Offizielle Universität Master-Abschluss In der Internationalen Zusammenarbeit und Verwaltung Der öffentlichen Politiken, Programme und Projekte

Instituto Universitario de Investigación Ortega y Gasset

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Offizielle Universität Master-Abschluss In der Internationalen Zusammenarbeit und Verwaltung Der öffentlichen Politiken, Programme und Projekte

Instituto Universitario de Investigación Ortega y Gasset

Ziele: Förderung der Entwicklung erfordert Fachleute in der Lage, um die Ursachen, dass Kraftstoff von Armut und Ungleichheit zu verstehen und Strategien und Kooperationsprogramme, die eine wirksame Bekämpfung zu entwerfen.

Thema:

  • Grundlagen der internationalen Zusammenarbeit-System.
  • Design und Implementierung der politischen Willensbildung.
  • Projektmanagement. Logical Framework Approach.
  • Entwicklungszusammenarbeit mit Lateinamerika.
  • Internationale Zusammenarbeit mit Subsahara-Afrika und dem Maghreb / ​​Mittlerer Osten.

Dirigido ein: Professionelle und nahestehenden Personen oder Berufung des öffentlichen Dienstes, deren Grad ermöglicht den Zugang zu Ausbildungsprogrammen als eine Frage der Meister.

Acknowledgements nach dem prestigeträchtigen Ranking Masters jährlich von der Zeitung El Mundo vorbereitet, es war der Meister in der internationalen Zusammenarbeit, wie die dritte besten Masters in Spanien über die Zusammenarbeit der Kategorie 2014/2015 anerkannt.

Dieses Programm führt zu dem Titel Offizielle Master-Abschluss in International Cooperation and Public Policy-Management, Entwicklungsprogramme und -projekte die Menendez Pelayo International University, in Zusammenarbeit mit dem Hochschulinstitut Ortega y Gasset Forschung organisiert. Credits im Master übernommen werden automatisch für den Zugang zur Promotion in allen Hochschulen im europäischen Hochschulraum erkannt Dies ist die dritte Ausgabe der Master-Abschluss, die basiert und Geschichte Master in Internationaler Zusammenarbeit und Führung Projekte, die XI Ausgaben stattfanden.

Programm

Pflichtmodul. GRUNDLAGEN DER INTERNATIONALEN ZUSAMMENARBEIT SYSTEM (16 Credits)

  • Traditionelle Zusammenarbeit von Spendern und Nichtspendern DAC (6 Kreditpunkte)
  • Konzeptentwicklung und seine Dimensionen: Wirtschaftswachstum, Demokratie, Gender und Menschenrechte (6 Kreditpunkte)
  • Internationale Kooperationsinstrumente (4 Credits)

Pflichtmodul. Konzeption und Umsetzung der staatlichen Politik der Entwicklung (14 Credits)

  • Design, Implementierung und Evaluierung der politischen Willensbildung (5 Punkte)
  • Regierungs Koordinierung und Verwaltung der dezentralen Zusammenarbeit. Die Bildung von öffentlich-privaten Netzwerken (5 Credits
  • Interventionsbereiche: Sozialpolitik, Capacity Building und Wirtschaftswachstum (4 Credits)

Pflichtmodul. Projektmanagement. Logical Framework Approach (12 Credits)

  • Identifizierung und Entwicklung von Kooperationsprojekte (6 Kreditpunkte)
  • Techniken zur Messung und Bewertung der Projekte und die Zusammenarbeit Interventionen (6 Kreditpunkte)

Optionales Modul. Entwicklungszusammenarbeit mit Lateinamerika (6 Kreditpunkte)

  • Entwicklung, Armut und Ungleichheit in Lateinamerika: politische Systeme und Modelle des Wachstums (3 Punkte)
  • Lateinamerika im System der internationalen Zusammenarbeit (3 Punkte)

Optionales Modul. Die internationale Zusammenarbeit mit SUB-Afrika und MAGHREB / Mittlerer Osten (6 Kreditpunkte)

  • Probleme der Entwicklung und internationale Zusammenarbeit mit Afrika südlich der Sahara (3 Punkte)
  • Probleme der Entwicklung und internationale Zusammenarbeit mit den Maghreb / ​​Mittlerer Osten (3 Punkte)

Praktika (6 Kreditpunkte) - Made in einer spezialisierten Agentur in internationalen Entwicklungszusammenarbeit

Schluss Master-Arbeit (6 Kreditpunkte) - Gewährleistet graduate Spezialisierung im Bereich der Zusammenarbeit und Entwicklung ihrer Wahl

Zulassungsvoraussetzungen

Maximal 30 Plätze stehen zur Verfügung.

Die Zulassung zum Master muss im Besitz einer spanischen offiziellen Hochschulabschluss oder eine andere von einer Hochschuleinrichtung für den Zugang zum Unterricht, die zu den Europäischen Hochschulraum (EHR), die Autorisierung, die im Ausstellungsland ausgestellt sein Master-Abschluss, vorzugsweise an Absolventen in den verschiedenen Bereichen des Wissens in die Disziplin im Zusammenhang untersucht, kann aber auch zugeben, Studenten (Absolventen oder Diplom) in anderen Bereichen auf dem Gebiet der Sozial- und Rechtswissenschaften gebildet , die Grundausbildung in Sachen Zusammenhang mit dem Programm bescheinigen muss.

Sie können Absolventen von außerhalb der Europäischen Hochschulraums Bildungssysteme zugelassen werden, ohne die Genehmigung ihrer Titel, mit dem Nachweis eines Bildungsniveau gleichwertig mit den entsprechenden offiziellen spanischen Hochschulabschluss, und dass das Land die Ausstellung der Qualifikation für die Zulassung zum Aufbaustudium befähigen . Eintrag auf diesem Weg nicht in jedem Fall bedeuten die Genehmigung des Titels, noch ihre Anerkennung für andere Zwecke als studieren die Lehren von Meister Zwecke.

Die Zulassungskriterien sind:

  • Studienleistungen (50%)
  • Volunteer oder Berufserfahrung auf dem Gebiet der Zusammenarbeit (20%)
  • Die Verknüpfung der Kandidat mit Organisationen und Institutionen aus dem sie die in den Masters erworbenen Fähigkeiten anwenden (10%)
  • Zusatzausbildung (5%)
  • Motivationsschreiben über die Gründe für die im Bereich der Zusammenarbeit und Entwicklung (5%)
  • Andere Sprachen (5%)
  • Andere Vorzüge (5%)

Der Programmausschuss Academic führt die Überprüfung und Bewertung der Zulassungsanträge eingegangen und hat den Vorschlag der zugelassenen Kandidaten, nach den oben genannten Kriterien.

Stipendien

Studenten, die dieses Programm verfolgen können für Stipendien, die im Folgenden erläutert werden gelten. Die Anwendung der jede Hilfe und / oder Studiengebühren-Stipendium, um Studien, die zu den offiziellen Titel des Master Management International Cooperation and Public Policy, Programme und Projekte Entwicklung nicht die Studenten befreit von der Verpflichtung, auf Zeit und Datum zu zahlen zu verfolgen, Zahlungsbedingungen der Reservierung und Registrierung von IUIOG Ortega y Gasset erforderlich.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Spanisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Mai 2018
Duration
Dauer
600 stunden
Vollzeit
Price
Preis
6,600 EUR
Information
Deadline
Locations
Spanien - Madrid
Beginn: Mai 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Mai 2018
Spanien - Madrid
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen