Masterstudiengang in Umweltbiologie in Italien

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Umweltbiologie in Italien 2018

Umweltbiologie

Ein Master kann erlangt werden, nachdem Studierende einen grundständigen Studiengang absolviert haben. Um einen Master zu erhalten, müssen Sie in der Regel 12 bis 18 Lehrveranstaltungen abschließen, die oft umfangreiche Prüfungen und / oder eine Hausarbeit umfassen.

Programme in Umweltbiologie berücksichtigen oft mehrere Themen in den Lebenswissenschaften Student 's Verständnis der Art und Weise des Lebens zu verbessern Wechselwirkung mit äußeren Bedingungen. Fachleute, die diese Fähigkeiten nutzen, gehören Park Service Offiziere, Forscher und Entwicklungsplaner.

Offiziell als der Italienischen Republik bekannt ist, wird das Land im Süden Europas gefunden. Die offizielle Sprache ist Italienisch und das kulturelle reiche Hauptstadt ist Rom. Viele der weltweit 's ältesten Universitäten befinden sich in Italien, insbesondere der Universität von Bologna (gegründet im Jahre 1088). Es gibt drei Superior-Graduate Schools mit "den Status einer Universität ", drei Instituten mit dem Status der Doctoral Colleges, die Funktion bei Diplom-und post-graduate level.

Erstklassige Masterstudiengänge in Umweltbiologie in Italien 2018

Weiterlesen

Master-Abschluss In Umweltbiologie und Management Von Ökosystemen

University of L'Aquila
Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2018 Italien L'Aquila

Master of Science in Umweltbiologie und Management von Ökosystemen [+]

Ebene

Master-Abschluss

Lebensdauer

2 Jahre

Sitz

L'Aquila

Zugangsart

Freier Zugang mit der Bewertung der persönlichen Vorbereitung

Internationalisierung

Lehrplan mit internationalen

Sprache

Italienisch (Englisch für einige Kurse, wenn sie ausländische Studierende eingeschrieben sind)

Liefermodus

konventionell

verbundene Universitäten Université Claude Bernard Lyon 1 (Frankreich) [-]