Das Finden der ideale Ort, um zu studieren, kann eine Herausforderung vor allem, wenn das Ziel, eine kulturell wichtige Lage, die einzigartig genug, um Studenten mit einem interessanten Erlebnis zu bieten ist zu finden, ist sein. Studieren in Namibia kann der perfekte Ort für fast alle Studenten sein.

Das Land als der Republik Namibia bekannt ist im südlichen Teil von Afrika. Es liegt entlang des Atlantischen Ozeans, mit Grenzen in der Nähe von Sambia, Angola, Südafrika und Botswana. Das Land 's Hauptstadt, Windhoek, ist auch die größte Stadt hier. Einer der Vorteile eines Studiums hier ist, dass die offizielle Sprache des Landes ist Englisch, obwohl es verschiedene regionale Sprache als auch verwendet werden. Es gibt zahlreiche ethnische Gruppen in Namibia, darunter die Ovambo, Kavango, Damara, Herero und. Mit einer Grundstücksfläche von rund 318.700 Quadrat-Meilen, das Land hat eine Bevölkerung von etwa 2,1 Millionen Menschen.Studieren hier könnte die ideale Wahl für diejenigen, die eine einzigartige Kultur wollen mit einem völlig anderen Blickwinkel als die meisten westlichen Kulturen.

 

Klima

Wie der 34-th größte Land in der Welt, hat das Land eine Reihe von Klimazonen auf der ganzen es. Dies schließt die Namib-Wüste, Kalahari Wüste, und die Küste Wüste, von denen alle sehr schwierig sein, navigieren können. In Gebieten, in denen die Schulen sind, obwohl, es gibt eine weitere urbane Erfahrung. Die Wintermonate, die von Juni bis August laufen sind oft sehr trocken. Regenzeiten auftreten während der Sommermonate, wenn es auch möglich ist, während der regen September bis November zu sehen. Die Luftfeuchtigkeit ist niedrig, aber die Temperaturen können sehr hoch werden, je nach Standort. Der Wind weht im ganzen Land hte.


Lebensunterhalt

Obwohl viele Menschen erwarten würde, dass das Leben in Namibia eine sehr kostengünstige Möglichkeit, dies ist nicht der Fall.Über 50 Prozent aller Bedürfnisse hier importiert werden, was bedeutet, dass die Lebenshaltungskosten sehr hoch sein können. Kraftstoff ist begrenzt verfügbar, auch, und das macht die Transportkosten hoch.


Society

Viele Menschen, die hier leben, tun dies mit einem Schwerpunkt auf Landwirtschaft, Bergbau oder Tourismus. Die Wüste Lebensstil ist nicht einfach für alle, die hier lebt. Allerdings ist die Kultur und Vielfalt von denen, die nennen diesen Ort zu Hause, was macht es zu einem idealen Ort für einen Besuch, und möglicherweise für ein Hochschulstudium. Doch im Hinterkopf, dass etwa 50 Prozent der Bevölkerung hier unter der internationalen Armutsgrenze, Streit und Krieg leben ist üblich, zu halten, und ethnische Kultur Auseinandersetzungen oft vor als gut.

Studieren in Namibia werden die Studierenden mit einem einzigartigen pädagogischen Erfahrung und eine, die wahrscheinlich nicht irgendwo sonst auf der Welt gefunden werden kann.Obwohl herausfordernd und mit wenigen Optionen, die Studenten, die ihre Ausbildung hier planen diesen Ort zu finden ein Augenöffner. Es kann auch eine der besten Erfahrungen, die das Leben kann ein Student haben.