Masterstudiengang in Verbraucherschutz in Brasilien im Teilzeitstudium

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Verbraucherschutz in Brasilien 2018 im Teilzeitstudium

Verbraucherschutz

Ein Master ist die erste Stufe der Graduiertenausbildung und kann erreicht werden, nachdem Sie einen Bachelor-Abschluss erhalten haben. Der Abschluss eines Masters erfordert in der Regel zwei Jahre im Vollzeitstudium, welches sich auf 36 bis 54 Semester-Credits beläuft.  

Ein Master-Abschluss in Verbraucherschutz beabsichtigt, Studenten über Verbraucherschutz und Ermächtigung unterrichten. Es konzentriert sich auf die Verbraucher soziale und wirtschaftliche Umfeld. Dies schafft Experten in Verbraucherfragen Management, die wertvoll für jedes Unternehmen, das eine Dienstleistung oder ein Produkt bietet, sind.

Einige der besten Universitäten in Lateinamerika in Brasilien, ein Land, das mehr als 2.000 Hochschulen hat basiert. ; Landesregierung kontrollierten Universitäten; Stadtregierung verwaltet Universitäten und privaten Hochschulen Bundesregierung verwaltet Hochschulen: Universitäten in Brasilien kann in folgende Klassen eingeteilt werden.

Beginnen Sie heute Die besten Teilzeit- Master in Verbraucherschutz in Brasilien 2018

Weiterlesen

Professionelle Master-Abschluss Im Konsumverhalten

ESPM
Campusstudium Teilzeit March 2019 Brasilien São Paulo

Die Professional-Master-Programm in Konsumentenverhalten (MPCC) zielt darauf ab, Fachleute in der Lage zu verstehen, die Rolle des Konsums und die Verbraucher in der heutigen Gesellschaft zu trainieren, ihre soziale und kulturelle Grundlagen, um Betonung auf die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen beitragen und das kollektive wohl~~POS=TRUNC zu verbessern. [+]

Ziel

Die Professional-Master-Programm in Konsumentenverhalten (MPCC) zielt darauf ab, Fachleute in der Lage zu verstehen, die Rolle des Konsums und die Verbraucher in der heutigen Gesellschaft zu trainieren, ihre soziale und kulturelle Grundlagen, um Betonung auf die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen beitragen und das kollektive wohl~~POS=TRUNC zu verbessern.

Es gibt zwei Ziele:

Entwicklung der Fähigkeit zur Interpretation, Analyse und Bewertung von Verbraucherentscheidungen. Förderung der vertikale Integration von Wissen über Marketing Beziehungen / Verbrauch um Profis zur Vorbereitung in den Bereichen Marketing und Konsum auf die Anwendung von Wissen in Marktsituationen sowie in der Forschung zu arbeiten. Konzentrationsbereich: Verbraucherverhalten ... [-]