Studieren Sie Masterstudiengänge in Saudi-Arabien

Masterstudiengänge in Saudi-Arabien 2018

Study in Saudi-Arabien

Higher Education in Saudi-Arabien

Hochschulbildung in Saudi-Arabien ist im Einklang mit dem US Hochschulsystem, aber modifiziert, um islamische Traditionen und Bräuche unterzubringen. Die erste Universität, die King Saud University, wurde in Riad im Jahr 1957 gegründet. Das Ministerium für Höhere Bildung überwacht alle Hochschulen des Landes, mit einem besonderen Fokus auf die wissenschaftliche Forschung an den Universitäten Regierung. Mehr als 200.000 Studierende sind an Saudi Universitäten und Hochschulen eingeschrieben, etwa die Hälfte der Studierenden sind Frauen.

 

Gründe für das Studium in Saudi-Arabien?

Internationale Studierende wird eine einladende Atmosphäre in Saudi-Arabien, und die Regierung bietet sogar spezielle Stipendienprogramme speziell für Nicht-Studenten Saudi. Saudi-Arabien ist einer der besten Orte der Welt für Master-Studiengänge in Islamwissenschaft.Studieren im Land bietet auch eine vollständige arabische kulturelle und sprachliche Immersion für Studierende, die nicht aus dem Nahen Osten oder für nicht-native Arab Lautsprecher. Neben Islamwissenschaft, bieten moderne Saudi Institutionen eine Vielzahl von Master-Studiengänge in Kunst, Wissenschaft, Technik, Landwirtschaft, Medizin, Bildung, Informatik und Informationswissenschaft. Viele Master-Studiengänge werden in englischer Sprache, vor allem diejenigen in technischen Bereichen wie Maschinenbau gelehrt.

 

Universitäten

Das Hochschulsystem umfasst 21 staatliche Universitäten, 19 Fachhochschulen Lehrers für Männer, 80 Lehrer-Colleges für Frauen, 37 Hochschulen und Instituten für Gesundheit, 12 Fachhochschulen und 24 private Universitäten und Hochschulen. Universitäten und Fachhochschulen bieten Graduierten-Programme, die sowohl Master-und Doktorgrade sind.Private Universitäten und Institutionen sind Non-Profit-Organisationen, die Regierung Universitäten ergänzen. Die meisten staatlichen Universitäten sind die allgemeinen Universitäten, aber einige sind spezialisiert auf bestimmte Bereiche wie Erdöl und Gesundheit.

 

Studiengebühren und Programm-Dauer

Bürger von Saudi-Arabien sind mit kostenlosem Bildung und Bücher zur Verfügung gestellt. Viele internationale Studenten studieren kostenlos als gut. Zum Beispiel werden alle Schülerinnen und Schüler zugelassen, die König Abdullah Universität für Wissenschaft und Technologie mit einem Stipendium die Studiengebühren abdeckt, Wohnung, ärztliche und zahnärztliche Versorgung, und über $ US 30.000 jährlichen Lebenshaltungskosten zur Verfügung gestellt.

 

Akademisches Jahr

Die ersten Semester Klassen im Allgemeinen Anfang September beginnen und bis Anfang Dezember von Abschlussprüfungen gefolgt. Das zweite Semester beginnt Anfang Februar und läuft bis Anfang Mai, gefolgt von Abschlussprüfungen.

 

Post-Graduate Opportunities

Es gibt viele Möglichkeiten für die post-graduate Beschäftigung in Saudi-Arabien, sowohl für die Bürger und internationale Studierende. Saudi-Arabien beschäftigt rund 8 Millionen ausländische Arbeitnehmer, obwohl die meisten von denen in den Positionen der Handarbeit sind. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten für Absolventen mit Master-Abschluss in der Erdöl-und Finanzindustrie. Andere starke Branchen für internationale Arbeiterbewegung gehören Informationstechnologie, Gesundheitswesen, Lehr-, Bau-und Telekommunikation. Internationale Studierende, die in Saudi-Arabien für die Beschäftigung bleiben müssen zuerst einen Job zu finden, an welchem ​​Punkt der potenziellen Arbeitgeber wird für die entsprechende Arbeitserlaubnis beantragen.

 

Krankenversicherung

Saudi-Arabien verlangt, dass alle Ausländer eine Krankenversicherung haben.Studierende, die nicht von einem Gesundheitssystem in ihrem Heimatland versichert werden müssen private Krankenversicherung vor der Ankunft in Saudi-Arabien zu kaufen.

 

Tipps

Saudi National Day ist am 23. September, wenn das Land feiert die Gründung des Königreichs Saudi-Arabien.

