Fachhochschule des BFI Wien

Einführung

WILLKOMMEN AN DER FACHHOCHSCHULE DES BFI WIEN.

ERFAHREN SEIT ÜBER 20 JAHREN.

Seit 1996 widmet sich die Fachhochschule des BFI Wien der Heranbildung europäisch versierter Führungskräfte durch eine wissenschaftliche und praxisnahe Lehre und ist heute eine der führenden Fachhochschulen in Österreich. Die AbsolventInnen gelten international als hoch qualifiziert und sind für anspruchsvolle Aufgabengebiete in den unterschiedlichsten Bereichen von Industrie, Verwaltung und Wirtschaft begehrt.

VIELFÄLTIG UND PRAXISNAH.

Das Studienangebot der FH des BFI Wien bietet sowohl Vollzeit als auch berufsbegleitend eine praxisnahe Ausbildung auf internationalem Niveau. Insgesamt stehen 8 Bachelor- und 6 Masterstudiengänge sowie 7 postgraduale Lehrgänge zur beruflichen Weiterbildung zur Verfügung. Ein Bachelor- und drei Masterstudiengänge werden in Englisch angeboten.

BACHELOR- UND MASTER-STUDIUM

• Bank- und Finanzwirtschaft • Europäische Wirtschaft • Human Resources • Logistik • Medienproduktion • Projektmanagement • Risk Management • Vertriebsmanagement

INTERNATIONAL VERNETZT.

Die FH des BFI Wien ist mit über 70 Partnerhochschulen in Europa, Japan, den USA, Südamerika, Australien, Russland und Kanada vernetzt. Sowohl für „incoming“ als auch „outgoing“ Studierende bietet die FH des BFI Wien wir ein umfassendes Studienangebot. Durch diese große Vielfalt an Studierenden können interkulturelle Kompetenzen in der Praxis erprobt sowie wichtige Fähigkeiten für den späteren Berufseinsatz im internationalen Management erworben werden.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Deutsch

Sehen MAs » Sehen BAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MA

Master Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2018 Österreich Wien

Die AbsolventInnen sind in der Lage Internationalisierungsstrategien für Unternehmen zu entwickeln; Veränderungsprozesse (Change Management) anzustoßen und daraus resultierende Projekte zu begleiten; die Auswahl von geeigneten Übernahmekandidaten vorzubereiten und bei der anschließenden organisatorischen Eingliederung mitzuwirken; Konzepte zur internationalen Personalentwicklung auszuarbeiten... [+]

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

Internationalisierungsstrategien für Unternehmen zu entwickeln Veränderungsprozesse (Change Management) anzustoßen und daraus resultierende Projekte zu begleiten die Auswahl von geeigneten Übernahmekandidaten vorzubereiten und bei der anschließenden organisatorischen Eingliederung mitzuwirken Konzepte zur internationalen Personalentwicklung auszuarbeiten wertorientierte Controlling-Instrumente zur Performance-Messung in- und ausländischer Tochtergesellschaften zu konzipieren Jahresabschlüsse nach internationalen Bilanzierungsvorschriften (IAS/IFRS) zu erstellen Standortentscheidungen bei ausländischen Direktinvestitionen vorzubereiten Berufsfelder internationales Marketing Förderberatung Export- und Internationalisierungsberatung internationales Projektmanagement Personalmanagement Unternehmensberatung Studium im Überblick Abschluss / Titel: Master of Arts in Business, MA Aufnahmeverfahren: online Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich. Auslandssemester: Doppelabschluss an der Groupe ESC Dijon in Frankreich ist möglich Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen) Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 90 ECTS Lehrveranstaltungssprache: Deutsch Studiendauer: 3 Semester Studiengebühr: € 363,36 pro Semester (+ € 19,20 ÖH-Beitrag) Studienplätze: berufsbegleitend 66 / Jahr Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und samstags tagsüber Zugangsvoraussetzungen: Abschluss eines rechts-, Ingenieur-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, ausländisches Hochschulzeugnis, nachgewiesene Kenntnisse in BWL (8 ECTS), Rechnungswesen (8 ECTS), Rechtslehre (6 ECTS), Englisch (4 ECTS - gilt nicht für Native Speakers). [-]

Master International Banking and Finance

Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2018 Österreich Wien

Die Absolventen können auf Master-Ebene Methoden und Ideen in Kunden- und Produktmanagement, Treasury, Kostenrechnung, Controlling, Liquidität und Risikomanagement gelten; analysieren die Verbindungen und die Auswirkungen der zentralen Bankprozesse, planen Maßnahmen, um diese Prozesse zu steuern, und setzen sie in einem internationalen Umfeld; identifizieren und die wichtigsten Themen der Bankverwaltung analysieren, um zu ... [+]

Vermögensverwalter Schatzmeister [-]

Master Logistik und Transportmanagement

Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2018 Österreich Wien

Die AbsolventInnen sind in der Lage innerbetriebliche und zwischenbetriebliche Supply Chains sowie Logistikketten zu entwickeln und zu implementieren; Logistik-, Transport- und Verkehrsdienstleistungen im Rahmen von nationalen und internationalen Ausschreibungen zu konzipieren und umzusetzen; Lager- und Bestandsmanagementprojekte zu leiten; Standort- bzw. Regionalplanungsprojekte zu konzipieren... [+]

