Masterstudiengang Bauingenieurwesen

Hochschule Biberach University Of Applied Science

Programmbeschreibung

Masterstudiengang Bauingenieurwesen

Hochschule Biberach University Of Applied Science

Masterstudiengang Bauingenieurwesen

Der Masterstudiengang Civil Engineering an der der Hochschule Biberach vertieft und ergänzt die im Bachelorstudium überwiegend technischen Inhalte durch betriebswirtschaftliche Komponenten, Projektmanagement sowie durch angewandte Bauinformatik, Infrastruktur- Berechnungsprogramme und Finite-Element-Methoden. Die wissenschaftliche Bearbeitung spezieller technischer Inhalte wird durch enge Kooperation mit den interdisziplinären Instituten der Hochschule Biberach unterstützt.

Hierbei können die Schwerpunkte entsprechend den Vertiefungsrichtungen der vorangegangenen Bachelor- oder Diplomausbildung (z.B.: Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen, Wasserbau), Neigungen oder berufliche Erfahrungen differenziert gesetzt werden.

Um auch dem im Beruf stehenden Bauingenieur oder Bauingenieurin das Masterstudium berufsbegleitend zu ermöglichen, sind E-Learning-Komponenten und Blockveranstaltungen vorgesehen.um berufsbegleitend zu ermöglichen, sind E-Learning-Komponenten und Blockveranstaltungen vorgesehen.

Warum Master?

Bauingenieure übernehmen Aufgaben und Verantwortung in allen Bereichen unseres alltäglichen technischen Umfelds. Sie planen, konstruieren, bauen und unterhalten Bauwerke und Anlagen aller Art; sie entwickeln Werkstoffe und Bauteile, Bau- und Betriebsverfahren, Berechnungs- methoden und Software; sie organisieren, kalkulieren und überwachen Abläufe und Verfahren.

Die Anforderungen an die Ausbildung des modernen Bauingenieurs sind entsprechend vielfältig und zunehmend komplex; an die Stelle des klassischen Baumeisters ist heute der „Hightech-Engineer" getreten.

Bei der Fülle praktischer Problemstellungen im Bauingenieurwesen sind zusätzliche technische und betriebswirtschaftliche Schlüsselqualifikationen und Management- techniken erforderlich. Diese werden im Masterstudiengang „Civil Engineering" an der Hochschule Biberach vermittelt. Die Studieninhalte sind praxisnah und orientiert an den vielseitigen, spezifischen Anforderungen in einem der größten Berufsfelder weltweit.

Aufbau / Ablauf des Master Studiums

Das Masterstudium ist modular aufgebaut und besteht aus Präsenzphasen (Blockkurse etc.) und kontrollierter häuslicher Eigenarbeit (E-Learning). Vorlesungen und Übungen finden teilweise auch an Samstagen statt. Dadurch ist der Masterstudiengang auch berufsbegleitend möglich.

Jeweils zum Wintersemester startet ein neuer Masterstudiengang. Das Studium kann jedoch wahlweise zum Wintersemester oder zum Sommersemester begonnen werden. Die Studienanfänger im Sommersemester werden ohne Zeitverluste in die laufenden Module integriert.

Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich der Masterthesis 3 Semester und wird mit dem Akademischen Grad Master of Civil Engineering (M.Eng.) abgeschlossen.
für das abgeschlossene Masterstudium erhält der Studierende 90 ECTS.

Voraussetzungen

Als Voraussetzung für das Masterstudium Bauingenieurwesen ist der Nachweis eines Bachelor- oder Diplomabschlusses mit überdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen im Studiengang Bauingenieurwesen an einer in- oder ausländischen Hochschule oder ein als gleichwertiger anerkannter Abschluss auf dem Niveau von mindestens drei Studienjahren zu erbringen.
Ausführliche Informationen für die Zulassung zum Masterstudium finden Sie in der Satzung für das Auswahlverfahren.

Bewerbung und Zulassung

Sie können Ihr Masterstudium Bauingenieurwesen zum Wintersemester oder zum Sommersemester beginnen!

Bewerbungsfrist für das Wintersemester ist der 15. Juli!
Bewerbungsfrist für das Sommersemester ist der 15. Januar!

Bitte bewerben Sie sich möglichst frühzeitig, damit eventuelle Unstimmigkeiten noch rechtzeitig vor Bewerbungsschluss geklärt werden könnten.
Auf der Seite Bewerberinfo erhalten Sie weitere Informationen, Zulassungsanträge, Links, Downloads und die entsprechenden Ansprechpartner zum Studieren in Biberach, sowie die Termine für die nächsten Infotage an der Hochschule.

Berufsfelder

Tätigkeitsfelder für Bauingenieure mit einem Masterabschluss

  • Bauunternehmen
  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • Bauverwaltungen (höherer Dienst)
  • Ämter und Dienststellen für Hoch- und Tiefbau (höherer Dienst)
  • Straßenbau
  • Wasserbau
  • Wasserwirtschaft
  • Betriebe der Ver- und Entsorgung
  • Straßenverkehrsbetriebe
  • Anlagenbau
  • Versicherungen und Immobilienverwaltungen
  • Softwarehäuser
  • Bauabteilungen größerer Industrie- und Dienstleistungsbetriebe
  • ...

Berufschancen

Der erfolgreiche Studienabschluss eröffnet vielfältige berufliche Perspektiven, auch in Bereichen, die nicht unmittelbar klassische Bauaufgaben betreffen, etwa im Fahrzeugbau, in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder in der Biomechanik. Selbst während der Baukrise der vergangenen Jahre sind die Bauingenieure der Hochschule Biberach am Markt erfolgreich gewesen. Eine Umfrage unter den Absolventen der vergangenen Semester ergab, dass über 90 % innerhalb kurzer Zeit einen Arbeitsplatz gefunden haben.

Ein Teil der Masterabsolventen konnte nach dem Abschluss einen Laufbahnwechsel vom gehobenen Dienst in den höheren Dienst vollziehen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Deutsch


Zuletzt aktualisiert am January 1, 2017
Dauer & Preise
This course is Fern- & Campusstudium kombiniert
Start Date
Beginn
Aug. 2017
Okt. 2017
Duration
Dauer
3 semester
Teilzeit
Vollzeit
Information
Deadline