Pontifícia Universidade Católica de Campinas (PUC-CAMPINAS)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Unsere Mission

"Die Päpstlichen Katholischen Universität von Campinas, von ethischen und christlichen Werte, unter Berücksichtigung der soziokulturellen Eigenschaften der Wirklichkeit ist seine Mission zu produzieren, zu bereichern und die Verbreitung des Wissens, einen Beitrag zum Aufbau einer gerechteren und brüderlichen Gesellschaft durch ihre Aktivitäten Lehre und Forschung, bei Berufsausbildung Exzellenz und die ganzheitliche Bildung des Menschen ausgerichtet. "

Institutionelle Werte

Um seine institutionelle Mission zu erfüllen, PUC-Campinas leiten die Ausführung ihrer Tätigkeiten durch die folgenden Werte und Leistungsbedingungen:

  • 1. Solidarität
  • 2. Soziales Engagement
  • 3. Verantwortung für die Umwelt
  • 4. Teilnahme und Verantwortung
  • 5. Die Verantwortung für die ganzheitliche Bildung des Menschen
  • 6. Proaktivität
  • 7. Entwicklung der wirtschaftlichen und finanziellen Nachhaltigkeit

Geschichte der PUC-Campinas

Die Geschichte der PUC-Campinas begann am 7. Juni 1941, als er die erste Einheit der Universität, die Fakultät für Philosophie, Wissenschaften und geboren wurde. Die Campinas Diözese erworben zu der Zeit das alte Haus von Joaquim Polycarp Spinne, als Barão de Itapura bekannt Besitz.

Im Jahr 1955, die Fakultät für Philosophie, Wissenschaften und wurde Katholischen Universität, vom Bundesrat für Bildung anerkannt. Der Titel der Päpstlichen wurde von Papst Paul VI im Jahre 1972 erteilt.

Bald hat das Herrenhaus aus dem späten neunzehnten Jahrhundert wurde klein, um Gruppe alle Universitätslehrgänge. Campus I, Campus II, Seminar und Institut für Kunst: So haben die neuen Standorten je nach Bedarf von Raum entstanden.

2006 feierte PUC-Campinas seinen 65-jähriges Bestehen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Portuguese (Brazil)

Programme

Diese Schule bietet auch:

Videos

PUC-Campinas - Vídeo institucional