University of Kent, Brussels Schools of International Studies

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

BSIS (Brüssel School of International Studies) ist ein multidisziplinäres Graduiertenschule der Universität von Kent die Zusammenführung der Disziplinen von Politik, Internationale Beziehungen, Recht und Wirtschaft, um eine gründliche Analyse der internationalen Probleme wie Konflikte, Sicherheit, Entwicklung, Migration und bieten die politische Ökonomie und Rechtsgrundlage einer sich verändernden Weltordnung.

Rund 200 Studenten verfolgen Masters und Doktorgrade in Brüssel. Grad sind voll Grad der University of Kent, und werden auch von der Hochschulzulassungsstelle für die Flämische Gemeinschaft in Belgien (NVAO) akkreditiert und von der flämischen Regierung anerkannt.

Die Schüler werden von über fünfzig Ländern weltweit gezogen. Die starke internationale Zusammensetzung unserer Schülerschaft trägt wesentlich sowohl für den akademischen als auch der sozialen Erfahrung bei BSIS. Der Mehrwert von einem Ort in Brüssel ist die Möglichkeit, Studenten der internationalen Fragen, um die Arbeit der großen internationalen Organisationen wie der EU und der NATO in Brüssel und den vielen internationalen und nichtstaatlichen Organisationen aus. Die Studierenden haben die Möglichkeit, an Mehr ein Praktikum bei einer dieser Organisationen.

"Die Philosophie bei BSIS ist, dass die Schule gehört zu den besten in der Welt, und eine Schule ist immer nur so gut wie seine Studenten.

Diese hohen Erwartungen werden durch wissenschaftliche Mitarbeiter, die immer einnehmend, dynamisch und interessant, und die Schüler zu drücken, um ihr maximales Potential zu erreichen unterstützt; doch ist dies in einer freundlichen Atmosphäre des Vertrauens, der Unterstützung und Ermutigung. "

Stephan Nielsen, Großbritannien, MA in International Relations

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen MA »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MA

Ma - Zwei Hauptstädte-Programm

Campusstudium Vollzeit September 2017 Belgien Brüssel Vereinigte Staaten von Amerika District of Columbia China, Volksrepublik Beijing Kolumbien Bogotá Brasilien Brasília Russische Föderation Moskau Japan Tokyo Korea, Republik Seoul Türkei Ankara + 15 mehr

Die Universität von zwei Hauptstädte Programm Kent bietet den Studierenden eine einzigartige Gelegenheit, sich über internationale Angelegenheiten in einem globalen Kontext zu lernen. [+]

MA - Zwei Capitals Programm Die Universität von zwei Hauptstädte Programm Kent bietet den Studierenden eine einzigartige Gelegenheit, sich über internationale Angelegenheiten in einem globalen Kontext zu lernen. Die Studierenden verbringen ein Jahr an der School of Brussels International Studies, bevor er nach einem anderen von globalem Kapital für ihr Verständnis für internationale Studien zu erweitern. Das Programm ermöglicht es den Studierenden in einer der folgenden Fachrichtungen spezialisieren; internationalen Beziehungen, Konflikte und Sicherheit, internationale politische Ökonomie, Politik oder internationale Entwicklung, sowie Erfahrung verschiedene Ansätze zur internationalen Studien auf verschiedenen Kontinenten und in verschiedenen globalen Hauptstädten. Studenten auf dem Austauschprogramm einen Einblick in die Natur der Veränderung als endemisch Merkmal der Politik auf nationaler, regionaler und globaler Ebene; ein Verständnis der Ursachen der Veränderung; und Möglichkeiten, um diese Änderung zu verwalten. Sie gewinnen auch einen festen Verständnis der komplexen Beziehung zwischen den Anliegen der nationalen und internationalen Politik und globale und geopolitischen Fragen. Bewerber, die zunächst für eine der unten aufgeführten Programme gelten soll, wird erwartet, dass die Lehrveranstaltungen des von ihnen gewählten Programm abgeschlossen haben werden und haben eine durchschnittliche eines Merit vor der Anwendung für einen der Austausch im Rahmen der beiden Hauptstädte-Programm erreicht. Die Entscheidung, ob ein Student einen Austausch vornehmen wird im Mai für die Schüler, die ihre Meister in der vorherigen September und im Februar für die Studenten, die im Januar begonnen begonnen werden. MA in Internationalen Beziehungen MA in Internationalen Konflikt und Sicherheit MA in European Public Policy MA in International Development MA in International... [-]

