Spezialisierter Master in Industriedesign für Architektur

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Zukünftige Designer, Architekten und Ingenieure werden sich den großen Herausforderungen des sich ständig verändernden Design- und Bausektors auf lokaler und globaler Ebene in Bezug auf Wettbewerb, Entwicklung und Modernisierung stellen.

Sie sollen in der Lage sein, neue Ideen im Immobilienbereich zu entwickeln, indem sie Lösungen entwerfen, die fortschrittliche Gebäudekomponenten einbetten und innovative Layout-Designs zeigen. Das Interessengebiet betrifft insbesondere temporäre Gebäude und Veranstaltungen, die Umgestaltung von Gebäuden und die Gestaltung von Bauteilen.

In dieser Perspektive zielt der Spezialist für Industriedesign für Architektur auf Folgendes ab:

  • Kombinieren Sie fachübergreifende Kompetenzen, um fortschrittliche Lehrpläne zu erstellen.
  • Binden Sie Unternehmen und Fachleute ein, um die Bildungserfahrung so praktisch wie möglich zu gestalten.
  • Wenden Sie sich an die italienischen Kultur- und Wirtschaftsgüter, um die Designkompetenzen zu erweitern.
  • Lehren Sie, wie Sie hochinnovative Konzepte auf der Grundlage von Design-Briefs entwickeln, die von echten Unternehmen gegeben wurden.
  • Bieten Sie ein multikulturelles Umfeld, um das Verständnis für globale Probleme zu verbessern.

Tore

Das Programm wurde entwickelt, um Fachleute mit Designfähigkeiten auszubilden, die auf das Design von Industrieprodukten angewendet werden, die mit der gebauten Umgebung oder Komponenten von zunehmend industrialisierten Makrosystemen wie Gebäuden interagieren oder integriert werden können.

Ziel des Programms ist es, das Wissen aus zwei Exzellenzbereichen in Italien zu bündeln: Design und Produktion von Bauteilen für die Bauindustrie, Bereiche, die bereits international auf höchstem Niveau anerkannt sind, aber in Italien weitere Entwicklungsmöglichkeiten bieten und im Ausland.

Besonders interessant ist der Aspekt, dass unser Land eine hohe Qualitätstradition bei der Herstellung fertiger Bauelemente hat, beispielsweise im Bereich der Baustoffe (Ziegel, Zuschlagstoffe usw.) und Beschichtungen (Töpferwaren, Mosaike usw.). Daneben gibt es exzellente Unternehmen in der Produktion von Strukturen und Systemen. Aus diesem Grund bietet das Programm Kenntnisse in Industriedesign auf der Grundlage italienischer Design- / Produktionsqualität, die auf den internationalen Markt übertragen werden können. Die in diesem Programm geschulten Fachleute sind in der Lage, die Designkomplexität des Industrieprodukts für die gebaute Umwelt in Bezug auf seine Einbeziehung in das Gebäude in Unternehmen verschiedener produktiver Sektoren, die die Herstellung einer breiten Palette von Bauteilen umfassen, zu verwalten und schwere Vorfertigung, Bauprodukte für die Gebäudehülle, Installationssysteme und funktionale Ausrüstung der gebauten Umwelt. Die Schüler können in Unternehmen oder Konstruktions- und Ingenieurbüros arbeiten, die nach ihrer Interaktion mit der Geschäftswelt fragen. Die Ausbildung dieses Meisters umfasst die Durchführung von Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Workshops.

Stellenbeschreibung und Abschlussbewertung

Die Studenten werden zu erfahrenen Designern mit theoretischem Wissen, kombiniert mit bedeutenden Erfahrungen in der Bauindustrie, und zu Produktmanagern mit einer starken multidisziplinären Haltung, die an der Entwicklung neuer Produkte und deren Einbeziehung in die bauliche Umgebung beteiligt sind.

Zulassungsvoraussetzung

Der ID4A Specializing Master richtet sich an Absolventen des Studiengangs Industrial Design, Engineering and Architecture, die ihre Ausbildung erweitern und Kenntnisse in einem speziellen Projektbereich erwerben möchten.

Der Specializing Master ist Kandidaten vorbehalten, die ein Universitätsdiplom oder einen Hochschulabschluss (alter italienischer Systemabschluss) oder einen Bachelor oder Master of Science (neuer italienischer Systemabschluss) in polytechnischen Disziplinen besitzen. Bei Bewerbern mit ausländischem Abschluss werden gleichwertige Studientitel in den jeweiligen Bildungseinrichtungen berücksichtigt.

Gute Englischkenntnisse sind erforderlich.

Zulassungsverfahren

Um am Auswahlverfahren teilnehmen zu können, muss das Antragsformular innerhalb der folgenden Fristen online ausgefüllt werden:

  • Für italienische / ausländische Staatsbürger mit einer Qualifikation, die innerhalb des 8. August 2020 in Italien erworben wurde
  • Für Extra-EU-Bürger innerhalb des 8. Juli 2020

Unterricht und Gebühren

Die Gesamtkosten des Masters betragen 12.000 € MwSt. Frei nach Art. 10 Dpr 633/72.

Zuletzt aktualisiert am Dezember 2019

Über die Hochschule

POLI.design operates in the field of design acting as an interface between universities, companies, and professional organizations, institutions, and bodies.

POLI.design operates in the field of design acting as an interface between universities, companies, and professional organizations, institutions, and bodies. Weniger Informationen