten auf dem Gebiet des Rechts und hat in den Rechtsschulen der besten Universitäten der Welt einen wachsenden Einfluss. Die Befürwortung des 21. Jahrhunderts steht vor der enormen Herausforderung, die von den Sozialwissenschaften zur Verfügung gestellten Werkzeuge zu beherrschen, um ihre berufliche Entwicklung in einer Welt zu verbessern, die täglich nach Interdisziplinarität verlangt. Der Master in wirtschaftlicher Rechtsanalyse und Public Management bietet somit eine einzigartige Gelegenheit, interdisziplinäre und offizielle Aufbaustudien durchzuführen, um das Rechtswissen durch Interaktion mit der Wirtschaft und anderen Sozialwissenschaften zu stärken, um ein angemessenes Angebot zu bieten rechtliche und wirtschaftliche Beratung.... [-]