Ma EU-Außenbeziehungen

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2017 Belgien Brüssel + 1 mehr

Brüssel ist das Zentrum der europäischen Entscheidungsfindung. Es wird geschätzt, dass 60% der nationalen Rechtsvorschriften der EU-Mitglieds stammt Staaten, in irgendeiner Form, in Brüssel. Wer auf eine Karriere im öffentlichen Dienst einzutreten, entweder auf EU-Ebene oder in einer nationalen Regierung in Europa, muss ein strategisches Verständnis der Umfang, Inhalt, Entscheidungszyklus und Umsetzung der Politik in Europa zu gewinnen. [+]

MA European Public Policy In einer sich schnell verändernden Welt ist die Europäische Union ein wichtiger Akteur. Als größte Volkswirtschaft ist es der wichtigste Handelspartner für viele Länder auf der ganzen Welt. Aber durch seine eigene Außen- und Verteidigungspolitik zu entwickeln, es sucht ebenso eine entscheidende diplomatische Spieler zu werden. Das MA-Programm reagiert auf einen steigenden Bedarf der EU-Außenbeziehungen auf hohem Niveau zu studieren. Die EU wird in seinen verschiedenen Dimensionen untersucht, wie Außenpolitik, Sicherheit und Außenbeziehungen Gesetz, sondern auch aus der Sicht des Außenstehenden in einem Kontext des globalen Wandels und regionale Instabilität. Das Programm stützt sich stark auf die Präsenz der EU und anderen Institutionen in der Nähe des Brüsseler School of International Studies und baut auf der Tradition auf hohem Niveau Diplomaten einzuladen, ihre Ansichten mit den Schülern zu teilen. Key Module werden von führenden Experten auf dem Gebiet sowohl von Brüssel und Canterbury Campus der University of Kent unterrichtet. Durch die internationale Rolle der interdisziplinären und kritischen Blick auf die EU, bereitet das MA-Programm Studenten auch für die berufliche Laufbahn in der Diplomatie, Forschung und Beschäftigung in verschiedenen Organisationen, die mit der externen Dimension der EU befassen. Die wichtigsten Fakten DAUER Standardprogramm: Ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre in Teilzeit. Erweitertes Programm: 18 Monate Vollzeit oder drei Jahre in Teilzeit Beginn: September oder Januar. Ziele Die Ziele der MA in der EU-Außenbeziehungen sind: Bieten den Studierenden eine forschungsaktiven Lernumgebung, die eine gute Erdung in der Studie der Sozialwissenschaften im Allgemeinen, in der öffentlichen Politik und der... [-]

MA Internationale Beziehungen

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2017 Belgien Brüssel + 1 mehr

Tag für Tag erleben wir, was es bedeutet, in einer Welt zu leben, die Internationalisierung. Greifen seinem Wesen aber ist alles andere als offensichtlich. [+]

MA Internationale Beziehungen Tag für Tag erleben wir, was es bedeutet, in einer Welt zu leben, die Internationalisierung. Greifen seinem Wesen aber ist alles andere als offensichtlich. Die MA in International Relations versucht, die Komplexität der internationalen Prozesse zu erfassen und die notwendigen Werkzeuge, um seinen verschiedenen Dimensionen zu verstehen, bieten (politischen, rechtlichen, wirtschaftlichen) und die Rolle der verschiedenen Akteure (Staaten, internationale Organisationen, Unternehmen, etc.). Das Programm basiert auf dem Zusammenspiel von Theorie (wie nähern wir uns der Welt), Verfahren (wie wir erkunden die Welt) und die Substanz (das, was wir über die Welt wissen) gebaut. Die Schüler können fünf von sieben Kursen aus einer Vielzahl von Wahlfächern wählen. Dies ermöglicht es ihnen, ihre persönlichen Programm, um ihre Interessen und Hintergrund zugeschnitten montieren. Das Programm baut auf der langen Tradition der Universität von Kent als führende Universität im Bereich der internationalen Beziehungen. Durch das Angebot einen MA in Internationalen Beziehungen in Brüssel, legen wir dieses Know-how in der einzigartigen Rahmen einer europäischen und internationalen Kapital, Gastgeber für die EU und die NATO. Mehr als ein Zusammenhang ist dieser Aspekt von Brüssel als Hotspot der internationalen Politik aktiv in das Programm integriert und in der hohen Zahl von hochkarätigen Diplomaten und Politiker Vorlesungen an BSIS wider. Die wichtigsten Fakten Dauer: Standardprogramm: Ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre in Teilzeit Erweitertes Programm: 18 Monate Vollzeit oder drei Jahre in Teilzeit Beginn: September oder Januar. Ziele Die Ziele der MA in Internationalen Beziehungen sind: Bieten den Studierenden eine forschungsaktiven Lernumgebung, die ihnen eine... [-]

