Technical University of Varna

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Technische Universität Varna wurde 1962 durch eine Verordnung des Ministerrates der Republik Bulgarien und ein Dekret der Nationalversammlung festgelegt.

Die neue Universität sollte für Industrieanlagen in der Chemie, Schiffbau und Schiffsreparatur, Maschinenbau, Transport, Elektrotechnik, Elektronik und Kommunikation im Nordosten Bulgariens Entwicklung benötigt Ingenieure für den Schiffbau, Transport, Maschinen, Strom und Kommunikationstechnik zur Verfügung stellen.

Zunächst wurde die Universität unter dem Namen Maschinenbau und Elektrotechnik Institut (Technische Universität Varna) gegründet mit drei Fakultäten: Maschinenbau, Elektrotechnik und Schiffbau. Die erste Aufnahme von Studenten an der Technischen Universität Varna ist im Schuljahr 1963/64 auf folgende Fachgebiete: Verbrennungsmotoren, Schiffsmotoren und Maschinen, Schiffbau, Motor Gebäudetechnik, Elektrische Maschinen, Apparate und Geräte, Funktechnik, Telekommunikationstechnik, Automatisierung und Fernsteuerung und Automatisierung der Produktion.

Die Einrichtung der Technischen Universität Varna praktisch die technische Abteilung an der Staatlichen Universität "St. Cyril slawischen" Varna wieder aufgebaut, die am 18. August seine Türen offiziell eröffnet hatte 1945. Die Technische Fakultät hatten die folgenden Abteilungen: Machinebuilding, Schiffbau, Elektrotechnik, Bau und Architektur sowie der industriellen Chemie.

Mit den Veränderungen im gesellschaftlichen und politischen Leben in Bulgarien in diesem Zeitraum, die Fakultät und die Universität unterzog großen Reformen. Im Jahr 1958 absolvierte die letzten Schiffbau-Ingenieure an der Technischen Fakultät erzogen. Die ersten Dozenten in Varna Technischen Universität hatten Studenten an der Technischen Schule gelehrt oder waren ihren Alumni. Daher wird angenommen, dass MEI-Varna der Nachfolger der Technischen Fakultät der Staatlichen Universität von Varna ist.

In den Jahren seines Bestehens, Varna Technischen Universität von einem Institut kleinen Ingenieure von regionaler Bedeutung der Vorbereitung wurde die Technische Universität von nationaler Bedeutung, die Ausbildung von Studenten in 23 Majors durch. Seit 40 Jahren Tätigkeit von der Technischen Universität Varna 28.976 Absolventen im Bereich der Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik, sozialen, wirtschaftlichen und Rechtswissenschaften und Lehr Technische Wissenschaft und Technologie zertifiziert wurden.

Unsere Mission

Mission, Ziele und Ziele der Tätigkeit der Technischen Universität Varna, bezogen auf diese Prioritäten YHE Universität ihre Bildungspolitik baut bis zu den Bedürfnissen der Gesellschaft AT national Ziel UND REGIONALE LEV

Mission

Technische Universität Varna ist ein Zustand, Bildungseinrichtung, die sich der Herausforderung und Verantwortung übernommen hat den Bedürfnissen der Gesellschaft für Ausbildung und Entwicklung in einer Zeit der globalen technologischen und kulturellen Veränderungen zu dienen.

Unsere Mission ist es, ein Faktor in der Entwicklung des intellektuellen Potenzials von Bulgarien zu sein, den Prozess der nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen und zur Erreichung der neuen Standards für die Kommunikation zwischen den Völkern beitragen.

Basierend auf einer engen Partnerschaft mit der Industrie, intensive Forschungsaktivitäten, die enge Zusammenarbeit mit europäischen Universitäten, mit den Errungenschaften und Traditionen der Universität in der die Ausbildung von marktorientierten Engineering-Profis aus allen Bildungsabschlüsse und Abschlüsse für die bulgarische und die Weltwirtschaft zu schaffen Sphäre:

Schiffbau und Schifffahrt Ingenieurwesen und Ingenieurtechnik Elektrotechnik und Automation Kommunikation und Informationstechnik Energetics Industriemanagement Ökologie und Kunst und Technologie für den Umweltschutz und das Meer.

Technische Universität Varna ist die einzige bulgarische Zivil State University, die seiner geographischen Lage gegeben, die spezifische Mission führt in ein Gesamtverfahren die Herstellung von Absolventen und Durchführung von Forschungs für den Schiffbau und Meerestechnik, Schifffahrt und Wassertransport, Ökologie, im Zusammenhang mit Integration Techniken und Technologien für den Schutz der Meeresgebiet.

Um dies zu erreichen Mission die Technische Universität Varna zählt auf: die Kompetenz, Begeisterung und Vertrauen der Mitarbeiter und Studenten bei der Weiterentwicklung der Gesellschaft durch Wissen und gemeinsame Werte - ein Ruf über fast ein halbes Jahrhundert alt Präsenz in der geistigen und wirtschaftlichen Lebens Varna und Bulgarien; die Zusammenarbeit mit staatlichen und lokalen Institutionen und Wirtschaftsorganisationen; Partnerschaften mit Universitäten und Forschungseinrichtungen aus Bulgarien, der EU und darüber hinaus zu erweitern.

