International Anti-Corruption Academy (IACA)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Willkommen bei der Internationalen Anti-Korruptions-Akademie

Die Internationale Anti-Korruptions-Akademie (IACA) Ist eine internationale Organisation mit Sitz in Laxenburg, Österreich. Es ist die erste globale Institution ihrer Art, die sich mit aktuellen Mangel in Wissen und Praxis auf dem Gebiet der Anti-Korruption zu überwinden und die Suche nach Profis für die Herausforderungen von morgen zu stärken.

Die Akademie bietet standardisierte und maßgeschneiderte Schulungen, akademische Studiengänge, Möglichkeiten für den Dialog und die Vernetzung und Anti-Korruption Denkfabrik und Benchmarking-Aktivitäten. Es bietet einen neuen, ganzheitlichen Ansatz zur Bekämpfung der Korruption Bildung und Forschung, liefert und erleichtert Anti-Korruptions-Training für Praktiker aus allen Bereichen der Gesellschaft, und bietet technischen Support und Unterstützung für eine Vielzahl von Akteuren. Die internationale Zusammenarbeit, der Austausch von Wissen und Erfahrungen und gegenseitige Unterstützung sind grundlegende Aspekte der IACA des Mandats.

Die Organisation wurde von Interpol eingeleitet, Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC), dem Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF), der Republik Österreich und anderen Interessengruppen. Es wurde eine internationale Organisation, am 8. März 2011 und zur Zeit einen Wahlkreis von 71 Parteien, darunter drei internationalen Organisationen. IACA ist ein Beobachter an der UNO-Generalversammlung, GRECO, ECOSOC und der Internationalen Organisation für Migration (IOM), und wurde von einer Reihe von internationalen Resolutionen ausdrücklich begrüßt worden.

IACA beobachtet geographische und kulturelle Vielfalt und sucht breite Partnerschaften mit öffentlichen und privaten Institutionen, internationalen und nichtstaatliche Organisationen und die Zivilgesellschaft. Es arbeitet mit diesen Partnern zusammen, um Anti-Korruptions-Trainings gemeinsam zu organisieren und beteiligt sich an anderen internationalen Veranstaltungen als Co-Sponsor oder Know-how-Anbieter. Darüber hinaus IACA Dean, Fakultätsmitglieder und hochrangige Vertreter regelmäßig (Gast) Vortrag und tragen zur internationalen Anti-Korruptions-Konsultationen und Arbeitsgruppen, Beiräten, Konferenzen und Tagungen.

Bei der Bereitstellung von Anti-Korruptions-Bildung und Forschung, zieht IACA auf einem konsequentes Streben nach Exzellenz, Innovationsgeist und eine Verpflichtung zu machen, sich von der ganzen Welt für Einzelpersonen zugänglich.

Unser Vorgehen

51cb676acaa7c

Anti-Korruptions-Erziehung in den letzten Jahrzehnten angeboten wurde ad-hoc besten, oft fehlt Spezialisierung und einen umfassenden Rahmen. Es wird von Bildungs ​​Partikularismus gelitten und in einigen Fällen sogar Separatismus, so begrenzte Ergebnisse in den langfristigen Bereitstellung. Als Reaktion auf diese Mängel, ganzheitliche Ansatz der IACA wurde entwickelt.

Ein Ansatz, der in der Gastronomie auf verschiedenen Ecken der Welt und die Beobachtung der regionalen Vielfalt international ist; interdisziplinäre, dass jeder thematischer Aspekt der Korruption, Wissenschaft und Praxis zu gewährleisten, berücksichtigt wird; intersektorale in Praktiker mit Forschern, dem öffentlichen Sektor mit dem privaten Sektor, Akademiker mit der Zivilgesellschaft verbindet; integrative, bei der Bereitstellung von Wissen und Hands-on-Werkzeugen für verschiedene Teile der Welt; und nachhaltige, in nachhaltige Lösungen anbieten.

