Masterstudiengang in Sozialwissenschaften in den Turin, Italien

Finden Sie Masterstudiengänge in Sozialwissenschaften 2018/2019 in den Turin, Italien

Sozialwissenschaften

Ein Master-Abschluss ist ein akademischer Grad verliehen, um Personen, die erfolgreich bezeichnen ein höheres Maß an Know-how. Es gibt zwei Haupttypen von Masters - gelehrt und Forschung.

Sozialwissenschaften konzentrieren sich auf das Studium der sozialen Beziehungen und der menschlichen Gesellschaft. Kurse in der Sozialwissenschaft bereiten die Studierenden auf eine Vielzahl von Karrieren vor, die sich mit Menschen oder Systemen in öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Bereichen befassen.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Turin ist eine der Business-Städte Italiens. Die Universitäten in dieser Stadt streben eine qualitativ hochwertige Bildung in Italien bieten. Dieser Ort ist ein Zentrum der Spitzenklasse internationalen Schulen wie die Universität von Turin, die Gestaltung bis gute Karriere für die Studierenden gewidmet sind.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Sozialwissenschaften in den Turin, Italien 2018/2019

Weiterlesen

Master in der öffentlichen Politik und im sozialen Wandel (MAPS)

Collegio Carlo Alberto
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2018 Italien Turin

MAPS wird von der Universität von Turin gefördert und im Collegio Carlo Alberto abgehalten. Es ist ein Advanced Master-Programm, offen für Studenten mit einem 4-Jahres-Vollzeit-Bachelor-Abschluss oder Bachelor-und Master-Abschluss in Sozialwissenschaften (einschließlich Wirtschaft und Business Administration), Statistik, Recht, Geisteswissenschaften und dergleichen. [+]

MAPS wird von der Universität von Turin gefördert und im Collegio Carlo Alberto abgehalten. Es ist ein Advanced Master-Programm, offen für Studenten mit einem zweiten Zyklus-Abschluss oder einem einjährigen Zyklus-Abschluss in Sozialwissenschaften (einschließlich Wirtschaft und Business Administration), Statistik, Recht, Geisteswissenschaften und dergleichen. MAPS bildet hochmotivierte Studenten in den Prozessen des sozialen Wandels in europäischen Gesellschaften und der öffentlichen Politik aus, um diese Herausforderungen auf nationaler, europäischer und globaler Ebene zu meistern.

MAPS Absolventen erhalten einen Advanced Master's Degree von der Universität von Turin. Alle Kurse werden in Englisch unterrichtet.... [-]


Master in Bereich und Global Studies für internationale Zusammenarbeit

University of Turin
Campusstudium Vollzeit Teilzeit October 2018 Italien Turin

Der Master-Studiengang in Area and Global Studies für Internationale Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Fähigkeiten zu vermitteln, die notwendig sind, um in den verschiedenen Berufen, die das Feld der internationalen Kooperation und der Gebietsstudien bilden, effektiv zu arbeiten. [+]

Der Master-Studiengang in Area and Global Studies für Internationale Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Fähigkeiten zu vermitteln, die notwendig sind, um in den verschiedenen Berufen, die das Feld der internationalen Kooperation und der Gebietsstudien bilden, effektiv zu arbeiten. Zu diesem Zweck umfasst das Curriculum des Master-Studiengangs Aktivitäten, die auf Folgendes abzielen:

der Erwerb von fortgeschrittenem Wissen in den Bereichen internationale Zusammenarbeit und Politik; politische, wirtschaftliche und soziale Organisation bestimmter geographischer Gebiete sowie die rechtlichen, historischen und anthropologischen Dimensionen, die sie zusätzlich zu globalen Prozessen und Phänomenen auszeichnen;die Interpretation sozialer, wirtschaftlicher, territorialer, ökologischer und kultureller Veränderungen, auch in ihrer geschlechtsspezifischen Dimension;die Vorbereitung von internationalen Kooperationsprojekten und die Auswertung von Ergebnissen.... [-]

Master in angewandter Arbeitsökonomie für Entwicklung

Turin School of Development (International Training Centre of the ILO)
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit Teilzeit 1 - 1 jahr October 2018 Italien Turin + 1 mehr

Heute erfordert der dynamische und komplexe Prozess der Entwicklung und Globalisierung ein besseres Verständnis dafür, wie mehr und bessere Arbeitsplätze in verschiedenen Entwicklungskontexten unterstützt werden können. [+]

Der Masterstudiengang Angewandte Arbeitsökonomie für Entwicklung (MALED) der Turiner Schule für Entwicklung (ITC-ILO) ist eine Antwort auf die Notwendigkeit immer mehr diversifizierter Expertise in der Gestaltung und Bewertung evidenzbasierter Politiken, in denen internationale Arbeit geleistet wird Standards und Grundrechte bei der Arbeit gehen Hand in Hand mit der Schaffung von Arbeitsplätzen und produktiver Beschäftigung. Das Programm wird von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Turin als First Level Master angeboten.

Ziele

Dieser Master-Studiengang soll Studenten und Fachkräfte aus Industrie- und Entwicklungsländern auf die Gestaltung, Analyse und Bewertung von Maßnahmen vorbereiten, die Beschäftigung in den Mittelpunkt der Wirtschafts-, Sozial- und Entwicklungspolitik stellen. Der Abschluss wird eine gründliche Ausbildung in analytischen und quantitativen ökonomischen Methoden mit einem Schwerpunkt darauf kombinieren, was einen angemessenen politischen, rechtlichen und institutionellen Rahmen für Beschäftigung und menschenwürdige Arbeit in verschiedenen Entwicklungskontexten darstellt.... [-]


Master in Weltkulturerbe und Kulturprojekte für Entwicklung

Turin School of Development (International Training Centre of the ILO)
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit 1 - 1 jahr October 2018 Italien Turin

Das Programm untersucht im Detail die wirtschaftlichen, sozialen, institutionellen und rechtlichen Aspekte, die die verschiedenen Kategorien von Kulturerbe bestimmen, und betont die strategischen Managementkompetenzen und das Projektmanagement für die Erhaltung und Förderung von UNESCO-Weltkulturerbestätten. [+]

Der Master wird von der Universität Turin, dem Politecnico di Torino, dem Internationalen Trainingszentrum der ILO (ITC-ILO), in Zusammenarbeit mit ICCROM und dem UNESCO Welterbezentrum entworfen . Es verbindet Theorie und Praxis und konzentriert sich auf die Entwicklung von wirtschaftlich sinnvollen Projekten, die auf ein breites Spektrum kultureller Aktivitäten in den Bereichen Natur- und Kulturerbe, Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Tourismus ausgerichtet sind.

Programmstruktur

Die Master-Dauer beträgt 1 Jahr mit nur 4 Monaten Präsenzunterricht in Turin, Italien. Dies macht das Programm für Praktiker und Studenten, die von außerhalb Italiens kommen, zugänglich und erschwinglich.... [-]


Master in Management der Entwicklung

Turin School of Development (International Training Centre of the ILO)
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit 1 jahr October 2018 Italien Turin

Die Turin School of Development (als Teil des Internationalen Trainingszentrums der ILO) bietet in Zusammenarbeit mit der Universität Turin diesen Master-Studiengang in Management Development an. [+]

Die Turin School of Development (im Rahmen des Internationalen Trainingszentrums der ILO ) bietet in Zusammenarbeit mit der Universität Turin diesen Master-Studiengang in 1-Level-Management an, der als intensives, anwendungsorientiertes Blended-Learning-Programm konzipiert ist des internetbasierten Fernunterrichts, gefolgt von interaktiven Unterrichtsinstruktionen und praktischer Anwendung / Forschungsarbeit. Dieses englischsprachige Masterprogramm findet bereits zum 17. Mal statt und wurde von über 520 Studenten aus mehr als 80 Ländern weltweit erfolgreich verfolgt.

Die Inhalte und Lernmethoden sollen den Teilnehmern das volle Spektrum an Kompetenzen vermitteln, die sie benötigen, um den Herausforderungen gerecht zu werden, mit denen heutige Entwicklungsexperten bei ihrem Streben nach sozialem und wirtschaftlichem Fortschritt konfrontiert sind, und gleichzeitig das Lebensumfeld für künftige Generationen zu erhalten.... [-]