University of Salzburg

Einführung

Liebe Studentinnen und Studenten!

Willkommen an der Paris-Lodron Universität Salzburg, einem idealen Studienort! Salzburg zählt aufgrund seiner wunderschönen Landschaft an den nordwestlichen Alpen, zahlreicher historischer Sehenswürdigkeiten und der Festspiele zu den schönsten und interessantesten Städten der Welt. Die Universität bettet sich mit ihren architektonisch reizvollen Gebäuden nahtlos in das schöne Ambiente dieser Stadt. Salzburg ist eine Universitätsstadt mit Tradition. Fürsterzbischof Paris Lodron, der Namenspatron der Universität, gründete sie 1622. Heute besteht sie aus vier Fakultäten, mit rund 18.000 Studierenden und 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie ist ein Zentrum für innovative Forschung und fest in das kulturelle und wirtschaftliche Leben Salzburgs integriert. Mit ihrer nationalen wie internationalen Vernetzung ist sie eine moderne Wissensdrehscheibe im Herzen Europas. Die Universität Salzburg bietet Studierenden ein breit gefächertes Studienangebot mit einem ausgewogenen Verhältnis von Lehrenden zu Studierenden. Sie hat sich klare Forschungsschwerpunkte gesetzt, einen Entwicklungsplan für die Zukunft erstellt und ist heute geprägt von einer kontinuierlichen Weiterentwicklung, die den stets neuen Anforderungen Rechnung trägt.

Reinhard Heinisch, Abteilungsleiter Politikwissenschaft, im Namen des Rektors, Prof. Heinrich Schmidinger.

ORGANISATION UND STRUKTUR

Die Universität ist einer der größten Arbeitgeber des Landes und ein wesentlicher ökonomischer Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Salzburg. Die Leitung obliegt dem Rektorat, dem Rektor, dem Universitätsrat und dem Senat. Die Universität ist ihrem Organisationsplan zufolge in Fakultäten, Fachbereiche, der School of Education, Schwerpunkte, weitere Einrichtungen in Forschung und Lehre und in administrative Einrichtungen unterteilt.

Theologische Fakultät

Die Katholisch-Theologische Fakultät ist die älteste der vier Fakultäten der Universität Salzburg und geht auf das Jahr 1622 zurück. Sie besteht heute aus vier Fachbereichen. Es werden zurzeit sieben Studien angeboten. Die Fakultät ist unter anderem bestimmt durch Interdisziplinarität, der die Lehre und Forschung besonders verpflichtet ist. Neu eingeführt wurde das Fach Theologie Interkulturell und Studium der Religionen, das den gesellschaftspolitischen Veränderungen Rechnung trägt.

Rechtswissenschaftliche Fakultät

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät können fünf Studien inskribiert werden. Seit 2004 wird die Studienrichtung Recht und Wirtschaft am gleichnamigen Schwerpunkt angeboten, mittlerweile umfasst dieses Studium fast gleich viele Studierende wie die Studienrichtung Rechtswissenschaft. Das Wissensnetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt ist Ansprechpartner für die Wirtschaft.

Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät

Die Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät ist die größte Fakultät in Salzburg. Sie besteht aus zwölf Fachbereichen und bietet über 30 Studien an. Lehramtsstudierende haben zehn Unterrichtsfächer zur Auswahl, darunter zahlreiche Sprachen oder historische Disziplinen. 2012 wurde die bisherige Lehrer- und Lehrerinnenbildung in der neu gegründeten School of Education vereint und damit professionalisiert und erweitert. Eine Besonderheit ist auch das interdisziplinäre Masterstudium European Union Studies, das neben den Geisteswissenschaften auch die Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften einbezieht.

Naturwissenschaftliche Fakultät

Die Naturwissenschaftliche Fakultät ist die zweitgrößte Fakultät der Universität. Auf Grund ihrer fachwissenschaftlichen Ausrichtung weist sie den prozentuell höchsten Teil eingeworbener Drittmittel an der Universität auf. An der Fakultät gibt es acht Fachbereiche, welche sieben Studienrichtungen anbieten. Es können unter anderem zwei technische Studien inskribiert werden, das Studium der Ingenieurwissenschaften wird als Double-Degree Programm zusammen mit der TU München angeboten. Von besonderer Bedeutung ist die Lehramtsausbildung in den naturwissenschaftlichen Fächern.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Deutsch

Sehen MAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MA

Masterstudiengang Politikwissenschaft

Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2018 Österreich Salzburg

Das Masterstudium Politikwissenschaft bereitet die Studierenden auf eine wissenschaftliche Laufbahn vor, eröffnet den AbsolventInnen aber auch vielfältige Möglichkeiten im außeruniversitären Bereich tätig zu werden. [+]

Berufliche Qualifizierung

Das Masterstudium Politikwissenschaft bereitet die Studierenden auf eine wissenschaftliche Laufbahn vor, eröffnet den AbsolventInnen aber auch vielfältige Möglichkeiten im außeruniversitären Bereich tätig zu werden. Dieser Studienabschluss qualifiziert vor allem zu verantwortungsvollen Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung, in Interessensverbänden, Internationalen Organisationen und Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs), im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Auswärtigen Höheren Dienst.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium Politikwissenschaft ist der Abschluss eines fach-einschlägigen Bachelorstudiums, Fachhochschul-Bachelorstudiengangs oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.... [-]


Kontakt
Standortadresse
Kapitelgasse 4-6
Salzburg, Salzburg, 5020 AT