Studieren Sie Masterstudiengänge in Pakistan

Masterstudiengänge in Pakistan 2018

Study in Pakistan

Pakistans Bildungssystem


Die pakistanische Bildungssystem ist ähnlich aufgebaut wie das Bildungssystem in den USA und vielen anderen Ländern.
Da die Verfassung von 1973 verabschiedet wurde, hat die pakistanische Bundesregierung kostenlose Bildung für jeden zwischen fünf und 16 Jahre alt vorgesehen, obwohl nur etwa 66 Prozent der pakistanischen Kinder zur Schule gehen von der ersten bis zur achten Klasse und nur 30 Prozent in die Schule gehen vom neunten bis zur 12. Klasse. Diese Prozentsätze sind deutlich weniger als die vier anderen südasiatischen Ländern - Bangladesch, Indien, Nepal und Sri Lanka - nach "Bildung und das Wachstum von Dienstleistungen."


Nach der 12. Klasse, hat die pakistanische Bildungssystem zwei Ebenen. Der Grad Colleges Bildung ist ähnlich dem amerikanischen Community College System. Die Nation hat 1.238 Grad Hochschulen mit 205 seit 2008 begonnen, nach Pakistan Finanzministerium .15. Klasse weiter sind Teil des Universitäten Bildung, das 132 Universitäten umfasst.


Islamischen Schulen, die sich auf der Ausbildung von Studenten, meist armen Menschen, die Koran und andere religiöse Themen - In den letzten Jahren hat sich die Hochschulsystem einen Zustrom von Koranschulen hatte. Es gibt rund 40.000 Koranschulen in Pakistan.


Pakistan ist ein so vielfältiges Land, dass 60 Sprachen in der Nation gesprochen. Englisch und Urdu - Die Klassen sind in vielen regionalen Sprachen sowie die Landes-und Amtssprachen unterrichtet. Englisch ist in der Regel die Sprache, die von Regierungen, Unternehmen und Universitäten eingesetzt.

Ausländische Studierende Knappe

Obwohl Pakistans Hochschulsystem verbessert, anspornen seine Schwächen ein sehr großer Prozentsatz der pakistanischen Studenten im Ausland studieren und eine sehr kleine Anzahl von Nicht-Pakistaner in Pakistan studieren, laut mehreren Quellen.
Der Anteil der Pakistaner, aufs College zu gehen ist niedriger als der Anteil der Bangladesch, die aufs College zu gehen, aber der Prozentsatz der Pakistanis in der Schule, die im Ausland studieren, 3 Prozent ist etwa dreimal höher als der Prozentsatz von Bangladesch in der Schule, die im Ausland studieren, nach das UNESCO-Institut für Statistik . Im Jahr 2007, studierte 24.617 Pakistanis im Ausland mit 9.307 Studenten in England und 5520 in den USA UNCESO listet 41 Nationen, die mindestens 1.000 Studierende aus anderen Nationen studieren in ihrer Nation hatte. Pakistan ist nicht einer von ihnen.

UNESCO berichtet, dass hohe "inbound mobility" Preise ein Indiz für eine überlegene Bildungssystem sind, während das Gegenteil ist der Fall von hohen "outbound Mobilität" abrufen.Während Pakistan ausgehende Studenten ihre eingehenden Studenten überwiegen in einem Verhältnis von mindestens 24:1 hat die US 50.265 ausgehende Studenten und 595.874 eingehenden Studenten.
Es gibt vier Programme für Nicht-Pakistanis, die in Pakistan studieren wollen, nach Pakistan Finanzministerium . Das größte Programm wurde nach dem UNESCO-Bericht von 2007 ins Leben gerufen und ist für 1.000 Afghanen in Landwirtschaft, Technik und Informatik interessiert. Es gibt auch Programme für 300 Studenten aus Bangladesch und Kaschmir in Medizin, Technik und Informatik interessiert und kulturellen Stipendien für 78 Studenten aus jeder Nation.

Die Kosten sind nicht der Grund, dass Pakistanis eher im Ausland zu studieren als Nicht-Pakistanis sind wahrscheinlich in Pakistan zu studieren sind.In der Tat, "Bildung und das Wachstum von Services" Autor Carl Dahlmann, ein amerikanischer Professor, fordert Pakistan zu mehr Qualität Schulen zu bauen, so dass ihre Schüler nicht so viel Geld im Ausland zu verbringen.

Spezielle Schulen

Menschen, die interessiert an einem Studium an ausgezeichneten Schulen in Asien sind mehr Möglichkeiten außerhalb von Pakistan.
Die QS (Quacquarelli Symonds) World University Rankings 2012/2013 Rang meist amerikanischen Schulen als die beste in der Welt, aber es gibt Schulen in der Hong Kong, Australien, Singapur, Japan, Südkorea und China in den Top 50. Die obere pakistanischen Schule ist die National University of Sciences and Technology, die zwischen 401. und 450. Platz ist.Es ist in Islamabad und kostet $ 6.000 bis $ 8.000 pro Jahr für Studenten und $ 4.000 bis $ 6.000 für Doktoranden.

Es gibt 873 Schulen in der Rangliste. Vier weitere Schulen in Pakistan sind auf der Liste. Sie sind alle 601st oder höher rangiert. Ihre Studiengebühren nicht aufgeführt ist, aber die Schulen sind:

* Die Universität von Lahore
* Die University of Engineering and Technology
* Die Universität von Karachi
* Lahore University of Management Sciences

Darüber hinaus schrieb Dahlman dass Allama Iqbal Open University in Asien der größte offene Fernuniversität ist und "Diese Technologie hat das Potenzial, deutlich reduzieren die Kosten der Bereitstellung von Dienstleistungen von tertiären Bildungseinrichtungen zu viele Studenten.