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

innerbetriebliche und zwischenbetriebliche Supply Chains sowie Logistikketten zu entwickeln und zu implementieren Logistik-, Transport- und Verkehrsdienstleistungen im Rahmen von nationalen und internationalen Ausschreibungen zu konzipieren und umzusetzen Lager- und Bestandsmanagementprojekte zu leiten Standort- bzw. Regionalplanungsprojekte zu konzipieren die Nachhaltigkeit von Logistikprozessen zu bewerten und entsprechende Veränderungskonzepte umzusetzen Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Logistik- und Transportmanagement zu leiten Unternehmen und Politikverantwortliche in Logistik, Transport und Verkehr zu beraten Berufsfelder Supply Chain Management Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik Logistik- und Verkehrssysteme Logistik-, Transport- und Verkehrsdienstleistungen Unternehmensberatung Studium im Überblick Abschluss / Titel: Master of Arts in Business, MA Aufnahmeverfahren: schriftliche Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich. Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen) Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 90 ECTS Lehrveranstaltungssprache: Deutsch Studiendauer: 3 Semester Studiengebühr: € 363,36 pro Semester (+ € 19,20 ÖH-Beitrag) Studienplätze: berufsbegleitend 33 / Jahr Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und samstags tagsüber Zugangsvoraussetzungen: Abschluss eines rechts-, Ingenieur-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, eines Geografie-Studiums oder Studienabschluss in Industrielogistik; ausländisches Hochschulzeugnis; nachgewiesene Qualifikationen in Logistik, Transport, Verkehr (4 ECTS), BWL (10 ECTS), Rechtslehre (4 ECTS), IT (4 ECTS), Englisch (4 ECTS - gilt nicht für Native Speakers) [-]

Master Projektmanagement und Organisation

Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2018 Österreich Wien

Die AbsolventInnen sind in der Lage als ProjektleiterInnen strategisch komplexe Projekte mit den Methoden des Projektportfolio- und des Multiprojektmanagements zu leiten; Abläufe betriebswirtschaftlicher Standardsoftware (SAP) zu analysieren, zu evaluieren und neu zu konzipieren; Prinzipien der Unternehmensgründung aus ökonomischer Sicht zu analysieren und zu bewerten; die Methoden des interkulturellen Managements in internationalen Projekten anzuwenden... [+]

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

als ProjektleiterInnen strategisch komplexe Projekte mit den Methoden des Projektportfolio- und des Multiprojektmanagements zu leiten Abläufe betriebswirtschaftlicher Standardsoftware (SAP) zu analysieren, zu evaluieren und neu zu konzipieren Prinzipien der Unternehmensgründung aus ökonomischer Sicht zu analysieren und zu bewerten die Methoden des interkulturellen Managements in internationalen Projekten anzuwenden Prozesse zu analysieren, zu evaluieren, zu modellieren und zu steuern Projekte zu leiten und in internationalen Projekten Führungsfunktionen zu übernehmen Berufsfelder Management von komplexen temporären Vorhaben Management projektorientierter Unternehmen Management von betrieblichen Prozessen Studium im Überblick Abschluss / Titel: Master of Arts in Business, MA Aufnahmeverfahren: online Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich. Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen) Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 90 ECTS Lehrveranstaltungssprache: Deutsch und Englisch Studiendauer: 3 Semester Studiengebühr: € 363,36 pro Semester (+ € 19,20 ÖH-Beitrag) Studienplätze: berufsbegleitend 60 / Jahr Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und samstags tagsüber Zugangsvoraussetzungen: Abschluss eines rechts-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, des Studiums der Wirtschaftsinformatik oder des Informationsmanagements, eines technischen Studiums; ausländisches Hochschulzeugnis; nachgewiesene Qualifikationen in Projektmanagement (4 ECTS), Mathematik/Statistik (4 ECTS), BWL (12 ECTS), Rechtslehre (4 ECTS), Englisch (4 ECTS - gilt nicht für Native Speakers). BewerberInnen, die zu wenig ECTS im Projektmanagement haben, können von 15.5. – 5.7.2017 einen berufsbegleitenden Kurs an der FH besuchen (angeboten im Umfang von 1-4 ECTS, je nach fehlenden ECTS in Projektmanagement). [-]

Master Quantitative Asset and Risk Management

Campusstudium Teilzeit 2 jahre September 2018 Österreich Wien

[+]

PRMIA Akkreditierung für Quantitative Asset and Risk Management / PRM Industrie Zertifikat

[-]

Master Strategic HR Management in Europe

Campusstudium Teilzeit 2 jahre September 2018 Österreich Wien

[+]

Umsetzung Strukturen, die die erforderliche Personal in einer markt angemessene Weise Rechnung tragen können und die langfristige Bindung (Employer Branding, Talent Management, Demografischer Management, Worklife-Balance moderne Vergütungsmanagement) erstellen [-]

Videos

FH bfi Wien