Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Einführung in CUC

Die Communication University of China (CUC) ist eine der wichtigsten Universitäten des „Projekts 211“ in China, die direkt vom Bildungsministerium verwaltet wird. CUC entwickelte sich aus einem ehemaligen Schulungszentrum für Techniker des 1954 gegründeten Central Broadcasting Bureau. Im April 1959 wurde CUC zum vom Staatsrat genehmigten Beijing Broadcasting Institute (BBI) ausgebaut. Im August 2004 wurde der BBI in Communication University of China . CUC befindet sich im östlichen Teil von Peking in der Nähe des alten Kanals, der 463.700 Quadratmeter Land und insgesamt 499.800 Quadratmeter Gebäude umfasst.

Das Motto der CUC lautet "Integrität, Professionalität, Gelehrsamkeit und Kompetenz".

Der CUC hält an seiner Ideologie fest, Kurse anzubieten, die auf wissenschaftlich fundiertem Lernen basieren, indem er die Anwendung eines Kurses und die Relevanz für die jeweilige Disziplin betont. Infolgedessen ist ein interdisziplinäres und inter-beeinflussendes Disziplin-System, das Journalismus und Kommunikation abdeckt, Film

CUC widmet sich der Pflege von Studierenden mit multidisziplinären Kenntnissen, die ihre Kreativität verbessern und allen Studierenden, die über ein fortgeschrittenes und ganzheitliches Talent verfügen, alle notwendigen Möglichkeiten bieten, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Seit seiner Gründung hat CUC eine große Anzahl talentierter Studenten für die Informations- und Kommunikationsbranche ausgebildet, die einen großen Beitrag zum chinesischen Radio- und Fernsehsektor geleistet haben. Damit wird der CUC als "Wiege der chinesischen Radio- und Fernsehtalente" und als "bekannte Universität auf dem Gebiet der Informationskommunikation" ausgezeichnet. Es gibt ungefähr 14.000 Vollzeitstudenten am CUC, die aus mehr als 9.000 Studenten bestehen, und etwa 4.000 Kandidaten für den Doktor- und Masterstudiengang. Es gibt auch mehr als 10.000 Studenten in Weiterbildungsprogrammen.

Im September 2015 gab es am CUC 2008 Mitarbeiter, die aus 1.123 Vollzeitdozenten, 344 Professoren und 566 außerordentlichen Professoren bestehen. Im CUC gibt es eine Reihe von im In- und Ausland bekannten Professoren und Gelehrten, zu denen ein Akademiker und vier „Changjiang-Stipendiaten“ gehören. Es gibt auch fünf Wissenschaftler des CUC, die dem Ausschuss für Akademische Abschlüsse des Staatsrates angehören, und vier Wissenschaftler, die als nationale Kandidaten für das "New Century Talent Project" ausgewählt wurden, und etwa 20 Wissenschaftler des CUC haben den nationalen oder kommunalen Staat gewonnen Berühmte Lehrerpreise. Es gibt viele junge und mittlere Lehrer, die sich am CUC zu einem akademischen Rückgrat entwickelt haben, sowie eine Reihe von bekannten Gastwissenschaftlern und Gelehrten, die alle die akademische Bar am CUC angehoben haben.

Als erstklassiges akademisches Forschungszentrum für Informationskommunikation konzentriert sich CUC auf die Erforschung dessen, was kommuniziert werden soll und wie dies auf kreative und High-Tech-Weise zu tun ist, sowie auf die Frage, wie die Regierung und die Regierung besser beraten werden können Unternehmen in der Entscheidungsfindung. Eine Reihe von Forschungszentren wurde eingerichtet, darunter:

