Norwegen ist ein skandinavisches Land in Nordeuropa gemeinsame Grenzen mit Schweden, Finnland und Russland. Das Land ist berühmt für seine zerklüftete Gelände, lange Küstenlinie und umfangreiche Fjorde. Studierende, die Outdoor-Aktivitäten lieben viel zu gerne in Norwegen zu finden, etwas für jede Jahreszeit, einschließlich der Aurora Borealis "Northern Lights" und Langlaufen im Winter bis Wildwasser-Rafting und Klettern im Sommer. Die Währung ist die Norwegische Krone, abgekürzt NOK und die meisten Menschen sprechen Norwegisch, obwohl Englisch ist ebenfalls weit verbreitet. Norwegen ist nicht Teil der Europäischen Union (EU) durch verschiedene Abkommen ist vollständig mit den größeren europäischen Gemeinschaft integriert setzen. Edward Grieg, einem der weltweit berühmtesten klassischen Komponisten, ist aus Norwegen, sowie Edward Munch, der Maler des berühmten modernen expressionistischen Gemälde "Der Schrei."

 

Klima

Aufgrund Norwegens lange Nord-Süd-Länge und unwegsamen Gelände, variiert das Klima deutlich im ganzen Land. In der Regel erfährt das Land vier Jahreszeiten. Hohe Temperaturen im Sommer im Bereich von etwa 22 Grad C bis gelegentliche Temperaturen über 30 Grad C. Winter können die Temperaturen so niedrig wie -40 Grad C in einigen Orten mit -15 Grad C ist eher typisch.

 

Kultur

Trotz seiner geringen Bevölkerung hat Norwegen viele kulturelle Aktivitäten zur Verfügung. Dazu gehören insbesondere norwegische Musik Klassik, Jazz, Pop, Rock und elektronischer Musik, und viele Musikfestivals stattfinden in dem Land das ganze Jahr über.

Norwegische Gerichte international geworden, obwohl traditionelle norwegische Optionen noch verfügbar sind. Traditionelle Lebensmittel gehören Kartoffelklöße und lutefisk, die Fische in einer ätzenden Substanz, die es sich in Gelee mit Wasser getränkt ist.Norweger verbrauchen auch mehr Kaffee pro Kopf als jedes andere Land in der Welt (sehr zur Überraschung der Bewohner Seattle in den USA).

 

Lebensunterhalt

Die Lebenshaltungskosten in Norwegen ist recht hoch. Studenten sollten planen, mindestens NOK 8.900 (€ 1.100) pro Monat für den Lebensunterhalt ausgeben. Studierende dürfen arbeiten bis zu 20 Stunden pro Woche, um die Kosten zu decken studieren. Studenten, die arbeiten wollen, müssen eine Arbeitserlaubnis, allerdings ist dieses Verfahren sehr einfach, sobald ein Student an einer norwegischen Schule studiert.

Universitäten in Norwegen