Ma Internationale Entwicklung

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2017 Belgien Brüssel + 1 mehr

Die MA in International Development will zu einer kritischen Verständnis der zeitgenössischen Themen in Entwicklung beitragen und bietet praktische Werkzeuge für ein künftiges Engagement. [+]

MA International Development Die MA in International Development will zu einer kritischen Verständnis der zeitgenössischen Themen in Entwicklung beitragen und bietet praktische Werkzeuge für ein künftiges Engagement. Er ist der Auffassung theoretischen, praktischen und ethischen Fragen durch Abfragen Entwicklung Diskurse, Ziele und Wirkungen und durch den Versuch, Formen der Inklusion / Exklusion und Intervention in Gesellschaften zu verstehen. Einige Fragen abgedeckt sind öffentlich-private Partnerschaften, Soziales Unternehmertum, Handel und Privatisierung, der informellen Wirtschaft und Finanzen, und technologische Initiativen. Die MA in International Development wird gemeinsam von der Hochschule für Politik und Internationale Beziehungen, der Kent Law School und der School of Economics angeboten, um Studierenden einen interdisziplinären Ansatz, um die Entwicklung zu geben und es ihnen ermöglichen, in ihrem Interessengebiet zu spezialisieren, wie als Entwicklungsökonomie, Entwicklung und Migration, Entwicklung und Konflikt oder Menschenrechte. Die Schüler können zwischen einer wirtschaftlichen Strom und einem politisch-rechtlichen Strom, ergänzt durch eine Fülle von Wahlmodulen aus verschiedenen Abteilungen zu wählen. BSIS zieht eine außergewöhnlich vielfältige und aktive Studenten, die eine Begeisterung für den Eingriff in globalen Angelegenheiten teilt. Unsere Studenten kommen aus Europa, Afrika, Asien und Amerika; viele haben längere Zeit im Ausland verbracht und / oder arbeitete für Entwicklungsinstitutionen, haben ein paar gerade ihre Bachelor-Studien. Ein wichtiges Forum ist die Internationale Entwicklungsgruppe, die sich regelmäßig trifft, um persönliche Erfahrungen zu diskutieren, zu debattieren Themen in Entwicklung, laden Gastredner, an Konferenzen und Workshops, aber auch zu Konferenzen zu organisieren. Nach ihrem Studium an BSIS, unsere Studenten greifen in Karrieren in internationalen Angelegenheiten, einschließlich der internationalen Organisationen,... [-]

Ma Internationale Migration

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2017 Belgien Brüssel + 1 mehr

Die MA in International Migration Programm ermöglicht es den Studierenden studieren Migration - einschließlich Menschenhandel, Asyl und Zwangsmigration sowie die Integration und Staatsbürgerschaft. [+]

MA International Migration Die MA in International Migration Programm ermöglicht es den Studierenden studieren Migration - einschließlich Menschenhandel, Asyl und Zwangsmigration sowie die Integration und Staatsbürgerschaft - in den Kontext anderer Felder oder zu verschiedenen Aspekten der Migration zu konzentrieren. Internationale Migration ermöglicht es den Studierenden eine vertiefte Verständnis der breiteren Bereich der Migration zu gewinnen, während es ihnen ermöglichen, entweder in der Migration zu spezialisieren oder die Verbindungen zwischen Migration und Feldern, von der Entwicklungsökonomie und Konfliktanalyse, die Menschenrechte oder internationales Recht Migrationsrechts zu untersuchen. Die wichtigsten Fakten Dauer: Standardprogramm: Ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre in Teilzeit Erweitertes Programm: 18 Monate Vollzeit oder drei Jahre in Teilzeit Beginn: September oder Januar. Ziele Die Ziele der MA in Internationalen Konflikt und Sicherheit sind: Bieten den Studierenden eine forschungsaktiven Lernumgebung, die ihnen eine gute Erdung in der Studie der Sozialwissenschaften im Allgemeinen und insbesondere die Migration. Bieten eine kritische Perspektive des Zusammenspiels zwischen Migration und politischen, wirtschaftlichen und sozialen Systeme und Prozesse. Stellen Sie sicher, dass die Studierenden erwerben ein solides Verständnis der Methoden für das Studium der Sozialwissenschaften im Allgemeinen und in der Anwendung dieser Vereinbarungen für das Studium der Migration im Besonderen. Stellen Sie sicher, dass die Studierenden erwerben ein solides Verständnis der wichtigsten theoretischen Ansätze zur Migration, die historische Entwicklung der modernen Migration und der Anwendung der theoretischen und historischen Kenntnisse, um die Analyse und das Verständnis für aktuelle Themen und Fälle, in das Feld ein. Stellen Sie sicher, dass die Schüler die notwendigen Fähigkeiten für fortgeschrittene... [-]