Saudi-Arabien ist noch weitgehend ein Cash-Gesellschaft und, außerhalb der großen Hotels und Einkaufszentren, Kreditkarten werden nicht überall akzeptiert. Allerdings sind Geldautomaten weit verbreitet.

Innerhalb der Städte sind Taxis die besten Fortbewegungsmittel.

Über Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien ist ein arabisches Land am Persischen Golf und ist das größte Land im Nahen Osten, in der 80 Prozent der arabischen Halbinsel. Das Land hat Grenzen mit dem Irak, Kuwait, Jordanien, Jemen und Oman. Der Großteil des Landes ist Wüste oder Halbwüste, obwohl der Westen Küste entlang des Roten Meeres Bereichen bewaldet ist. Saudi-Arabien hat eine lange Geschichte aufgrund seiner strategischen Lage in der Nähe wichtiger Handelswege und ist vor allem als Geburtsort des Propheten des Islam, Mohammed bekannt. Wichtige Städte des Landes gehören Mekka und Medina, wo Millionen von muslimischen Pilgern jedes Jahr besuchen. Mit 25 Prozent der weltweiten Ölreserven, ist das Land eine der reichsten in der Welt und enthält bedeutende moderne Infrastruktur. Die Währung ist der Saudi-Rial.

 

Klima

Saudi-Arabien hat meist ein Wüstenklima mit hohen Temperaturen während des Tages und niedrigeren Temperaturen in der Nacht.In Riad, ist die durchschnittliche Höchsttemperatur 43 Grad C und die durchschnittliche niedrig ist 29 Grad C im Juli, während die durchschnittliche Höchsttemperatur beträgt 19 Grad C im Januar, mit einer durchschnittlichen Tiefstwert von 11 Grad C. Das Rekordtief in Riyadh ist -1 Grad C und das Rekordhoch ist 53 Grad C.

 

Kultur

Musik und Tanz haben beide starke Traditionen in Saudi-Arabien. Das Land der nationalen Tanz ist Al Ardha und ist ein Schwert Tanz auf Beduinen Traditionen. Bauchtanz für Frauen ist auch sehr beliebt. Aufgrund religiöser Verbote sind Lieder a cappella gesungen normalerweise (ohne Instrumente) und Gitarren sind verboten. Darüber hinaus sind alkoholische Getränke und Schweinefleisch verboten. Konservative Kleid ist die Norm für die Männer und Frauen, und Shorts und Badeanzüge sollte nie in der Öffentlichkeit getragen werden. Alle Frauen, darunter auch Nicht-Muslime, muss die abayah gesetzlich zu tragen.

Sport ist auch sehr beliebt, vor allem Fußball und Basketball.

 

Lebensunterhalt

Die Lebenshaltungskosten in Saudi-Arabien ist ziemlich hoch. Selbst mit einem knappen Budget, wird ein Schüler wahrscheinlich erfordern mindestens $ US 1.500 pro Monat. Studentenvisum nicht gewähren Arbeitsrechte.

 

Visa Anforderungen

Studierende, die Bürger der Golf-Kooperationsrat Nationen sind nicht brauchen ein Visum, um in Saudi-Arabien zu studieren, aber alle anderen Studenten müssen ein visa.To ein Visum zu beantragen, muss ein Student eine aktuelle Polizeiberichte und ein medizinisches Gutachten bescheinigt die Student hat keine ansteckenden Krankheiten. Studierende mit Familien müssen auch Heirats-und Geburtsurkunden für Familienangehörige. Die Studierenden können für Visa mit der saudischen Botschaft oder dem Konsulat in ihrem Heimatland beantragen. Sobald die Schüler ein Visum haben, sollten sie besonderes Augenmerk auf Ablaufdaten zu zahlen, als die saudi-System verwendet den Mondkalender statt der westlichen Sonnenkalender.

Universitäten in Saudi-Arabien
Fakten über Saudi-Arabien

Saudi-Arabien, die offiziell als das Königreich Saudi-Arabien bekannt, ist die größte arabische Staat in Vorderasien durch Fläche und die zweitgrößte in der arabischen Welt. Saudi-Arabien hat die Welt 's größten Ölreserven, die weitgehend in der östlichen Provinz konzentriert sind. Öl für mehr als 95% der Ausfuhren und 70% der staatlichen Einnahmen, obwohl der Anteil der Nicht-Öl-Wirtschaft hat vor kurzem wachsende worden. Dies hat die Transformation von einem unterentwickelten Wüstenstaat in einer der weltweit 's reichsten Nationen erleichtert.

 

Hauptstadt: Riyadh
Offizielle Sprachen: Arabisch
Regierung: Unitary islamische absolute Monarchie
Bevölkerung: 29.195.895
Bruttoinlandsprodukt: 906 $.806000000000
Währung: Saudi Riyal (SAR)
Zeitzone: (UTC 3)