Teilzeit- Master in Verbraucherschutz in Südamerika

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Verbraucherschutz in Südamerika 2018 im Teilzeitstudium

Verbraucherschutz

Meister-Level-Studien beinhalten spezielle Studie in einem Feld von Forschungs-oder einem Gebiet der beruflichen Praxis. Verdienen einen Master-Abschluss zeigt ein höheres Maß an Beherrschung des Themas. Verdienen einen Master-Abschluss kann überall von einem Jahr auf drei oder vier Jahre. Bevor Sie absolvieren können, müssen Sie normalerweise schreiben und verteidigen eine These, eine lange Papier, das der Höhepunkt Ihrer spezialisierte Forschung ist.

Ein Master of Science in Verbraucherfragen ist ein Maß, das den Schülern beizubringen, wie man eine Organisation Verbraucher zu verwalten sucht. Es analysiert die Verbraucher in ihrer sozialen und wirtschaftlichen Umfeld. Es vermittelt das Wissen über Verbraucherschutz und Empowerment.

Die Völker Südamerikas bieten eine kraftvolle Erfahrung reich mit bedeutenden Architektur, Art des Kochens, Keramik, und Tanz. Mit einer Vergangenheit in der Folklore durchdrungen, Studium in Südamerika ermöglicht es Ihnen, in einer Kultur, die seit Jahrhunderten geherrscht haben frönen.

Beginnen Sie heute Die besten Masterstudiengänge in Verbraucherschutz in Südamerika 2018 im Teilzeitstudium

Weiterlesen

Professionelle Master-Abschluss Im Konsumverhalten

ESPM
Campusstudium Teilzeit March 2019 Brasilien São Paulo

Die Professional-Master-Programm in Konsumentenverhalten (MPCC) zielt darauf ab, Fachleute in der Lage zu verstehen, die Rolle des Konsums und die Verbraucher in der heutigen Gesellschaft zu trainieren, ihre soziale und kulturelle Grundlagen, um Betonung auf die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen beitragen und das kollektive wohl~~POS=TRUNC zu verbessern. [+]

Ziel

Die Professional-Master-Programm in Konsumentenverhalten (MPCC) zielt darauf ab, Fachleute in der Lage zu verstehen, die Rolle des Konsums und die Verbraucher in der heutigen Gesellschaft zu trainieren, ihre soziale und kulturelle Grundlagen, um Betonung auf die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen beitragen und das kollektive wohl~~POS=TRUNC zu verbessern.

Es gibt zwei Ziele:

Entwicklung der Fähigkeit zur Interpretation, Analyse und Bewertung von Verbraucherentscheidungen. Förderung der vertikale Integration von Wissen über Marketing Beziehungen / Verbrauch um Profis zur Vorbereitung in den Bereichen Marketing und Konsum auf die Anwendung von Wissen in Marktsituationen sowie in der Forschung zu arbeiten. Konzentrationsbereich: Verbraucherverhalten ... [-]