Ma Internationalen Konflikt und Sicherheit

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 3 jahre September 2017 Belgien Brüssel + 1 mehr

Das Verständnis der dynamischen und komplexen Faktoren des modernen Konflikten und Gestaltung effektiven und legitimen Antworten zu den wichtigsten zeitgenössischen Fragen der Sicherheit ist eine große Herausforderung für die internationale Gemeinschaft. [+]

MA International Conflict und Sicherheit Das Verständnis der dynamischen und komplexen Faktoren des modernen Konflikten und Gestaltung effektiven und legitimen Antworten zu den wichtigsten zeitgenössischen Fragen der Sicherheit ist eine große Herausforderung für die internationale Gemeinschaft. Die MA in International Conflict und Sicherheit auf dem Brüsseler School of International Studies ist sorgfältig entworfen, um das notwendige Wissen sowie analytischen und praktischen Fähigkeiten, um dieser Herausforderung gerecht zu werden. Der MA-Studiengang ist so strukturiert, die Studierenden in die wichtigsten Konzepte und Theorien notwendig zu verstehen, zeitgenössische internationale Konflikte und Fragen der Sicherheit einzuführen. Die wichtigsten Fakten Dauer: Standardprogramm: Ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre in Teilzeit Erweitertes Programm: 18 Monate Vollzeit oder drei Jahre in Teilzeit Beginn: September oder Januar. Ziele Die Ziele der MA in Internationalen Konflikt und Sicherheit sind: Bieten ein Programm, das zu gewinnen und erfüllen die Bedürfnisse sowohl diejenigen, die für eine Karriere in der internationalen Konflikte und solche mit einer allgemeinen geistigen Interesse an zeitgenössischer Sicherheitsfragen betreffenden Bereichen vorbereiten. Bieten den Studierenden eine forschungsaktiven Lernumgebung, die ihnen eine gute Erdung in der Studie der internationalen Konflikt und Krieg, Zusammenarbeit, Sicherheit und Frieden. Untersuchen Sie, wie Staat, nicht-staatliche und supranationale Akteure verhalten und interagieren in Konfliktsituationen. Stellen Sie sicher, dass die Studierenden erwerben ein fundiertes Wissen über Theorien über die Ursachen und die Dynamik der verschiedenen Arten von zeitgenössischen Konflikten und Sicherheitsbedrohungen und die Mittel, um sie zu verwalten. Stellen Sie sicher, dass Studenten, die in regionalen Konflikten spezialisiert erwerben ein erweitertes Verständnis der historischen, kulturellen, sozialen... [-]

Ma Internationale Politische Ökonomie

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2017 Belgien Brüssel + 1 mehr

Dieses Programm wurde entwickelt, um Studenten auszustatten, um die globale geopolitische und soziale Transformation durch verstärkte grenzüberschreitende wirtschaftliche Integration in der Anfang des 21. Jahrhunderts gefördert anzugehen. [+]

