Teilzeit- Master in Telekommunikation in Asien

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Telekommunikation in Asien 2018/2019 im Teilzeitstudium

Telekommunikation

Ein Master kann erlangt werden, nachdem Studierende einen grundständigen Studiengang absolviert haben. Um einen Master zu erhalten, müssen Sie in der Regel 12 bis 18 Lehrveranstaltungen abschließen, die oft umfangreiche Prüfungen und / oder eine Hausarbeit umfassen.

Ein Master-Abschluss in Telekommunikation lehrt über Design, Entwicklung, Implementierung und Verwaltung der Telekommunikation. Das Feld ist von großer Bedeutung für die Welt von heute, wie es notwendig ist für die verschiedenen Sektoren. Dazu gehören Office-Informationen, Unternehmensnetze, IP-Banking oder Internet erreichbar.

Studierende, die einen Teil ihres Studiums in Asien vollständig sind zahlenmäßig gewachsen. Derzeit sind die zweite und die dritte größten Volkswirtschaften in Asien. Ohne Einschränkung haben die Schüler ihre Zeit in Asien beschrieben als die beste Erfahrung ihres Lebens. Heute sind drei der vier bevölkerungsreichsten Ländern der Welt in Asien: China, Indien und Indonesien.

Beginnen Sie heute Die besten Masterstudiengänge in Telekommunikation in Asien 2018/2019 im Teilzeitstudium

Weiterlesen

Master in drahtlosen Kommunikationssystemen

Open University Of Cyprus
Onlinestudium Teilzeit 2 jahre September 2019 Zypern Cyprus Online

Der Zweck des Postgraduierten-Programms "Drahtlose Kommunikationssysteme" besteht darin, die Grundsätze für das Design und den Betrieb von Mobilfunk- und anderen drahtlosen Breitband-Telekommunikationssystemen (z. B. 2G / 3G / 4G, 802) zu fördern. Das Programm umfasst Designprinzipien, ihre Architekturen, ihre Dimensionierung, Sicherheitsprobleme und Beispiele für Anwendungen und Services. [+]

Der Zweck des Postgraduierten-Programms "Drahtlose Kommunikationssysteme" besteht darin, die Grundsätze für das Design und den Betrieb von Mobilfunk- und anderen drahtlosen Breitband-Telekommunikationssystemen (z. B. 2G / 3G / 4G, 802) zu fördern. Das Programm umfasst Designprinzipien, ihre Architekturen, ihre Dimensionierung, Sicherheitsprobleme und Beispiele für Anwendungen und Services. Das Programm vermittelt diese speziellen Kenntnisse, Theorien, Technologien und Techniken, die für die Entwicklung von Mobilfunksystemen (z. B. GSM, UMTS, LTE usw.) und anderen kleinen, mittleren und großen drahtlosen Breitbandnetzen erforderlich sind.

Die Studierenden haben außerdem die Möglichkeit, das theoretische Wissen, das sie erwerben, in den spezialisierten Modulen der Labore anzuwenden.... [-]