Schiffbau Fakultät

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Abteilungen

  • Schiffbau Die Schiffbau-Abteilung bietet spezialisierte Ausbildung für die akademischen Grad zu erwerben:

Bachelor of Science

  • für die Schüler der Haupt von Schiffs- und Meerestechnik;
  • für die Schüler der anderen Majors an der TU-Varna, im Zusammenhang mit dem Bau und Betrieb von Schiffen und Meerestechnik;

Master in Wissenschaften

  • für Fachkräfte mit einem Bachelor of Science an Schiffs- und Meerestechnik
  • für Fachkräfte mit einem Bachelor of Science-Abschluss auf Maschinenbau und Betrieb der Flotte.



Schiffs-Maschinen und Mechanismen Der Major der Marine Engineering wurde 1963, dem ersten Jahr der Einschreibung von Studenten an der Maschinenbau und Elektrotechnik Institut-Varna, jetzt Technische Universität eingeführt - Varna.

Die Studiendauer beträgt 5 Jahre für Vollzeit- und Teilzeitstudenten, davon 6 Monate der Ausbildung Segel Praxis oder Produktions Platzierung. Absolventen mit dem akademischen Grad "Master of Science" und die Qualifikation Grad an Dipl.-Ing erwerben, auch die Möglichkeit bekommen ein international anerkanntes Zertifikat der Kompetenz "den Wachdienst-Ingenieur" erhalten.

Wasserstraßen Navigation, Transportmanagement und die Erhaltung der Die Abteilung bietet die Ausbildung von Vollzeit und Teilzeit-Studenten in Spezialitäten "Navigation" und "Betrieb der Flotte und Ports" an der TU in Varna. Die beiden Majors wurden im Studienjahr 1992/1993 gegründet.

Die Abteilung, die neu erworbenes Wissen wird "Navigation und Transport Management" unter der Leitung von Assoc genannt. Prof. Dr. Eng Chavdar Branimirov Ormanov. Technische Assistentin ist Frau Krasimira Stoykova.

"Navigation und Transport Management und Erhaltung der Wasserstraßen" ist Abteilung Teil der Fakultät für Meereswissenschaften und Ökologie. Tutorials und Labore sind in der neuesten Gebäude des Campus untergebracht. Wissenschaftliche Mitarbeiter der Abteilung besteht aus 14 Vollzeit-Dozenten, 5 Gastdozenten und eine technische Assistentin.

Die Abteilung hat eine "Maritime Training Centre" gegründet nach Protokoll No: 9 / 30.05.2005 durch die Studienkommission der Technischen Universität in Varna. Leiter des Zentrums ist Assoc.- Prof. Dr.Eng. Mihail Shterev. Sein Betrieb wird von der Exekutivagentur "Maritime Administration" im Ministerium für Verkehr der Republik Bulgarien bestätigt und überwacht.

Die Majors sind in das staatliche Register der Spezialitäten. Durch das Dekret Nr: 170 / 03.08.1998 einheitlichen staatlichen Anforderungen für Grad in beiden Disziplinen erhalten wurden verabschiedet.

Ökologie und Umweltschutz Ökologie und Umweltschutzabteilung bietet Schulungen zu folgenden Schwerpunkten:

  • Technik und Technologie für die Verhütung von Verschmutzung der Meere und Umweltschutz - Bachelor
  • Technik und Technologie für die Verhütung von Verschmutzung der Meere und Umweltschutz - Master
  • Landwirtschaft - Bachelor
Wissenschaftliche Mitarbeiter der Abteilung umfasst 13 Dozenten: 1 Professor, 5 Associate- Professoren, vier Ärzte, zwei Assistenten.

Die Schüler, die in der Abteilung absolviert haben festgestellt, Karrierechancen als Umweltschützer in Kommunen, Riew (Regionalinspektion für Umwelt und Gewässer), Nationale Agentur für Umwelt, Becken Direktion, Maritime Administration sowie in Fertigungsanlagen.

Ökologie und Umweltschutzabteilung hat Postgraduate-Programme für den wissenschaftlichen Grad "Doktor" zu den wissenschaftlichen Spezialgebiet Systeme und Anlagen für den Umweltschutz.

Majors in der Abteilung, die Ausbildung zur Verfügung stellen werden von der National Evaluations- und Akkreditierungsagentur (NEAA) akkreditiert.

anlagen- Anbau Wärmetechnik (Wärmetechnik) Der Wärmetechnik-Abteilung bietet grundlegende Ausbildung in den Majors von professionellen Bereich Maschinenbau Abdeckung der Themen "Thermodynamik", "Wärme- und Stoffübertragung", "Fluid Mechanics", "Hydraulische und pneumatische Maschinen und Antriebe" und "Regelungstechnik und Betrieb" .

Die Zusatzausbildung in der Major der Wärmetechnik (Bachelor of Science und Master of Science) wird in den Fächern der Felder "Wärmeaustausch, Mass Exchange und Treibstoff Equipment and Systems", "Wärme- und Gasversorgung" durchgeführt ", Heizung, Lüftung und Klimaanlage "," Kälte- und Trocknungsgeräte "," Erneuerbare Energien und Abwärmenutzung "," Computer Systems für Engineering Design "Forschung und internationale Zusammenarbeit sind auf die Forschungsschwerpunkte der theoretischen Wärmetechnik (Wärmetechnik) bezogen, Applied Wärmetechnik (Wärmeübergang), Strömungsmechanik, Automatisierte Systeme für Information und Management.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The new university should provide engineers for shipbuilding, transport, machinery, electricity and communications technology needed for industrial complexes in chemistry, shipbuilding and ship repair ... Weiterlesen

The new university should provide engineers for shipbuilding, transport, machinery, electricity and communications technology needed for industrial complexes in chemistry, shipbuilding and ship repair, engine building, transport, electrical engineering, electronics and communications developing in northeastern Bulgaria. Weniger Informationen