Für Anti-Korruptions-Arbeit effektiv zu sein, müssen die Praktizierenden aus ihrem Fachgebiet Schritt wirklich die verflochtene Weise zu verstehen, in der diese Bedrohung selbst manifestiert, und wie die ihren vielfältigen Peers als auch auf dem Wissen anderer Felder zu ziehen. Für eine gründliche Strategie zur Bekämpfung der Korruption in jedem System, Gesellschaft oder ein Unternehmen, müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt, sektorübergreifende Politik ausgewertet und die internationalen und länderspezifischen Methoden geprüft genommen werden.

51cb6740977ad

Unsere Mission

Unsere Hauptaufgabe ist zu liefern und zu erleichtern Anti-Korruptions-Erziehung und Ausbildung für Fachleute und Praktiker aus allen Bereichen. Wir bieten Forschung und Plattformen für den Dialog und die Vernetzung, die in Fach der Zusammen Feld für die Entwicklung von geerdeten, nachhaltigen Strategien und Richtlinien ermöglichen.

Unsere ganzheitlichen Lehrpläne adressieren ein breites Spektrum von Disziplinen und bieten auf verschiedene Regionen der Welt. Darüber hinaus treiben wir ein Verständnis für die übergreifende und verheerende Art der Korruption und damit für eine breitere Kontextualisierung nennen. Wir fördern die soziale Verantwortung aller Sektoren und eine Veränderung der Haltung in dieser Hinsicht. Wir sind stark auf die internationale Zusammenarbeit, den direkten Dialog und umfassende Partnerschaften als Mittel zum Austausch von Fachwissen und eine größere Solidarität im Kampf gegen Korruption verpflichtet.

Unser Alumni-Netzwerk sorgt für einen kontinuierlichen Austausch von Erfahrungen und bewährten Verfahren, gegenseitige technische Unterstützung und neuesten Know-how. Wir sehen unsere Alumni als Botschafter und als Teil eines wachsenden globalen Anti-Korruptions-Allianz.

Unsere Vision

Wir sehen ein konsequentes Nein! Korruption als ein Grundrecht für alle unsere Gesellschaften. Unsere Vision ist daher im Wesentlichen auf den globalen Kampf gegen die Korruption beitragen und die führende Bildungseinrichtung wird in es Verkündung. Wir sind ein internationales, innovatives und weltweit anerkannten Kompetenzzentrum, das Profi ermöglicht. Wir fördern die Ziele der Konvention der Vereinten Nationen gegen Korruption, die Förderung der Rechtsstaatlichkeit, und bieten Unterstützung und technische Hilfe für Staaten, Organisationen, Unternehmen und anderen Interessengruppen.

Als Korruption kennt keine Grenzen, alle Länder und Sektoren der Gesellschaft beeinflusst und mit traditionellen Erziehungsmethoden allein nicht behoben werden, unsere Vision ist es, dieses globale Phänomen mit einem neuen und ganzheitlichen Ansatz zu bekämpfen.

Dieser Ansatz ist:

  • International - die Beobachtung der regionalen Vielfalt, alle Ecken der Welt Service und eine möglichst breite Reichweite voraussah
  • Interdisziplinäre - Know-how und Know - how aus verschiedenen akademischen und nicht-akademischen Bereichen Bereitstellung
  • Sektorübergreifende - zu allen Bereichen der Gesellschaft Catering
  • Integrative - die Kluft zwischen Theorie und Praxis , indem sie theoretische und praktische Kenntnisse und Werkzeuge
  • Nachhaltig - Streben nach langfristigen und dauerhaften Lösungen und Dienstleistungen

Unsere Werte

Unsere Werte spiegeln unsere Praktiken. Wir halten Integrität, Glaubwürdigkeit, Verantwortlichkeit, Transparenz, ethische Werte und leistungsorientierte Systeme in höchsten Respekt. Unvoreingenommenheit und Aufrechterhaltung einer vorgespannten Position sind auch unsere Grundwerte. Alle unsere Arbeit wird von Spitzenleistungen angetrieben werden.