Fazit

Pakistan hat sein Engagement für und Investitionen in die Hochschulbildung in den letzten Jahren stark zugenommen.
Das Engagement zahlt sich aus.In der Tat, argumentiert Pakistans Botschafter in Saudi-Arabien, Muhammad Naeem Khan, dass Pakistan in der Mitte von zwei Revolutionen, die für beide Seiten vorteilhafte ist - Hochschul-und Informations-und Kommunikationstechnologie.
Allerdings haben viele mehr objektive Quellen als Khan Schluss, dass Pakistans höhere Bildungssystem noch schlechter ist als die meisten seiner südasiatischen und ostasiatischen Nachbarn.
Darüber hinaus ist Pakistan noch ein politisch instabilen Land, dass auch in diesem Jahr hat Morde an wichtigen rechtlichen und politischen Figuren. Die CIA "The World Factbook" aktualisiert regelmäßig ihre Analyse der öffentlichen Pakistans Stabilität und bietet auch Informationen über das tägliche Leben in Pakistan.

Über Pakistan

Die Geschichte von Pakistan ist eine Geschichte von vielen Ländern - oder "Stans", weil Pakistan bedeutet "Land der Reinen" in Persisch und Urdu. Pakistan, das die Welt 's sechste bevölkerungsreichste Nation ist mit mehr als 183 Millionen Menschen und liegt westlich von Indien und Osten Afghanistans, enthält die Geschichte von vielen großen Städten, die Geschichte von vielen ländlichen Gebieten, die Geschichte von Männern Leben und die Geschichte des Lebens von Frauen.
Es ist wichtig, all diese Geschichten zu verstehen, wenn man bedenkt, ob Sie sollten in Pakistan zu studieren, weil das Verständnis der verschiedenen Pakistans ist entscheidend für das Verständnis der Nation Bildungssystem. Pakistans Federal Bureau of Statistics berichtet, dass 58,5 Prozent der Pakistaner belesen waren im Jahr 2011, aber die Preise reichten von 80,5 Prozent bei den Männern in städtischen Gebieten um 35,6 Prozent unter den ländlichen Frauen.


Ähnliche Stadt-Land-und Mann-Frau-Unterschiede bestanden in der Einschulung auf allen Bildungsstufen. UNESCO berichtet , dass 8,9 Prozent der Männer und 3,5 Prozent der Frauen waren Hochschulabsolventen im Jahr 2007. Es gibt auch erhebliche Unterschiede in Alphabetisierungsrate und Bildungsniveau unter den Menschen der verschiedenen Altersgruppen mit der UNESCO berichtet, dass 6 Prozent der pakistanischen 55 - bis 64-Jährigen einen Hochschulabschluss hatten im Jahr 2007, aber 16 Prozent der 25 - bis 34-jährige Jährigen hatten einen Hochschulabschluss.

Die verschiedenen Pakistans haben widersprüchliche Druck auf die Regierung geschaffen, um Bildung zu verbessern. Historisch gesehen hat die Regierung wenig Geld für Bildung ausgegeben trotz des Fehlens einer starken privaten Schulsystem.Nur 8 Prozent der Hochschulbildung pakistanischen Studenten sind in privaten Schulen im Vergleich zu 47 Prozent in Bangladesch, nach "Bildung und das Wachstum von Services", ein Aufsatz in einem Buch über Südasien.
Insgesamt rangiert Pakistan 155. Stelle von 194 Ländern in Prozent des Bruttoinlandsprodukts, die auf Bildung mit 2 ausgegeben wird.7 Prozent im Jahr 2009 ausgegeben, nach der Weltbank, aber die wachsende Anteil der Jugendlichen, die eine Ausbildung wollen verursacht Veränderungen

"Obwohl Pakistans Hochschulsystem zwei Jahrzehnte vernachlässigt wurde, in den frühen 2000er Jahren die Regierung eine Aufstockung der Mittel und schuf die HEC (Higher Education Commission)," entsprechend dem Essay über Bildung in Südasien. "Enrollment wuchs signifi kant und es gab Verbesserungen an Verfahren und stärkeren Fokus auf Qualität und Verdienst. Allerdings bleibt noch viel zu tun. "

Fakten über Pakistan

Pakistan, offiziell Islamische Republik Pakistan ist ein souveräner Staat in Südasien. Mit einer Bevölkerung von mehr als 180 Millionen Menschen, es ist die sechste bevölkerungsreichste Land der Welt. Pakistan ist ein sich schnell entwickelndes Land   und ist einer der Next Eleven, die elf Länder, die, zusammen mit den BRIC-Staaten, haben ein hohes Potenzial, um die Welt 's größten Volkswirtschaften im 21. Jahrhundert geworden. Pakistan ist einer der größten Produzenten von natürlichen Rohstoffen und deren Arbeitsmarkt ist die 10. größte in der Welt.

 

Hauptstadt: Islamabad
Offizielle Sprachen: Englisch und Urdu
Regierung: Parlamentarische Bundesrepublik
Bevölkerung: 180440005
Bruttoinlandsprodukt: 514 $.559000000000
Währung: Pakistanische Rupie (Rs.) (PKR)
Zeitzone: (UTC 5)