Langzeit ziele

Genehmigung der technischen Universität Varna als moderne Universität Umsetzung des lebenslangen Lernens Genehmigung der technischen Universität Varna als Innovations- und Technologiezentrum im Dienste der Industrie des Landes und der Schwarzmeerregion; Leistung und die Stärkung der internationalen Position auf dem Gebiet der Bildung und Forschung Wiederaufleben der Politik der Universität Kontinuität in der Ausbildung und Entwicklung ihrer wissenschaftlichen Mitglieder Die Verbesserung der Hochschulleitung für eine effiziente Nutzung der finanziellen Ressourcen (Wirtschaftlichkeit) Wartung und Verbesserung der Qualität des Lernprozesses für hoch qualifizierte und marktorientierten Spezialisten.

Strategie

Die Strategie der TU-VARNA für die Umsetzung ihrer Aufgaben und Ziele beinhaltet:

Diversifizierung der Bildungsprodukte in einer horizontalen Aspekt (durch die Entwicklung von Programmen in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft) und in einer vertikalen Aspekt (Bildungsabschlüsse von Fach ( "professional bachelor"), Bachelor, Master und Doktor zu erwerben) Diversifizierung der Bildungsformen - regelmäßige, außer, Abend- und Fernstudium Entwicklung und Pflege der einzigartigen Spezialitäten für das Land, die wesentlichen strategischen Vorteil bei der Differenzierung und Entwicklung von einzigartigen Technologien und Produktions geben geographischen Marktentwicklung durch ausländische Studenten anzuziehen Änderung der Universität von einer Bildungseinrichtung, die durch die Entwicklung von Bildungsdienstleistungen auf dem Gebiet der "lebenslangem Lernen" Bildung "für das Leben" zu einer Institution der Durchführung des lebenslangen Lernens bietet. die Einführung neuer Formen und Methoden der Ausbildung, Selbststudium und praktische Ausbildung von Studenten, darunter Anwendungen in den Bildungsprozess von Fernunterricht Aktivierung auf Basis von Web-based Training und Prüfung ( "E-Learning") und die Verwendung von global lokalen Netzwerke und das Internet langfristige Partnerschaften Festlegung für wissenschaftliche Dienstleistungen für die Industrie Einrichtung fester Integration Links mit bulgarischen und europäischen Universitäten durch die Teilnahme an gemeinsamen Projekten Umwandlung von der Technischen Universität Varna zu einem internationalen wissenschaftlichen Kongresszentrum in der Schwarzmeerregion.

Harmonisierung der Strategie und Ziele der TU-Varna mit den nationalen und regionalen strategischen Ziele

Eine der wichtigsten Prioritäten der Technischen Universität Varna nach dem Beitritt Bulgariens zur Europäischen Union besteht darin, mit den Trends in der EU-Hochschulbildung durch an der Universität, die Parameter des Studiums und der Forschung zu harmonisieren:

Entwicklung eines Drei-Schichten-System der Ausbildung (Bachelor, Master, PhD) Management und Gesamtverbrauch des Systems der Überweisung, Mobilität der Studenten zu gewährleisten; Mobilität der Ausbildung und Forschungsarbeit von Dozenten, Studenten und Doktoranden Einrichtung eines Systems zur Bewertung der Qualität von Lehre und Forschung als Garant für eine nachhaltige Entwicklung zu verwalten.

Die Synchronisation der Aufgaben und Ziele der Technischen Universität - Varna mit den nationalen und regionalen strategischen Ziele besteht in:

Herstellung von Weit Profil Experten in Technik und Technologie interdisziplinäres Wissen mit und die Entwicklung der Volkswirtschaft zu gewährleisten Herstellung von hochqualifizierten Spezialisten auf dem Gebiet der maritimen Industrie, die Entwicklung der Schiffbau, die Schiffsreparatur, Hafenbetrieb, Versandbetrieb, Chemie- und Energieindustrie anbietet Ausbildung von hochqualifizierten Fachkräften im Bereich der Ökologie der Meeresumwelt und der Ausrüstung und Technologie für den Schutz der Meeresumwelt vor Verschmutzung Ausbildung von Fachkräften in Industriemanagement, können Industrieunternehmen im Bereich der Schiffbau und Seeverkehr, Maschinenbau, Elektronik und Kommunikation kompetent zu verwalten strategische Entwicklung der Forschung auf dem Gebiet der Computertechnik, Elektronik, Kommunikation, Materialwissenschaften, Maschinenbau, Schiffbau, Transport und anderen Bereichen von Wissenschaft und Technik Ausbildung von Fachkräften mit Hochschulbildung, die Erfüllung der Bedürfnisse des Nordostregion von Bulgarien von wideprofile Spezialisten auf dem Gebiet der Landwirtschaft mit Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen "Technik und Technologie" und "Ackerbau und Viehzucht."

Die Analyse der oben genannten Fakten zeigen, dass die Technische Universität Varna hat eine präzise formuliert und kommuniziert Mission, Strategie, Ziele und Aufgaben und die Leitung der Bildungspolitik und Forschung auf dem 60-Jahres-Zeitraum von der Gründung zur Gegenwart voll mit dem entsprechen angenommen und Programmunterlagen bekannt gegeben.

Standorte

Varna

Address
1 Studentska str. 9010 Varna. Bulgaria
9010 Varna, Varna, Bulgarien