Masterstudiengang in Vergleichende Kulturwissenschaften in Europa

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Vergleichende Kulturwissenschaften in Europa 2018/2019

Ein Master wird an Studierende verliehen, die ein Graduiertenstudium in einer bestimmten Fachrichtung oder einem berufsbezogenen Bereich absolviert und während des Studiums ein hohes Maß an Expertise gezeigt haben.

Es gibt mehr als viertausend Hochschulbildung in Europa, von führenden Forschungseinrichtungen, kleine, auf die Lehre ausgerichteten Universitäten. Europa selbst ist nicht so viel anders als andere Kontinente und erreichte vom Polarkreis bis zur Küste von Afrika.

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Vergleichende Kulturwissenschaften in Europa 2018/2019

Weiterlesen

Master in mitteleuropäischen Vergleichsstudien (cecs) (Teilzeit)

Faculty of Social Sciences, Charles University (FSV UK)
Campusstudium Teilzeit 2 jahre October 2018 Tschechische Republik Prag

Die Teilzeitstudienprogramm bietet die Möglichkeit, die gleichen strukturierten Kurse als Vollzeit-Studenten zu folgen, aber alle Pflichtvorlesungen stattfinden während der Laufzeit nur am Nachmittag eines jeden Freitag. Schüler besuchen die Vorlesungen und studieren auf eigene Faust mit der wissenschaftlichen Begleitung der Tutoren und Professoren. [+]

Central European Comparative Studies (ZES) ist eine zweijährige englischsprachige Master-Studienprogramm, das sich auf die Bereiche Deutschland, Österreich und die Visegrad-Länder (Tschechien, Slowakei, Polen und Ungarn) mit einer Überlappung auf benachbarte Regionen fokussiert. Es bietet eine gründliche vergleichende und fachübergreifende Verständnis der historischen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen in diesen Ländern. Es konzentriert sich auf die vergleichende Analyse in den folgenden Bereichen: politische Systeme im 20. Jahrhundert, die politische Entwicklung seit 1990, die Wirtschaft, die europäische Integration, die Kultur und die Geschichte der Gesellschaft im 19. und 20. Jahrhundert. Es bietet auch Studenten die Möglichkeit, lernen oder ihre Kenntnisse einiger der slawischen Sprachen der Region zu verbessern.... [-]


Master in Geschichte und Orientalistik: Globale Kulturen

University of Bologna
Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2018 Italien Bologna

Global Cultures Curriculum soll ein radikal neuer Ansatz für die Geisteswissenschaften sein. Die Studierenden sind eingeladen, den "Schock des Globalen", der unser Leben und unsere Gesellschaft prägt, kritisch zu analysieren und die traditionellen eurozentrischen und staatszentrierten Ansätze und Methoden aufzugeben. [+]

Global Cultures Curriculum soll ein radikal neuer Ansatz für die Geisteswissenschaften sein. Die Studierenden sind eingeladen, den "Schock des Globalen", der unser Leben und unsere Gesellschaft prägt, kritisch zu analysieren und die traditionellen eurozentrischen und staatszentrierten Ansätze und Methoden aufzugeben. Die Hybridisierung von Methoden und Forschungsfeldern, das Experimentieren neuer Formen der Interaktion zwischen Akademikern und Studierenden und die starke Betonung von interkulturellen und transnationalen Verbindungen sind wesentliche Elemente für eine neue kritische Perspektive in der Erforschung des akademischen Diskurses in der Vergangenheit und Gegenwart.

Beschreibung... [-]

Master in Kulturpolitik und Entwicklung

Open University Of Cyprus
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 2 jahre September 2018 Zypern Cyprus Online + 1 mehr

Gegenstand des Graduiertenkollegs "Kulturpolitik und Entwicklung" ist die Nutzung und Förderung der Kultur des kulturellen Erbes und der zeitgenössischen Kunst sowie der Alltagskultur. Das Programm konzentriert sich auf die Hervorhebung des öffentlichen Wertes von Kultur, insbesondere im Kontext moderner Herausforderungen. [+]

Gegenstand des Graduiertenkollegs "Kulturpolitik und Entwicklung" ist die Nutzung und Förderung der Kultur des kulturellen Erbes und der zeitgenössischen Kunst sowie der Alltagskultur. Das Programm konzentriert sich auf die Hervorhebung des öffentlichen Wertes von Kultur, insbesondere im Kontext moderner Herausforderungen.

Ziel des Master-Programms

Ziel des Programms ist es, den Absolventen kognitive (theoretische und praktische) und metakognitive (methodologische, erkenntnistheoretische) Fähigkeiten zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, den Mehrwert, den die Kultur bietet, zu verstehen. Ziel ist es auch, Personen, die im Bereich des Kulturmanagements tätig sind oder sein werden, spezielles Wissen über rationale und wissenschaftlich dokumentierte Verwaltung von kulturellen Ressourcen und kulturellem Kapital zur Verfügung zu stellen.... [-]