Masterstudiengang in Soziale Arbeit in den Niederlanden

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Soziale Arbeit in den Niederlanden 2019

Soziale Arbeit

Ein Master ist die erste Stufe der Graduiertenausbildung und kann erreicht werden, nachdem Sie einen Bachelor-Abschluss erhalten haben. Der Abschluss eines Masters erfordert in der Regel zwei Jahre im Vollzeitstudium, welches sich auf 36 bis 54 Semester-Credits beläuft.  

Ein Masterstudiengang in Sozialer Arbeit befasst sich mit der Verbesserung der Lebensqualität einer bestimmten Person oder Gemeinschaft. Die Studierenden werden Forschung, Krisenintervention, gemeinschaftliche Organisation und Strategie miteinander kombinieren, um Ergebnisse erzielen zu können.

Die Niederlande sind ein konstituierendes Land des Königreichs der Niederlande, bestehend aus zwölf Provinzen in Nord-Westeuropa und drei Inseln in der Karibik. Englisch sprechende Studenten werden keine Probleme haben, geeignete Kurse. Für internationale Studenten, die an Hochschulen in den Niederlanden sind mehrere Stipendien zur Verfügung.

Erstklassige Masterstudiengänge in Soziale Arbeit in den Niederlanden 2019

Weiterlesen

MA in Psychologie, Schwerpunkt Psychologische Beratung

Webster Leiden Campus- Webster University USA
Campusstudium Vollzeit 2 jahre August 2019 Niederlande Leiden

Die Aufgabe des MA in Psychologie mit einem Schwerpunkt in der Beratungspsychologie besteht darin, seinen Teilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die erforderlich sind, um in der psychologischen Beratung durch akademisches und erfahrungsorientiertes Lernen kompetent zu werden. [+]

10% Frühbucherrabatt im ersten Studienjahr für alle Anträge, die vor dem 1. März 2018 abgeschlossen wurden.

Die Aufgabe des MA in Psychologie mit einem Schwerpunkt in der Beratungspsychologie besteht darin, seinen Teilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die erforderlich sind, um in der psychologischen Beratung durch akademisches und erfahrungsorientiertes Lernen kompetent zu werden.

Das Programm zielt darauf ab, zukünftige Psychologen auszubilden, die fundierte Kenntnisse in Theorie und Praxis der Beratungspsychologie besitzen, kompetente Konsumenten und kreative Produzenten sozialwissenschaftlicher Forschung sind, in der Beratungspraxis kompetent sind und ethisch und sensibel gegenüber den Kulturen, Werten sind und Welten verschiedener Kunden.... [-]