  • Art Research Institute
  • Institut für Kommunikationsforschung
  • Neues Medienforschungsinstitut
  • Kulturelle Entwicklungsforschung
  • Nationales Forschungszentrum für Radio- und Fernsehnetz
  • Schlüssellabor für Medien-Audio
  • Bildungsministerium Forschungszentrum für Geistes- und Sozialwissenschaften Radio and Television Research Center
  • Forschungszentrum für Radio- und Fernsehdigitalisierungstechnik des Bildungsministeriums
  • Ressourcenkontroll- und Forschungszentrum für nationale Sprachen
  • Nationale gemeinnützige Werbung Innovative Forschungsbasis, staatliche Verwaltung für Industrie und Handel
  • Forschungsstandort der nationalen Kulturhandelstheorie, Ministerium für Kultur
  • Pekinger Philosophie- und Sozialwissenschaftliche Forschungsbasis (Capital Communication Economics Research Base)
  • Staatliche Presse und Veröffentlichung Verwaltung der Radio-, Film- und Fernsehwissenschaftsbasis für Geistes- und Sozialwissenschaften (Hochschulen) [Journalism and Communication Research Base, Radio- und Fernsehkunstforschung, Linguistik und angewandte Linguistikforschung]
  • Schlüssellabor für digitale Animationstechnologie, Peking
  • Schlüssellabor für moderne darstellende Kunst, Peking
  • Audiovisuelle Technologie und intelligentes Kontrollsystem Schlüssellabor, Ministerium für Kultur
  • Ministerium für Schlüssel für Radio- und Fernsehübertragungen
  • Ministerial Key Laboratory für Signal- und Informationsverarbeitung
  • Disziplin-Innovationsplan für höhere Institutionen - Einführung in die Entwicklung digitaler Medientechnologien Einführung in die Intelligenzbasis (Nationale Hochschul-Qualitätsprüfungsbewertungsbasis)

Der CUC hat mehrere Programme mit fortgeschrittenem Niveau in China und im Ausland auf dem Gebiet der digitalen Rundfunktechnologie geleitet und abgeschlossen - die Standardherstellung und das System, das für den nationalen digitalen Medien- und Kurzwellenrundfunk entwickelt wird, und der Standard für die nationale Handy-TV

CUC verfügt über ein Multimedia-Netzwerk, ein digitales Kabelnetz, ein Informationsnetzwerk für Bibliotheksliteratur und ein modernes Fernunterrichtsnetz. Darüber hinaus sind die öffentlichen Dienstsysteme von CUC jetzt umfassender. In der CUC gibt es zwei nationale Demonstrationszentren für experimentellen Unterricht, nämlich das Radio

  • Lehrzentrum für Werbepraxis
  • Animation Experimentelles Lehrzentrum
  • Experimentelles Lehrzentrum für Kommunikationstechnik
  • Experimentelles Lehrzentrum für Film- und Fernsehkunst
  • Experimentelles Lehrzentrum für Filmproduktion

Die Infrastrukturen wie Multimedia-Klassenzimmer, Ateliers, Laboratorien und ein Bibliotheksnetzwerk mit umfangreichen Informationen sowohl in elektronischer als auch in gedruckter Form sind auch in CUC gut ausgestattet.

Aus einer starken Zusammenarbeit zwischen CUC und mehr als 200 renommierten ausländischen Universitäten wurde eine Forschungsorganisation und Medienorganisation gegründet. Die "Internationale Allianz für Hochschulbildung in Kommunikation" wurde 2009 von der CUC veranstaltet. Vertreter von 65 weltweit führenden Medienuniversitäten in 27 Ländern und Regionen unterzeichneten die "MLeague-Erklärung". CUC ist auch eine der Unterrichtseinheiten von "Media and Women" der UNESCO. Internationale akademische Organisationen wie das Asian Media Research Center und das European Media Research Center wurden vom CUC gegründet. Das Asia Media Forum, das Forum der weiblichen Universitätspräsidenten der Welt und das von der CUC organisierte China Dissemination Forum sind wichtige Austauschplattformen für internationale Medien und Hochschulen.