Wir legen Wert auf die Beziehungen, die wir mit unseren Studenten, Mitarbeiter und Interessengruppen entwickelt haben. Wir streben danach, geografische Vielfalt sicherzustellen. Unsere Werte entsprechen den wichtigsten internationalen Instrumente zur Korruptionsbekämpfung und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Wir sind auf diese Werte treu, institutionell und persönlich, und nehmen committedly die Verantwortung für sie haften.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Masterprogramme anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:


Master In Anti-Korruptions-Studien (MACS)

Campusstudium Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 2 jahre October 2018 Österreich Laxenburg + 1 mehr

Die IACA ist die erste internationale Organisation und Bildungseinrichtung, die ein globales postgraduales Studienprogramm in den Bereichen Anti-Korruption und Compliance anbietet: den Master of Arts in Anti-Corruption Studies (MACS). Das MACS bringt Fachleute aus der ganzen Welt mit einschlägiger Berufserfahrung im öffentlichen und privaten Sektor, internationalen und nichtstaatlichen Organisationen, Medien und Hochschulen zusammen. [+]

Über das Programm

Die IACA ist die erste internationale Organisation und Bildungseinrichtung, die ein globales postgraduales Studienprogramm in den Bereichen Anti-Korruption und Compliance anbietet: den Master in Anti-Corruption Studies (MACS) . Das MACS bringt Fachleute aus der ganzen Welt mit einschlägiger Berufserfahrung im öffentlichen und privaten Sektor, internationalen und nichtstaatlichen Organisationen, Medien und Hochschulen zusammen.

Struktur und Lehrplan

Jedes der sieben MACS-Module trägt 14 ECTS-Credits (European Credit Transfer and Accumulation System) und die Master-Thesis beträgt 22 Credits. Der MACS-Abschluss verfügt daher über insgesamt 120 ECTS-Credits und ermöglicht so die Teilnahme an PhD-Programmen.... [-]


Internationaler Master In Korruptionsbekämpfung und Kollektive Maßnahmen (IMACC)

Campusstudium Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 2 jahre November 2018 Österreich Laxenburg + 1 mehr

Der Internationale Master für Korruptionsbekämpfung und kollektive Maßnahmen (IMACC) ist das erste Master-Programm, das speziell für Fachleute aus den Bereichen Korruptionsbekämpfung und kollektive Maßnahmen entwickelt wurde, die mit der Geschäftswelt zu tun haben. [+]

Über das Programm

Das internationale Masterprogramm für Korruptionsbekämpfung und kollektive Maßnahmen (IMACC) ist das erste Master-Programm, das speziell für die Einhaltung von Compliance-Richtlinien und für kollektive Maßnahmen im Bereich der Korruptionsbekämpfung entwickelt wurde. Es ist eine praktische, umfassende Antwort auf das sich ständig verändernde regulatorische Umfeld und die steigende Nachfrage nach spezialisierten Kompetenzen. Das Zwei-Jahres-Programm ermöglicht den Teilnehmern, ihr Fachwissen zu erweitern und ihren Unternehmen und Organisationen einen Mehrwert zu verschaffen, während sie weiterarbeiten, indem sie:

Implementierung von Best Practices in Anti-Korruption und ComplianceIdentifizieren und Mildern verschiedener Arten von RisikenInitiierung und Verwaltung kollektiver MaßnahmenDurchführung interner UntersuchungenGeschäfte machen, die auf den höchsten ethischen Standards basieren.... [-]

Videos

IACA Master in Anti-Corruption Studies

Kontakt

International Anti-Corruption Academy

Adresse International Anti Corruption Academy Muenchendorfer Strasse 2 Laxenburg
2361 Laxenburg, Niederösterreich, Österreich
Webseite https://www.iaca.int/
Telefon +43 2236 710 718 101