Masterstudiengang in Stadtplanung in den Paris, Frankreich

Finden Sie Masterstudiengänge in Stadtplanung 2018/2019 in den Paris, Frankreich

Stadtplanung

Um erfolgreich erhalten einen Master-Abschluss, müssen Sie eine Reihe von Credits, indem einzelne Module zu erhalten. Die meisten gelehrt Masters wird eine Reihe von Core-Module, die Sie nehmen und muss passieren, um die Qualifikation zu erhalten. Die Beurteilung der Forschung Masters ist fast immer vollständig von einer einzigen Dissertation Modul oder Projekt.

Frankreich, offiziell die Französisch Republik, ist eine einheitliche halb-präsidiale Republik vor allem in Westeuropa, mit mehreren überseeischen Regionen und Territorien.

Paris ist die bevölkerungsreichste Stadt in Frankreich und seine Hauptstadt. Es hat mehr als 2 Millionen Einwohnern. Es beherbergt führenden Zentren des Lernens und der Kunst in der europäischen Region. Als Heimat der höchsten Anzahl von Personen mit hohem Bildungsabschluss, hat Paris mehrere renommierte Universitäten in Frankreich.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Stadtplanung in den Paris, Frankreich 2018/2019

Weiterlesen

Graduate Degree in Smart Cities and Urban Policy

École Polytechnique
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2018 Frankreich Paris

The Smart Cities and Urban Policy program provides an in-depth understanding of new and transforming metropolitan areas and their competitive environments. Over the course of two years, the building up of students’ toolbox is put to use through up to nine months of industrial internships. [+]

In an increasingly global economy, metropolitan areas are basic components of economic competition and growth. Capital, labor pools, knowledge, infrastructures and their distribution within and across geographical space play a major role in the economic development and prosperity of a metropolitan area.

As highlighted by the Economist, a report from the American think tank Brookings Institution shows that “the world's largest 300 metropolitan economies account for 19% of the global population and almost half the world's GDP. In the past decade, incomes and jobs tended to grow faster in these urban areas than their national averages”.

Despite international competition and free mobility of inputs like assets, raw materials, and knowledge, location still plays a fundamental role as a competitive edge. As rail, port and road infrastructures were amongst the key factors when determining where to locate a new business or a new branch, scarce human resources are now part of the decision-making process.... [-]