Studiengänge in:
Englisch

Diese Schule bietet auch:

MA

Communication University of China

Das Master-Programm für interkulturelle Studien: Sprache und Kommunikation hilft den Schülern zu verstehen, wie Sprachen funktionieren und wie Gesellschaften mit Sprachen ... [+]

Programm Beschreibung

Interkulturelle Studien: Sprache und Kommunikation

Das Master-Programm für interkulturelle Studien: Sprache und Kommunikation hilft den Schülern zu verstehen, wie Sprachen funktionieren und wie Gesellschaften mit Sprachen kommunizieren. Die Studierenden erwerben fundierte Sprachkenntnisse, analytische Fähigkeiten für die Forschung und die Fähigkeit, über kulturelle Grenzen hinweg kreativ zu kommunizieren. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Programms erhalten die Studierenden den Master of Arts in Linguistik und Angewandte Linguistik.

Programmdauer: 2 akademische JahreSprache: Die Unterrichts- und Abschlusssprache ist Englisch.Kursanforderungen:

Die Studierenden müssen mindestens 20 Leistungspunkte absolvieren. Die angebotenen Kurse sind wie folgt.... [-]

China, Volksrepublik Peking
September 2019
Vollzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
Communication University of China

Das Master-Programm für Internationalen Journalismus und Kommunikation pflegt Medienfachleute mit einer globalen Vision und strategischer Denkweise. Es rüstet die Studier ... [+]

Programm Beschreibung

Internationaler Journalismus und Kommunikation

Das Master-Programm für Internationalen Journalismus und Kommunikation pflegt Medienfachleute mit einer globalen Vision und strategischer Denkweise. Es rüstet die Studierenden nicht nur mit humanistischen Kenntnissen und journalistischen Theorien aus, sondern auch mit praktischen Fertigkeiten wie Interviews, Schreiben, Redigieren, Filmen und Berichten. Die Studierenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss dieses Programms den Master of Arts in International Journalism.

Programmdauer: 2 akademische JahreSprache: Die Unterrichts- und Abschlusssprache ist Englisch. Kursanforderungen: Fernsehjournalismus verstehen (2 Credits)Neue Medienkommunikation (2 Credits)Kommunikationswissenschaft (2 Credits)TV-Formate und neue Medien (2 Credits)Journalistisches Schreiben (2 Credits)Komponieren von Elementen der Fotografie (2 Credits)Video- und Image-Produktion (2 Credits)Anpassungsstudien (2 Credits)Neue Medienkritiker (2 Credits)Kommunikationsforschungsmethoden (2 Credits)TV-Programmproduktion (2 Credits)Nichtlineares Bearbeitungssystem für fortgeschrittenes journalistisches Schreiben und Berichten (2 Credits)... [-]
China, Volksrepublik Peking
September 2019
Vollzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
Communication University of China

Das Masterprogramm Neue Medien: Kreativität und Technologie führt neue Medieninformationstechnologie und Kommunikationstheorien ein. Die Studierenden müssen Methoden für ... [+]

Programm Beschreibung

Neue Medien: Kreativität und Technologie

Das Masterprogramm Neue Medien: Kreativität und Technologie führt neue Medieninformationstechnologie und Kommunikationstheorien ein. Die Studierenden müssen Methoden für die akademische Forschung verstehen und praktische Fähigkeiten erwerben. Ziel dieses Programms ist es, interdisziplinäre Talente mit innovativem Bewusstsein für die Herausforderungen der neuen Medienbranche zu schulen. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Programms erhalten die Studierenden den Master of Arts in New Media.

Programmdauer: 2 akademische Jahre Sprache : Die Unterrichts- und Abschlusssprache ist Englisch.

Kursanforderungen:

Die Kurse bestehen aus Kernkursen und optionalen Kursen. Die Studierenden müssen mindestens 20 Leistungspunkte absolvieren. ... [-]

China, Volksrepublik Peking
September 2019
Vollzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch