University of Vienna - Human Rights Program

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität Wien wurde im Jahre 1365 von Herzog Rudolf IV gegründet und die älteste Universität im deutschsprachigen Raum und einer der größten in Mitteleuropa. Derzeit sind etwa 91.000 Studenten an der Universität Wien eingeschrieben. 188 Kurse können genommen werden, von denen 56 Bachelor-Programme, 117 Master-Programme, 4 Diploma Programme und 11 PhD-Programme. Mit dem Personal von 9.400 Mitarbeiter, 6.700 davon akademische sind, an der Universität Wien ist die größte Lehr- und Forschungseinrichtung in Österreich. Ziel ist es, ein breites Spektrum an Studien zu erhalten, aber zugleich neue und innovative Forschungsfelder zu fördern und neue Netzwerke zwischen den Fächern zu etablieren. Forschung und Lehre Die Hauptaufgabe und Ziel der Universität liegt in der Schaffung und qualitativ hochwertige Forschung und Lehre aufrechtzuerhalten, die als eine untrennbare Einheit ( "forschungsgeleitete Lehre") angesehen werden. Ein starker Fokus auf Forschung, die Kombination von grundlegenden mit anwendungsorientierter Forschung, macht diese Universität für die klügsten Köpfe sehr attraktiv. Forschung und Lehre an der Universität Wien umfassen ein breites Spektrum an Fähigkeiten: von katholischen und evangelischen Theologie, Recht, Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Geschichts- und Kulturwissenschaften, Philologisch-Kulturwissenschaften, Philosophie und Erziehungswissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften, Mathematik, Physik, Chemie Geowissenschaften, Geographie, Astronomie, Lebenswissenschaften, Translationswissenschaft, Sportwissenschaft und Molekularbiologie. Internationale Vernetzung Die Universität Wien ist seit jeher stark wurde zur internationalen Forschung und Lehre orientiert und deshalb setzt seine Bemühungen , seine Beziehungen mit anderen Ländern zu erhalten. Es ist Teil des ERASMUS / SOKRATES-Programms und Mitglied mehrerer internationaler Netzwerke wie ASEA-UNINET, das Netzwerk von Universitäten aus den Hauptstädten Europas (UNICA) und der European University Association (EUA). Von 363 europäischen Partnerhochschulen hat die Universität Wien in ein ERASMUS-Partnerschaft mit 350 Universitäten. Studierende aus rund 130 Ländern besuchen mehr als 10.000 Vorlesungen an der Universität Wien jedes Jahr.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen MAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MA

Master Of Arts In Menschenrechte

Campusstudium Vollzeit 4 semester September 2018 Österreich Wien

Keine philosophische Idee hatte tiefere Auswirkungen auf die internationalen Beziehungen und die Weltpolitik als die Menschenrechte. Innerhalb eines halben Jahrhunderts seit dem Zweiten Weltkrieg und dem Holocaust, Menschenrechte [+]

Master of Arts in Menschenrechte

Keine philosophische Idee hatte tiefere Auswirkungen auf die internationalen Beziehungen und die Weltpolitik als die Menschenrechte. Innerhalb eines halben Jahrhunderts nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Holocaust entwickelten sich die Menschenrechte zum einzigen allgemein anerkannten Wertesystem unserer Zeit. Die Anerkennung von Staaten als demokratische, entwickelte und friedliebende Staaten hängt heute von ihrer Fähigkeit und Bereitschaft ab, die Menschenrechte zu schützen. Langfristige Diktatoren und brutale Militärherrscher werden immer häufiger vor internationalen Strafgerichten für grobe und systematische Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft gezogen. Selbst Handelsunternehmen und internationale Organisationen werden an ihrer Menschenrechtsleistung gemessen. In Postkonfliktsituationen und Übergängen von totalitärer zu demokratischer Herrschaft sind die Menschenrechte ein wesentliches Element der Friedensschaffung, Entwicklung und guten Regierungsführung. Menschenrechte öffnen die Türen für eine bessere Welt für alle.... [-]


Videos

University of Vienna Master of Arts in Human Rights

Kontakt

University of Vienna

Adresse University of Vienna Universitätsring 1
1010 Wien, Wien, Österreich
Webseite http://www.univie.ac.at/
Telefon +43 1 42770