MA International Political Economy Die globalen wirtschaftlichen und politischen Ordnung ist in Aufruhr. Das Master-Programm entwickelt, um Studenten auszustatten, um die globale geopolitische und soziale Transformation durch verstärkte grenzüberschreitende wirtschaftliche Integration in der Anfang des 21. Jahrhunderts gefördert anzugehen. Die wichtigsten Fakten Dauer: Standardprogramm: Ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre in Teilzeit Erweitertes Programm: 18 Monate Vollzeit oder drei Jahre in Teilzeit Beginn: September oder Januar. Ziele Die Ziele der MA in International Political Economy sind: Bieten den Studierenden eine forschungsaktiven Lernumgebung, die ihnen eine gute Erdung in der Studie der Sozialwissenschaften im Allgemeinen und Internationale Politische Ökonomie im Besonderen. Bieten eine kritische Perspektive des Zusammenspiels zwischen den Strukturen und Akteure in der Weltwirtschaft, politische Systeme und Prozesse, Personen und Institutionen der Zivilgesellschaft. Stellen Sie sicher, dass die Studierenden erwerben ein solides Verständnis der Methoden für das Studium der Sozialwissenschaften im Allgemeinen und in der Anwendung dieser Vereinbarungen für das Studium der International Political Economy im Besonderen. Stellen Sie sicher, dass die Studierenden erwerben ein solides Verständnis der wichtigsten theoretischen Ansätze der Internationalen Politischen Ökonomie, die historische Entwicklung der zeitgenössischen Weltwirtschaft, und die Anwendung der theoretischen und historischen Kenntnisse, um die Analyse und das Verständnis für aktuelle Themen und Fälle, in das Feld ein. Stellen Sie sicher, dass die Schüler die notwendigen Fähigkeiten für fortgeschrittene Einschätzung der aktuellen Probleme in IPE und deren Lösungen zu erwerben. Entwickeln allgemeinen Forschung Fähigkeiten und persönlichen Kompetenzen (übertragbare Fähigkeiten), insbesondere Schülerinnen und Schüler durch eine wesentliche Dissertation. Struktur Die MA in International Political Economy... [-]

Ma Politische Strategie und Kommunikation

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 3 jahre September 2017 Belgien Brüssel + 1 mehr

Politik ist nicht nur um Macht. Anspruchsvolle Politik in der Kommunikation, Strategie und Manipulation der politischen Agenda. [+]

MA Politische Strategie und Kommunikation Politik ist nicht nur um Macht. Anspruchsvolle Politik in der Kommunikation, Strategie und Manipulation der politischen Agenda. Ob es ein politischer Führer sein Menschen zu motivieren, zu folgen, eine Regierung sucht Verbündete für eine Politik in der internationalen Arena, ein Wahlkämpfer zu mobilisieren Stützer oder eine hochpreisige Unternehmenslobbyisten Erläuterung der Politik eines Kunden an den Gesetzgeber, alle politischen Ideen hängen letztlich von denen kommuniziert auf eine Zielgruppe, mit Präzision, Effizienz und vor allem Glaubwürdigkeit. Was sind die geeigneten Formen der Kommunikation für einen Politiker? Welche Formen der "Spin" arbeiten können, und welche nicht durch Journalisten sehen? Was sind effektive Möglichkeiten der Gestaltung der Perspektive eines Client für Regierungsbeamte, und was sind die Einstiegspunkte in den Entscheidungszyklus, die ihre Kommunikationsstrategie am effektivsten macht? Brüssel hat als das größte Zentrum für internationale Medien, in der Zahl der ausländischen Korrespondenten, die jetzt überstieg die Zahl in Washington DC hat gemessen entstanden. Brüssel ist auch die Heimat von Tausenden von politischen Lobbyisten, entweder als PR-Spezialisten, Politstrategen, Unternehmenskommunikation oder Berater tätig. Eine aktuelle Studie von Absolventen BSIS die in Brüssel zu bleiben zeigt, dass die politische Kommunikation ist unter ihren primären Berufsziel. Einen MA in Politik Strategie und Kommunikation bindet die Schüler in den praktischen Fragen des politischen Handelns. Die Bereiche der politischen Kommunikation, der politischen Führung, Strategie, Krisenmanagement, politische Branding und Öffentlichkeitsarbeit sind alle führenden Berufs Aspekte eines entwickelten wissenschaftlichen Verständnis von Politik und internationale Beziehungen, und es ist ein Bereich, der wachsenden Bedeutung, die Absolventen als BSIS unterscheidet... [-]

Kontakt

Brussels School of International Studies

Adresse BSIS, University of Kent, Boulevard de la Plaine 5
1050 Brüssel, Belgien
Webseite http://www.kent.ac.uk/brussels/
Telefon +32 2 641 17 21