Tunesien ist ein kleines nordafrikanischen Land, die südlich von Malta liegt und von Libyen im Osten und Algerien im Westen begrenzt. Die Hauptstadt Tunis liegt im nördlichen Teil des Landes gelegen und bietet einen schnellen Zugang zu den Stränden und großstädtischen Attraktionen. Tunesien ist reich an Geschichte und Kultur umfasst Tausende von Jahren und zieht Reisende aus der ganzen Welt. Das Erreichen einer höheren Bildung in Tunesien bietet den Studierenden die Möglichkeit, wertvolle Fähigkeiten zu erlernen und erleben Sie eine einzigartige Kultur.

 

Politik und Regierung

Im Jahr 2011 wurde Präsident Zine El Abidine Ben Ali von Opposition gestürzt. Tunesien hat seit der Demokratie als politisches System eingeschaltet. Autokratische Führer haben über Tunesien, seit das Land erhalten Unabhängigkeit von Frankreich im Jahr 1956 regiert. Das Land weiterhin voranzutreiben Reformen und Politiken, die größere Freiheit für die Menschen bieten.Insbesondere wird die Regierung mit den Bürgern zusammen, um Arbeitslosigkeit, Korruption und Inflation der Lebensmittelpreise zu senken. Bürger arbeiten an der Meinungs-und Lebensbedingungen zu verbessern.

 

Sehenswürdigkeiten

Tunesien ist vielleicht am besten für seine schönen Strände und Luxus-Resorts bekannt. Die hellblauen Wasser des Mittelmeers sind ideal für Wassersport und erholsame Tage am Meer verbracht. In der Mitte des Landes, präsentieren trockenen Gebieten und Wüsten Möglichkeiten für Trekking-und Outdoor-Abenteuer. Das Land ist auch voll von archäologischen Sehenswürdigkeiten, die das Land der reichen Geschichte reflektieren. Die berühmte Schlacht von Karthago fand, was moderner Tag Tunesien.

Es gibt zahlreiche Strukturen immer noch aus der Antike, einschließlich:

  • Ruinen von Karthago
  • El Jem Amphitheatre
  • Dougga (römische Stadt)
  • Monastir (alte Stadt)
  • Sufetula (römische Siedlung)

 

Klima, Terrain und Städte

Das Terrain und Klima variiert stark in den verschiedenen Teilen des Landes. Der südliche Teil von Tunesien umfasst meist Wüstenlandschaften. Diese Bereiche sehen sehr wenig Niederschlag und Erfahrung schwülen Sommerhitze. Es gibt Bergregionen im Norden, dass Ebene weg in zentralen Ebenen. Das Land der Küste ist gemäßigt und bietet den Bewohnern ganzjährig Sonnenschein. Die Atmosphäre ist ideal für diejenigen, die ein trockenes Klima.

Einige der wichtigsten Städte in Tunesien sind die folgenden:

  • Tunis
  • Djerba
  • Kairouan
  • Gabes
  • El Kef < / Li>

 

Demographie

Die Menschen in Tunesien sind in erster Linie aus arabischen, türkischen und Berber anständig. Jedoch zahlreiche Zivilisationen die Entwicklung des Landes und seiner Bevölkerung beeinflusst. Die Römer, Karthager, Türken und Französisch beherrscht alle über den Bereich an verschiedenen Punkten in der Geschichte. Die vorherrschende Religion ist der Islam, die von etwa 98 Prozent der Menschen praktiziert wird. Christentum ist um ein Prozent praktiziert, mit anderen Religionen, aus denen die restlichen ein Prozent. Arabisch ist die offizielle Sprache des Landes, und der Dialekt gesprochen wird als Derja bekannt.