Masterstudiengang in Versorgungskettenmanagement in Südamerika

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Versorgungskettenmanagement in Südamerika 2018

Versorgungskettenmanagement

Ein Master wird an Studierende verliehen, die ein Graduiertenstudium in einer bestimmten Fachrichtung oder einem berufsbezogenen Bereich absolviert und während des Studiums ein hohes Maß an Expertise gezeigt haben.

Ein Master-Abschluss in Supply Chain Management wird das Wissen für die ordnungsgemäße Verwaltung der Lieferketten bieten. Die Studenten werden über Marketing lernen, Beschaffung, Logistik, Lagerverwaltung und Kundenbeziehungen. Die Studierenden sind in der Lage, in jeder Art von Logistik verbundenen Position durchzuführen.

Wenn Sie Ihr Wissen über die soziale, kulturelle, administrative und historischen Gesichtspunkten von Südamerika und der lateinischen Welt erhöhen wollen, ist dies der Kontinent für Sie.

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Versorgungskettenmanagement in Südamerika 2018

Weiterlesen

Master In Logistik und Supply Chain Management

Grupo IOE
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit September 2018 Spanien Barcelona Madrid Murcia WERTIGKEIT Kolumbien Bogotá Mexiko Mexiko-Stadt Peru Lima Brasilien São Paulo + 10 mehr

Das Ziel dieses Kurses ist es, die notwendigen Kenntnisse auf der Grundlage der Organisationsanalyse aus der Sicht von Management-Fähigkeiten zu erwerben. [+]

Das Ziel dieses Kurses ist es, die notwendigen Kenntnisse auf der Grundlage der Organisationsanalyse aus der Sicht von Management-Fähigkeiten zu erwerben.

Zug Arbeiter die notwendig für die Durchführung von Arbeiten in den neuen kulturellen Rahmenbedingungen der aktuellen Produktionssystem greifender Kompetenzen zu erwerben.

Sie können über das Formular Weitere Informationen Anfragen und Anforderung Tutorial dieses Trainingsprogramm zu machen.

[-]